Posts by abelly

    Hätte da auch mal eine Frage:
    Wie macht ihr geflochtene Zöpfe bei den Modellis?
    Wirklich flechten? Muss man dafür das Apoxie vorhärten lassen? Oder irgendwie "Einritzen"? Wenn ja, wie?
    Wäre toll wenn mir jemand weiter helfen kann... =)


    Ich flechte das Apoxie und ritze dann Vorsichtig Struktur rein. Vorhärten lasse ich es dazu nicht, mit Genügend Vorsicht reißt auch nichts.
    Ein Beispiel wie das bei mir am Ende ausschaut findest du im "Woran arbeitet ihr gerade" Thread :)


    Wichtig ist Vorallem die Apoxie Schnüre ganz ganz dünn zu drehen damit der Zopf am Ende nicht zu dick wird.

    Also Du kannst Ölfarben (ohne zusätzliche Malmittel) ohne Bedenken auf Gummipferden verwenden. Wenn Du Malmittel zugeben solltest (damit die Farbe schneller trocknet) dann ist Vorsicht geboten, falls da Lösungsmittel drin sein sollten. Ich habe, wenn ich mit Öl gemalt habe, keine Malmittel zugesetzt und dafür lieber ein paar Tage gewartet, bis die Farbe trocken war.
    Die Trocknungszeit ist sehr unterschiedlich, am schnellsten trocknen gemischte Brauntöne (Gelb, Rot, Braun gemischt), wenn Du Weiß oder Schwarz ohne Mischen einsetzt, dann brauchen die meistens länger zum trocknen. Aber 2 Tage brauchen meistens auch die gemischten Farben. kommt aber auch ein bischen aufs Wetter und die Luftfeuchtigkeit an.


    Ich danke dir, das hilft mir super weiter!
    Dann werde ich die Tage mal testen :)

    Ich möchte nun auch gerne anfangen mich an Öl zu versuchen.
    Ich würde mal behaupten ich habe mich schon ein gutes Stück weit informiert, und auch das hier bereits aufgeführte hat mir nochmal geholfen.


    Ein paar Fragen sind allerdings noch offen, vielleicht hat ja jemand der in dem Bereich bereits ein wenig Erfahrener ist ein paar Tipps ^^


    Kann ich in der Technik auch ohne Bedenken Gummi Modelle bemalen? Auf Breyer und Resin habe ich das ja nun schon oft gesehen, aber hat jemand auch bereits Schleicher/CollectA damit bemalt? Ich sorge mich nur ob die Stoffe des Öls mit dem Gummi reagieren könnten?


    Und: Woran merke ich das das Öl komplett getrocknet ist? Ich habe bereits mehrmals gelesen das bei einer dünnen Schicht 1-2 Tage Trocknungszeit empfohlen werden. Liege ich damit auf der sicheren Seite? :)

    Mir gefällt der Leonardo im Gegensatz zu Lucius ehrlich gesagt gar nicht so richtig gut, obwohl er wirklich klasse details hat.


    Die Araber dagegen sprechen mich schon an, was darf man denn in ihrem Fall unter einer Offenen Edition erwarten? So viele wie Nachfrage ist? :)

    Ich hab nen Nyx geschafft, sonst nur Kleinkram um die 5 Bäume zu haben. Hätte gerne Nebel gehabt aber mir Fehlen Flocken und Häuser... Das finde ich ja an der Aktion wirklich doof, fehlt einem ein Teil bekommt man gar nichts, da konnte man an Halloween wenigstens noch falsche geben und hat paar Punkte bekommen :/

    Hallo :)


    Ich habe die Canon eos 750D und bin extrem zufrieden, die Kamera hat sehr gute Grundeinstellungen und ist auch für Anfänger sehr leicht zu bedienen, dazu kamen für mich auch noch die ausschlaggebenden Elemente einen Schwenkbaren Displays (ich bin nicht so der Fan vom auf dem Bauch durch den Schlamm Robben) und das Wifi wodurch sich die Bilder innerhalb kürzester Zeit aufs Handy übertragen lassen.
    Mit Objektiven ist die aber natürlich recht teuer.
    Meine erste Kamera war eine Samsung WB 800F, die war auch Wirklich nicht schlecht.

    Die Ähnlichkeit zur Olala ist mir auch aufgefallen, aber ist die Yasmin tatsächlich eine genaue Kopie?


    Genaue Kopie ist natürlich relativ, die Yasmin hat ja anderes Langhaar und ein abgesenktes Hinterbein. Ansonsten sind die aber soweit ich weiß identisch.

    Die Yasmin mag ich zwar vom Mold sehr (hab die Olala hier), aber ich finde die Qualität mehr als enttäuschend. Sicher sind nicht alle so wie die in der Anzeige, aber so ein Modell zu versenden, für das die Club Mitglieder ja immerhin hunderte $ zahlen?


    Edit:
    Das soll sich auf Breyer beziehen, nicht auf den Ebay Verkäufer, da werden die Mängel ja erwähnt.

    Ich kann auch nicht 100%ig sagen ob es daran lag, wollte es nur mal erwähnen. Kann auch nur sagen was sie mir sagte, zur Reperatur hatte ich das Pferd nie erhalten trotz so abgesprochen, nur ganz ausschließen will ich den Lack nicht, kann aber auch etwas anderes gewesen sein

    Ich kann den von Sparvar empfehlen @Fly. Den gibt es auf eBay.


    Den Sparvar hatte ich auch mal, allerdings hat sich inzwischen eine Auftragsgeberin gemeldet bei der das Pferd damit klebt..: Du weißt schon wenn ich meine Alena... ^^
    War auf einem Breyer Modell.

    Achso, die hattest nicht nur du erzeugt, auf der Harder&Steenbeck Seite stand das ja auch so formuliert :D Aber danke für die Aufklärung :D
    ich glaube son Teil lege ich mir auch mal zu, die mini Düse schrubben ist ja doch ne ganz schöne Fummels Arbeit ^^

    Okay danke, hatte eben auch mal nachgelesen.
    Nur eine Sache verstehe ich nicht ganz :D
    Wie du sagtest, soll man ja nur den Pistolenkörper, Düse und so reintun, Hebel und so wäre ja eh etwas unnötig die werden ja in der Regel eh nicht schmutzig.
    Aber was ist denn mit weiteren Innenleben gemeint? Bis auf Düse und halt Hebel und den ganzen Kram im Hinteren Bereich etc. wüsste ich nicht das meine Pistole noch mehr abnehmbare Teile hat?
    Nicht das ich da nachher was reinwerft was nicht rein soll :S :D