Beiträge von smuggler

    Gestern Abend hatten wir bis 20 Uhr noch 29 °C. Heute morgen war es mit 21° in der Hunderunde auch schon recht warm, da die Luft schon so schwül war, aktuell haben wir nach einem kurzen, aber stark abkühlenden Regenschauer nur noch 19°C!:thumbsup:

    Darf ich vorstellen: Sägebock, satte 36 mm lang! Fotografiert an unserer Terrasseneinfassung!

    33023165fq.jpg?rand=1529502603


    33023164mn.jpg?rand=1529502603


    Und eine Momentaufnahme, wenn es so eine Haltung bei Modellpferden gibt, dann würde ich es nicht kaufen, dabei steht das Fohlen doch nur auf! :whistling:

    33023158gx.jpg?rand=1529502603

    Hinten wirkt sie etwas steif und ihr linkes Ohr mag mir nicht 100% gefallen, aber dennoch bin ich total begeistert von dem Mulistütchen!:thumbsup:<3 Ich bin gespannt, wo Deine Entwicklung noch hingeht, wenn so ein schickes Resultat Dein erstes OSC war!:love:

    Toll finde ich die Bewegung in Schweif und Mähne und ihren Gesichtsausdruck!:thumbsup:

    Sehr sauber gearbeitet und jetzt muss man als Betrachter genau hinschauen, ob es sich um den echten Loftfari, oder die Miniatur handelt!

    Wie hast Du die rötlichbraunde Lederlinie eingebaut? Ist das ein Lederband, oder ein untergelegtes ganzes Lederstück?

    Wow so viele Kommentare zu den Dalmatinern, vielen Dank an Euch!ki;9

    Vor 13 Jahren wollte ich mir auch einen Dalmatiner anschaffen, aber in den Tierheimen im Umkreis gab es keinen und vom Züchter wollte ich mir keinen Hund holen! In 2003 und 2004 bin ich als Gassigängerin im Kasseler Tierheim aktiv gewesen, da ich damals in meiner Wohnung und mit Vollzeitjob keinen Hund halten durfte. Das war für mich der Ausgleich, denn nach unserem Pflege(l)hund Strolch aus der Nachbarschaft, der 1 Jahr vorher mit 17 Jahren verstarb, fehlte mir einfach das Laufen! Damals war ich mit 2 Dalmatinern, 2 Huskies, 1 Minilabrador, 1 Schäferhund-Mix, 1 Dackelmix und einem Irgendwas-Jagdhund vom Tierheim unterwegs. Die eine Husky-Hündin ist mir Jahre später in unseren Hundelaufwiesen wieder begegnet. Die hatte nach dem Tierheim eine richtige Odyssee hinter sich, bis sie hier in einem Vierer-Rudel, glücklich alt werden durfte (vor 2 Monaten lebte sie noch, sie ist jetzt 15 Jahre alt).
    Allerdings war Lisas erste Freundin eine Dalmatinerhündin mit Namen Sheila, die Besitzer zogen dann allerdings mit Kind und Hund weg und von da an kannte Lisa nur noch Rüden:whistling:! Die war der eigentliche Grund warum ich Dalmatiner sammel, das Mädel war einfach klasse!<3

    Schilder wie "Land- und Forstwirtschaftlicher Verkehr frei" wird von vielen (rücksichtslosen) Autofahrern gerne nach ihren Gunsten interpretiert. Davon kann ich als Gassigänger ein Lied singen, die brettern über die Wege, ohne Rücksicht auf Verluste! Klar kann man mit 50 km/h da lang fahren, darf man aber nicht! So lange dort aber nicht kontrolliert wird (wäre bestimmt morgens zum Schulbeginn sehr lukrativ für die Polizei), ändert sich das nicht. Ist übrigens eine direkt Verbindung zweier Dörfer und ganze 3 km kürzer, als auf den offiziellen Straßen!

    Zeit den Hund zu sich zu rufen, bzw ihn gar anzuleinen hat man dort nicht! daher meide ich inzwischen diesen Weg zur Rush-Hour!