Beiträge von Modelluniversum

    Ich habe Mitte dieser Woche mit einer Sattelkammer in Schleich-Größe begonnen. Schlimm, wenn man anfängt und sich dann während des (Um-)Bauprozesses noch so viele Ideen dazugesellen, dass man sich in Details verliert und deswegen noch schleppender vorankommt! :D

    Ich war vorhin bei Müller und dort hatte man noch kaum 2018er Neuheiten, und davon leider ausgerechnet nicht die paar wenigen, die mich zumindest zum Angucken interessiert hätten (Welsh Hengst + Stute / Dartmoor Stute). Vorhanden waren mit je einem einzelnen Modell: Holsteiner Fohlen, Appaloosa Stute + Fohlen, Vollblut Fohlen. Diese jedoch fand ich bereits im Vorbeigehen, wie schon anhand der Katalogbilder vorab, absolut nicht habenswert weil leider klobig-kantig, zu "niedlich", rasseuntypisch und unnatürlich "verbaut". =O Auf Youtube scheinen die Modelle aber überwiegend gut anzukommen, sah ich gestern. Dort zählen überraschenderweise mitunter ganz andere Faktoren (z.B. Farbe, elegante Erscheinung, süßer Ausdruck) und weniger eine realistische Anatomie. :/ Das betrifft im Übrigen nicht nur sehr junge Schleich-Pferde-Fans sondern auch ältere (womöglich nicht so pferdeversierte) Sammler.

    Lang, lang ist's her, als ich das letzte Mal so richtig aktiv hier im Forum war und in euren Threads vorbeigeschaut und kommentiert habe. :( Stress total, der auch noch nicht ganz vorüber ist, ist leider der Grund dafür. Hoffe sehr, dass ich zumindest im neuen Jahr wieder mehr Zeit für mich und die Beschäftigung mit den Modellis und dem Forum habe.


    Derweil habe ich noch ein paar Impressionen vom weihnachtlichen Treiben auf der Ranch für euch zusammengestellt und wünsche euch entspannte, vergnügliche, genüssliche und fröhliche Festtage mit euren Lieben sowie einen guten, unfallfreien Rutsch in ein gesundes, glückliches, erfolg- und pferdereiches Jahr 2018!


    2016_w_7


    Weihnachtseselei - eine schöne Bescherung im Stall


    Weihnachtsgala


    Weihnachtsspringen

    Also ich wünsche mir:


    - einen Stone TWH

    - einen Stone Morgan


    ...und von Breyer:


    - das 2018er Classic Horse Of The Year (Gangpferd)

    - Duende & Yasmin als RR (aber nicht fantasyfarben)

    - einen Mangalarga Marchador (Imperador) in einer nicht metallisch schimmernden Farbe


    ...sowie die folgenden (in Traditional-Größe), die aber erst noch erschaffen werden müssten von Breyer:


    - einen neuen TWH oder Saddler

    - einen neuen Foxtrotter

    - ein neues National Show Horse

    - ein neues Rocky Mountain Horse

    - einen neuen Morgan

    - einen neuen Mustang

    - einen neuen Paso Fino

    - einen Paso Iberoamericano

    - einen Campolina

    - einen Aegidienberger

    - einen Arravani

    - einen Traber

    - ein neues Muli

    - einen neuen Esel


    Ansonsten noch sehr gern Reiterlein, alte oder neue, aber mit natürlich aussehendem Kopf.

    Gut, dass ich weder mit Decorators noch mit SMs etwas anfangen und so Geld und Platz sparen kann.


    Von den übrigen, bislang bekannten Neuheiten fällt lediglich das entzückende Classic Horse Of The Year in mein Beuteschema. :love: Ein bisschen schade, dass es nicht Tradi ist, aber es wird, wenn es nicht zu zierlich und metallisch schimmernd ist, dennoch einziehen.

    Hier hat es seit gestern Nachmittag durchweg geschneit sodass jetzt wohl rund 10 cm liegen dürften. Temperatur mit –1,1 Grad aktuell knapp unter dem Gefrierpunkt. Gefühlt, so sagt die lokale Wetterstation, wären es –9,6 Grad. Gut, nicht draußen sein zu müssen. Es war in den letzten Nächten aber tatsächlich schon knackig bei etwa –6 Grad.

    :hi:

    Ganz klasse Arbeiten! Ich bin schwer begeistert, wie schön passend sie geworden sind und auch die Farb- und Musterkombi ist so richtig toll. :thumbup:<3 Die Deckenverschlüsse finde ich, gehen gerade noch so von der Größe her. Deine niedliche Kleine macht sich zudem richtig gut als Pferdevorführerin. :)

    Ich schneie buchstäblich mal kurz rein und lasse einen Link zu einer weiteren Neuheit da! ;)


    Die offizielle Bezeichnung lautet:


    - Isländer Hengst Blue Dun –


    und der dürfte dann wieder in gewohnter CollectA-Größe daherkommen. Mir gefällt er recht gut :love: und wenn sich auch nach weiteren Bildern nichts daran ändert, zieht er bei mir ein.


    https://scontent.ftxl1-1.fna.f…9486c405c9206&oe=5A8D82A0


    Sagaland  

    Das dürfte doch etwas für uns Gangpferdefans <3 sein, oder?