Beiträge von dreamcatcher

    Hatte meinen Forumsnamen halt nur mit auf das Namensschild geschrieben.

    Und meine Reiter hatte ich auf die Tischkante gesetzt.

    Tshirt wäre vielleicht nicht schlecht, hab nur noch keine rechte Idee für die Gestaltung eines Logos oder so... Sonst hätt ich mir sowas sogar schon gemacht.


    War ja aber auch extrem voll, habe den Tisch von Sonnenhof mit dem Tackmessestand auch erst ganz spät durch Zufall gesehen, dachte schon die wäre gar nicht da ;)

    Reiter auf der tischkante, ja das habe ich gesehen! Aber natürlich nicht gewusst dass du das bist und den Namen habe ich leider auch nicht gesehen. Schade, aber bestimmt ein Ander mal :)

    Zurück war der Plan dann erst dass Tanja mich am örtlichen Bahnhof absetzt und wir klein Nannja solange hinten auf dem Kindersitz unterbringen, aber ganz spontan hat mich dann dreamcatcher mitgenommen. Leiderwaren unsere Handysetwas planlos wo genau wir geradewaren und wie man jetzt am besten zum Bahnhof kommt. Die grobe Richtung war klar, nur ausgeschildert war leider gar nichts... nach einer Ehrenrunde durch den Kreisel sind wir also auf gut Glück mal nach rechts gefahren. Das war schonmal die falsche Richtung, es ging ziemlich schnell aus dem Ort raus und wir standen vor der rießigen Engelbert-Strauss-Zentrale. Da also gedreht und nochmal nach dem Weg gefragt. Auf dem Weg zurück meinte Illy dann dass sie mich eigentlich ja auch in Hanau, wo ich eh umsteigen müsste, absetzen könnte.

    Das Handy hat auch sofort den Bahnhof gefunden und gesagt wie wir zu fahren haben, perfekt. Die Schilder haben Hanau dann an einem Punkt zwar anders ausgeschildert, aber gut, das Navi wird es schon wissen... Es wurde dann sehr idyllisch, Landstraße, Seen, lustige Ortsnamen (Linsengericht, Mömbris, Wasserloch...). Und dann standen wir in Mainhausen-Zellhausen zwischen Industriegebiet und Wald, keine Schienen in Sicht, und das Handy meinte wir wären am Ziel:pinch::D Man findet diese Markierung übrigenstatsächlich auf Google Maps, ich hab daheim nochmal nachgesehen: https://www.google.de/maps/pla….0143196!4d9.002886?hl=de


    Also das Navi nochmal bemühen und wieder ein gutes Stück zurück fahren:pinch: Und dann, als das Handy endlich wirklich mal einen Plan hatte wo es langgeht, war doch tatsächlich direkt ab der Autobahnabfahrt der Hanauer Bahnhof konsequent sehr gut ausgeschildert und problemlos zu finden:DTausend Dank an nochmal fürs mitnehmen! Es hat echt Spaß gemacht und am Ende habe ich dann tatsächlich trotzdem noch einen früheren Zug nach Hause bekommen!:)

    Der Rest verlief dann zum Glück problemlos, von Hanau nach Frankfurt, dann weiter nach Mainz und von da aus heim. Wahrscheinlich war es der Technik auch einfach zu heiß...

    So lange du tatsächlich früher zuhause warst, hat sich der Ausflug durchs hessenländle doch gelohnt :)

    Ich möchte mich auch für die tolle Show bedanken. Sowohl bei den Veranstaltern, die jederzeit ansprechbar waren und super organisiert. "Probleme" wurden schnell und unkompliziert gelöst, da auch ein Danke an die Teilnehmer, welche nicht verbissen oder auf irgendein Recht pochend waren.

    Ebenso hat das richten super schnell geklappt und die Teilnehmer haben sich gut organisiert, weshalb viele Klassen super schnell fertig waren. Auch auf und Abbau der Klassen verlief schnell, unkompliziert und pannenfrei.

    Für das leibliche Wohl war auch gesorgt, das Essen war ebenso gut. Der Raum hat mir auch sehr gut gefallen. Nächstes Mal gerne wieder, aber bitte 10 Grad Kühler.

    Von edding gibt es kreidemarker. Die haben wir schon probiert für ein American footballspiel. Geht rückstandslos weg. Bei der Hitze würde ich es allerdings nur auf Glasflächen anwenden.

    Oh, ich werde ganz wehmütig wenn ich die Bilder sehe. War ja 2015 da und es war echt ein Erlebnis.

    Vor den zelten stehen windmaschinen die Wasser fein verstäuben und im Zelt hatte man immer tolle Gespräche.

    Sunset-Ranch ein Platz im Schatten mag man vielleicht finden, aber der macht keinen Unterschied. Die Luftfeuchtigkeit dort ist so hoch und die Temperaturen auch...

    Ich arbeite in Kelkheim. Mein Chef hat erzählt, dass nachts sogar die Sirene ging. Das ist fast 60 Jahre nicht passiert. 2 Pferde sind wohl gestorben, aber alle anderen konnten eingefangen werden. War heute aber ganz klar immer wieder Thema. Die aufräumarbeiten inklusive Sperrung der Straße dauert bis morgen früh an.