Beiträge von pitagor

    Die Reiterspiele sind ja mal ne klasse Idee, und super inszeniert von dir! Toll, wie da so viele Reiterpaare mitgemacht haben, stelle ich mir aufwändig vor, so viele Szenen aufzubauen :P Hat sich aber sehr gelohnt, alle Bilder sind total toll anzusehen. Immer wieder spannend, wie vielseitig die Modellies in ihren Posen doch sind! :)

    Wunderbare Bilder in dieser schönen, idyllischen Landschaft. Die Hunde-Eskorte (inkl. Droid :thumbsup:) finde ich ja mal klasse, und die beiden Kaltis sind ja wunderschön! Hoffentlich mussten Jochen und Mark nicht mitten im Gelände von ihren riesigen Schönheiten absteigen, da kommt man ja ohne Sattel nie mehr wieder drauf 8o

    Spannung pur mal wieder! Da kann man gar nicht aufhören zu lesen. Dennoch ist alles so ausgegangen, wie es musste. Die Natur findet eben doch ihren Weg, sich an solchen Barbaren zu rächen. Schön, dass es Ordnungshüter mit Sinn für Gerechtigkeit - und Menschlichkeit! -, wie den guten Roy gibt. Jetzt hat Jess endlich Zeit, sich ganz auszukurieren und muss sich nicht mehr von Jerkins fürchten. Dann kann es ja nurnoch gut kommen! Danke Andrea für diese tolle Geschichte, ich hoffe, es kommen noch ganz viel mehr "Ranchsoaps" von der Tumbleweed! :thumbsup:

    Ohjemine, und ich dachte, das Happy End sei Nahe... :-( Jerkins ist aber auch wirklich ein unausstehlicher Mann, da verstehe ich Jess schon, dass ihm dies keine Ruhe lassen wird. Und die arme Laura tut mir ja auch sehr Leid, so eine verzwickte Situation aber auch... Es bleibt spannend, ich hoffe jedenfalls dass Jess' wunderschönes Quarterhorse ihn letzten Endes sicher nach Hause tragen wird und dass das Ganze irgendwie gut kommt!

    Wiedermal super erzählt, liebe Andrea, so richtig packend, dass man kaum auf die Fortsetzung warten kann...

    Das sind allesamt wunderbar schicke Modelle, die du da in deiner schönen Reithalle abgelichtet hast.:love: Keks ist einfach nur zuckersüss, die Spanierin eine geballte Ladung Energie, die sich zu präsentieren weiss! Und beim letzten Bild passt einfach alles, tolles Tack auf einem wunderschönen Schimmel...

    Gratuliere zu der offensichtlich verdienten Platzierung, das Pferd ist wunderschön! :love: Die Bilder sind wirklich toll, da hast du einige ganz tolle Inszenierungen gefunden. Da passt wirklich alles sehr gut zusammen, das Pferd/Reiterteam ist toll anzusehen und vom "Verlust der unteren Hälfte" sieht man auf den Bildern, wie ich finde, nichts 8o

    Ja, das könnte in meinem Fall auch passiert sein, muss aber nicht (quasi dass die Modelle erst nur reserviert und gar noch nicht bei ihm waren, darum der Verzug beim Versand). Ist gegenüber den vorherigen Besitzerin der Modelle bzw. den Verkäufern, die warten müssen, einfach nicht fair (auch wenns nicht direkt Betrug ist, wie bei der anderen e-b... Person, von der hier die Rede ist). Ich habe mich noch gefragt, wieso hier mittlerweile so viele solche Regeln bei den Verkäufen aufstellen... Ganz ehrlich - ich verstehs jetzt sehr gut. Schade, dass es so weit kommen musste.X/

    Ich hoffe, dass wegen den beiden Pferden, die jetzt bei mir in der Vitrine stehen, nicht jemand anderes weniger Geld gekriegt hat, als ich der O-Person gezahlt habe...


    Jedenfalls wünsche euch allen zuverlässige, anständige Käufer und Verkäufer, und dem Forum weiterhin viel Erfolg beim Bekämpfen von solchen schwarzen Schafen!

