Beiträge von Illusion

    Hallo zusammen,


    in ca. 6 Monaten ist es wieder soweit. Die LS Reken findet in den gewohnten Räumlichkeiten am 09.03.2019 statt.


    RekenForum, Kirchstraße 14, 48734 Reken

    rekenforum.reken.de/

    Beginn: 9:30

    Ende: offen


    Das Motto in 2019 lautet


    Feria del Caballo


    Essen werden wir wieder im La Grappa:

    la-grappa.net/

    Speisekarte: la-grappa.net/images/pdf/la_grappa.pdf


    Die Startgebühr beträgt 25 € und muss eine Woche nach eurer Anmeldung eingegangen sein.

    Anmeldeschluss ist der 23.02.2019 – danach können keine Anmeldungen mehr angenommen werden.

    Die Teilnehmerbegrenzung liegt bei 52 Teilnehmern.


    Es gibt kein Anmeldeformular.


    Anmeldungen ab dem 01.01.2019 bitte per E-Mail an: Knutschemaus@gmx.de


    Nicht per PN im Forum !!


    Eure VERBINDLICHE Anmeldung per E-Mail muss wie folgt aussehen:

    1) vollständiger Name (nicht der Forumsname)

    2) Essenswunsch mit Nummer und Preisangabe !


    Ihr erhaltet dann die Bankverbindung sowie euren Startbuchstaben.

    Eure Anmeldung ist erst nach Überweisungseingang vollständig ! Aufgrund der begrenzten Plätze verfällt die Anmeldung wenn das Geld nicht rechtzeitig eingegangen ist und euer Platz wird anderweitig vergeben.


    Alle Pferde benötigen ein Schild mit Namen, Rasse und eurem Startbuchstaben!

    Seit 2018 gilt: bei den Schleich Cust Klassen (Stellungverändert) muss eine kurze Beschreibung dazu gelegt werden, welche Änderungen am Grundmodell vorgenommen wurden !


    Gerichtet werden die Plätze 1 – 5.


    Keine Doppelstarts in den Halterklassen !! Keine Fohlen in den Halterklassen.


    In allen Klassen dürfen je Zustand 3 Pferde starten.


    Wir als Veranstalter nehmen keine Schickstarter an.


    Die Veranstalter behalten sich vor im Bedarfsfall Klassen zu streichen, zusammenzulegen oder zu trennen.


    Es wird 3 feste Richter geben, die alle Klassen am Showtag richten werden.


    Wir bitten jeden Starter auf seine Angehörigen zu achten und nicht ohne Genehmigung fremde Pferde anzufassen.

    Da die Show eine Privatveranstaltung ist, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass jeder Teilnehmer für seine Modelle und den Privatbesitz selbst verantwortlich ist

    und den Veranstalter nicht haftbar machen kann.



    Hier die Classlist für die LS Reken 2019 (Änderungen vorbehalten)



    0.1) Eröffnungsklasse: Barockpferde-Duo (Pferde müssen optisch zusammen passen, Zustand und Größe egal, 1 Pferde-Paar pro Teilnehmer)


    Performance: Trad. + SM

    1) Working Equitation

    2) Springen/Dressur

    3) Western Reiten

    4) Sonstige


    Tack: Trad. + SM

    5) Spanisch/Barocke Zäume

    6) Western Zäume

    7) Arabische Zäume

    8 ) Engl. Zäume



    Sonderklassen: Zustände: OF, Cust, Resin, SM Cust, SM Resin, Schleich Repaint, Schleich Cust


    09) spanische Frisuren/Flechtfrisuren (keine Turnierzöpfchen)

    10) Pferd mit Rind/Stier

    11) Stute und Fohlen

    12) „Cobra“- Präsentation von 4 Stuten (in Spanien typische Stutenpräsentation; mehrere Stuten werden mittels Verbindungsleinen zur "Cobra" zusammengebunden und vorgeführt. ->Halsband/Verbindungsleine sind keine Pflicht)

    13) Farbklasse: Schimmel




    Fohlenchampionat: Zustände: OF, Cust, Resin, SM Cust, SM Resin, Schleich Repaint, Schleich Cust


