Beiträge von Modelluniversum

    Sinela

    Unterbringung des neuen Schmuckstückes: Alles zu seiner Zeit. Erst muss mal das abgearbeitet werden, was keinen Aufschub duldet. Nächstes Jahr solltest du es dann dir zuliebe vielleicht etwas ruhiger angehen lassen, wenn es sich einrichten lässt.


    Varulv  

    Spannung!

    Ich finde es jedes Mal sehr schade, wenn ich lese, dass dieser Instagram-Hype immer mehr um sich greift und andere Plattformen dafür fallengelassen werden, weil sie minimal mehr Arbeit machen... dann kann man sich im Forum gleich ganz zurückziehen / abmelden.


    Ich bin ebenfalls nicht bei Instagram und darum auch nicht interessiert daran, dort vorbeizuschauen, zumal ich dort eh nichts kommentieren kann.


    Wie Stall Kindelsberg schon schrieb, ist Halbherziges nicht das Wahre, aber letztendlich musst du ganz allein entscheiden, wo du deine Zeit investierst und wo/wie du Feedback erhalten und Austausch möchtest.

    Antares

    Wenn man das Leben nicht mit Humor nimmt, macht es Ernst und nimmt einen erst recht auf die Hörner! :head:

    Na, Waage schon abgeklebt und ein Auge zugedrückt? 8o


    Eine Nikolaus? Du kommst aber auch auf die genialsten Ideen! Ich habe keine in meinen Schuhen gefunden, aber jucken tut’s mich nach dem Lesen deiner Geschichte nun doch! Das kleine, schlagfertige und anhängliche Ding ist wirklich die einzige Laus mit Sympathiefaktor, das zudem interessante Vorlieben und Abneigungen offenbart! Würde die Laus mit Lebertran in Kontakt kommen, würde sie wohl tranig, oder?


    Kopfnuss? Bäh, die ist so hart zu nehmen! :D


    Das Bild von Waschbär und der Pferde-Grinsenuss ist zu süß! Verständlich, dass die abstammungsbedingt jeden lyncht, der ihresgleichen an den Kragen geht, und sei er noch so putzig!


    Nun wünsche ich dir und deinem Liebsten einen gemütlich-genüsslichen 2. Advent – auf das nur eine (weitere) Kerze brennt! ;)



    Hidalgo

    Schön zu lesen, dass du auch Plüschtiere magst und noch von welchen umzingelt bist. Deine Nussknackergeschichte ist auch sehr nett und persönlich.:thumbup:

    Eine wunderschöne Stute, da hat sich das Experimentieren ja gelohnt.:love:
    Die Grundfarbe hat sehr schöne Übergänge, besonders fasziniert bin ich von ihren lebendig wirkenden Augen und den filigranen Details der Hufe.:thumbup:
    Alles in allem eine tolle Arbeit mit sehr viel Ausstrahlung!:)

    Ganz meine Meinung! Dieses Rapunzel ist zum Niederknien schön! <3:thumbup:

    Ich bin in jedem Fall gespannt, was du dir so einfallen lässt, finde aber jede Art von Bildergeschichte überaus sehenswert! ;)


    Dein Stall-Schnäppchen macht sich total gut! :thumbup: Seine Bewohner scheinen sich auch schon so richtig wohl darin zu fühlen. :) Fügt sich wirklich sehr gut ein in deinen Gutshof, der so viele entzückende Details zu bieten hat!

    Sehr schöner Nikolausgruß! :thumbup: Das Halfter ist ein echter Hingucker! :)

    Motivationsabbrüche sind völlig normal – und manchmal auch nötig, um irgendwann mit neuem Elan durchzustarten. ;)

    @all

    Danke, danke, ihr Lieben! :rot: Mit so viel und so begeistertem Feedback zu meinen Basteleien, den Hintergrundinfos und meiner Art der amüsanten Pferdevorstellung hätte ich gar nicht gerechnet. Ich arbeite schon daran, dass es in Kürze wieder Nachschub gibt. ;)


    chris

    Freut mich unheimlich, wenn du meine Arbeiten liebst! ki;9

    Die auf Bildern selten gewordene Grazing Mare ist wirklich liebenswert und zeigt zudem etwas völlig Natürliches für ein Pferd. Das lässt sich auch gar nicht mal schlecht in Fotogeschichten einbauen. ;)


    Sunset-Ranch

    Ich dachte eben auch, dass die Info über das verwendete Material interessant sein könnte. ;) Die Schnürsenkel fielen mir in die Hände und behagten mir von der Haptik und Optik sofort. Die Reiterlein halten diese auch ganz gut fest.


    Aaylo Secura  

    Das Pad passt wie für sie gemacht! :) Ich komme diesbezüglich noch mal auf dich zurück... ;)

    Busch hat sich wirklich gemausert und sein Angebot beeindruckend (und zugegeben reizvoll) erweitert.

    Vielleicht könntest du in der Mitte des Anwesens ja noch einen kleinen Brunnen einbauen und den Weg drumherum führen? Das wird auf jeden Fall ein richtig schickes, stilvolles Gehöft! <3 Ich finde es auch richtig gut, dass du das Wohnhaus farblich an die anderen Bauten angleichst. Trotz der Verfeinerungsarbeiten legst du ein ordentliches Tempo vor und werkelst dennoch fein sauber!:thumbup:

    Oh wie schön mal einen Oldtimer zu seh’n! Habe ja auch einen hier stehen. Das zweite Bild ist traumhaft schön von Motiv und Lichtstimmung her! :love:


    War ja ein glücklicher Wink des Schicksals, dass der kraftvolle Welsh-Junghengst durch die Abfangaktion eine neue Bleibe fand. :thumbup: Ich bin sehr gespannt, wie er sich noch machen wird. :)