    Ach, hätte ich den Thread wohl eher gelesen :-D Ich habe wohl bei dem O-Typen/Typin (das ist ja irgendwie nicht so klar) 2 Pferde gekauft (über ein Inserat beim Facebook). Ich hatte da aber wohl Glück, man erkannte auf den Bildern bereits, dass die Pferde kleine Schäden hatten, sie waren auch entsprechend recht günstig, darum habe ich auch nicht näher danach gefragt. Das Paket kam aber (mit ziemlichem Verzug) an, der Kontakt war recht freundlich. Ich würde jetzt nicht unbedingt nochmals bei dieser Person kaufen, aber betrogen wurde ich auch nicht. Ich habe wohl einfach Glück gehabt!


    Es ist einfach schade, was für un-ehrliche Menschen es gibt :-( und dass diesen von e-b... und Co nicht das Handwerk gelegt wird. Schön, dass ihr vom MPV-Forum solchen Leuten nicht einen freien Spielplatz bietet, danke dafür!

    Habe ich schon mal erwähnt, wie toll ich Hetty finde? :P Wie immer eine tolle Fortsetzung. Ich finde es super, wie du auch die Träume super illustrierst, der Decorator ist mir dabei auch aufgefallen, ein unglaublich schönes Modell :love:

    Die Fortsetzung ist wie immer toll geschrieben, zum Glück hat sich Laura noch umentschieden, auch wenn der Anfangsschock wohl unumgänglich war. Ich drücke Jess die Daumen, aber ich glaube, das wird gar nicht mehr nötig sein bei den tollen lieben Menschen, von denen er nun umringt ist! :)

    Wow, der Gaston ist ja ein wunderschönes Modell. Du hast ihn total schön in Szene gesetzt, er kommt super zur Geltung und strahlt eine wunderbare Ruhe aus! :love: Dass du den Fohlen verfallen bist verstehe auch ich komplett - da ist ja eines schöner als das andere! Der kleine Schecke gefällt mir besonders gut, total schöne Farbe!

    Ich finde es klasse, wie toll du die Pferderassen vorstellst. So lernt man was Spannendes und kann gleichzeitig die Fotos von deinen wunderschönen Modellen anschauen, richtig toll! Besonders die Shetty-Dame auf der vorherigen Seite hats mir angetan, als Ponyfan hat sie mich sofort in ihren Bann gezogen:love:

    Die Bilder von der Kälbchen-Jagd sind ja super gelungen! Und das Modell macht sich beim Wälzen auch sehr gut, lustig, wie vielseitig es doch ist :P

    Keine Frage, da ist viel gegangen mit Jess! Ich bin nach wie vor bekennender Hetty-Fan, sie ist toll. Drum hoffe ich auch ganz fest, dass sie auf der Ranch bleibt, auch wenn Frank zurückkommt. Die Familie muss doch zusammenbleiben :-) Ich bin guter Dinge dass Jess bald wieder erste Schritte machen kann, und Laura wird ihn sicherlich nicht weniger lieben, wenn dies noch etwas dauert. Sie wusste ja wohl schon früh, auf was für einen Typen sie sich eingelassne hat :-D

    Oh, ihr seid ja lieb, ich danke euch für die tollen Kommentare :-D


    Aaylo Secura - danke für deinen Kommentar! Ich freue mich, dass Ronyas Blog gut ankommt. :)


    Smuggler - das Modell ist ganz klar ein Peruaner, es handelt sich um das "Estrella Del Sol"-Resin von Sommer Prosser. Ich habe sonst mehr mit Paso Finos zu tun, weswegen ich beide Rassen irgendwie versucht habe, zu portraitieren. :-D Ich danke dir für Dein liebes Kompliment!


    Miss.Legend03 - Danke dir für das Lob, da werde ich gleich rot :rot: gell, das Modell ist toll? Ich habe mich sofort in den stürmischen Kerl verliebt. :love:


    Winterpferd - ich danke Dir für deinen ausführlichen Kommentar! Du (und auch die liebe Andrea zuvor! ^^) hast es genau erfasst, es hatte viel zu viel Licht und meine kleine Kamera, die ich jeweils für die Modelle brauche, war völlig überfordert. Es wird Zeit, dass ich meine "richtige" Kamera wieder in die Hand nehme, dann werden vielleicht die Fotos auch wieder was :rot:


    Dieses Wochenende sollte noch ein kurzer Eintrag kommen. Derzeit habe ich viel um die Ohren, und Ronya ist die letzten Tage ganz oft mit Al Adiago reiten gegangen, ich glaube, der Hengst hat es ihr angetan 8o