    14) Warmblut & Vollblut Fohlen

    15) Fohlen amerikanischer Rassen

    16) Kaltblut & Pony Fohlen




    NEU in 2019


    Ninos-Barroco-Competencia


    • nur Teilnehmer bis 16 Jahre
    • 1 spanisches Pferd in Tradi/Classic OF



    Barock-Cust-Klasse (ab 10 Startern)

    • jeder kann teilnehmen
    • es muss ein selbst gemachtes Cust sein
    • Größe Traditional
    • Zugelassene Rassen: Andalusier, PRE, Lusitano, Alter Real, Berber, Murgese, Lippizzaner, Fredriksborger, Kladruber, Knabstrupper
    • Klasse wird nur gerichtet, wenn mind. 10 Pferde an den Start gehen
    • Gewinn: der 1. Platzierte erhält ein unbemaltes Traditional Resin




    Halterklassen


    Cust –SM

    17) Pony

    18) Kaltblüter

    19) Warmblüter

    20) Paint Horse

    21) Quarter Horse

    22) Barock Pferde

    23) Araber + PBA

    24) sonstige


    OF – Trad.

    25) Pony

    26) Kaltblüter

    27) Warmblut in Bewegung

    28) Warmblut stehend

    29) Vollblüter

    30) Paint Horse

    31) Quarter Horse

    32) Appaloosa

    33) Barock Pferde

    34) Araber

    35) PBA

    36) Mustangs

    37) sonstige


    Resin – SM

    38) Pony

    39) Kaltblüter

    40) Warmblüter

    41) Paint Horse

    42) Quarter Horse

    43) Barock Pferde

    44) Araber + PBA

    45) sonstige


    Resin – Trad.

    46) Pony

    47) Kaltblüter

    48) Warmblut in Bewegung

    49) Warmblüter stehend

    50) Vollblüter

    51) Paint Horse

    52) Quarter Horse

    53) Appaloosa

    54) Barock Pferde

    55) Araber

    56) PBA

    57) Mustangs

    58) sonstige


    Schleich Repaint

    59) Pony einfarbig

    60) Pony gescheckt

    61) Kaltblüter

    62) Warmblüter

    63) Vollblüter

    64) Paint Horse

    65) Quarter Horse

    66) Mustangs

    67) Barock Pferde

    68) Araber

    69) PBA

    70) sonstige


    Cust –Trad.

    71) Pony

    72) Kaltblüter

    73) Warmblut in Bewegung

    74) Warmblut stehend

    75) Vollblüter

    76) Paint Horse

    77) Quarter Horse

    78) Appaloosa

    79) Barock Pferde

    80) Araber

    81) PBA

    82) sonstige


    Schleich Cust (stellungsverändert)

    Es muss ein Zettel bei jedem Pferd liegen auf dem kurz beschrieben wird, was genau verändert wurde.


    83) Pony einfarbig

    84) Pony gescheckt

    85) Kaltblüter

    86) Warmblüter

    87) Vollblüter

    88) Paint Horse

    89) Quarter Horse

    90) Mustangs

    91) Barock Pferde

    92) Araber

    93) PBA

    94) sonstige

    Pro Person haben die Hotels (Lexington und New York), 4 Flüge, Transfer vom und zum Flughafen in New York und der Mietwagen 2170 EUR gekostet. 1650 EUR die Claudia oben erwähnt war nur der Restbetrag ohne Anzahlung.


    Verpflegung inkl Frühstück, Eintrittskarten und was man sonst noch so braucht (Modellis natürlich) kommt noch dazu.


    Man muss das wirklich mal erlebt haben. Auch die vielen Künstler zu treffen war der Hammer. Ich konnte mich sehr lange mit Sommer Prosser unterhalten und auch so waren die vielen Sammler alle sehr lieb und freundlich. Es hat Spass gemacht sich mit ihnen zu unterhalten auch wenn mein Englisch nicht fließend ist.


    Mit Fotos wird euch Claudia versorgen. Ich hatte ja viele bei Facebook hoch geladen.

    Wer mit mir (Julie Murschel) auf Facebook befreundet ist kann sich dort ganz viele Bilder (bisher 120) vom Kentucky Horse Park und dem Breyerfest angucken.