Posts by Lora

    Juliane dann solltest du solche Sendungen und dokumentationen meiden, dich selber so umweltverträglich wie möglich verhalten und ansonsten dich anderen dingen zuwenden. Manche dinge kann man nicht ändern, sie kommen so oder so , da bringt es nichts sich vorher das Hirn zu zermatern.

    Gibt so ein Gebet

    Herr gib mir Kraft die Dinge zu ändern, die ich ändern kann, die Gelassenheit, die Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann und die Weisheit zwischen beiden zu unterschieden.

    Sonnenstürme kommen oder auch nicht egal ob du jetzt drüber nachdenkst oder nicht

    von wo hast du das Modell ? sonst schreib den VK an, kann sein das dein modell umgetauscht wird. Breyer sind Massenware, da werden von so einem Regular Run zehntausende hergestellt, die könen gar ncht jedes einzelne testen. Hinzu kommt der Transport mit grossen Temperaturschwankungen.

    viel zu warm :thumbdown:ich möchte endlich Herbst und kühlere Temperatueren, das man auhc trailen kann...

    Dann sag denen , das du denen nicht helfen kannst, entweder muss der sohn aus München kommen und da ne Woche den Haushalt schmeissen oder die beiden müssen eben in's Altersheim. Und wenn sie nen seelsorger bracuhen dann sollen die sihc an die Kirche ihrer Wahl wenden oder ans rote Kreuz.

    ansonsten wozu hat man zwei Ohren ? Links rein, rechts raus oder umgekehrt...

    Das stimmt, vor allem mit den Büroräumen. Viele, die jetzt in Büros arbeiten, könnten genauso gut Home Office machen. Dann braucht man noch weniger Büros und es müssen weniger Leute zur Arbeit fahren

    Wenn ich mir die Mietpreise in Städten wie München anseh, dann braucht es dringend mehr bezahlbaren Wohnraum in diesen Städten. Es nützt der Krankenschwester, die im münchner Krankenhaus arbeitet ncihts, wenn es genug Wohnraum in Bad Fallingbostel gibt. Und um ausserhalb zu wohnen , braucht man eine vernünftige Verkehrsanbindung am besten mit öffentlichem Nahverkehr oder zumindest genug Strassen...

    Auf Facebook hab ich einige Kommentare gelesen, das Modelle kaputt im ausland angekommen sind.


    Kann mir durchaus vorstellen, das die VK in USA immer weniger n'S ausland versenden wollen, da kommen nervige Anfragen, ob man ncht den deutschen Zoll besch... kann, da wird wegen Versandkosten gemeckert, die Kunden reagieren ungeduldig, wenn das Paket mal längeer dauert und jetzt kommt noch das erhöhte Risiko dazu, das die Ware beschädigt beim Kunden ankommt. Ob das mosdell durch USPS oder DHL beschädigt wurde, kann hinterher niemand sagen. Und wenn es scon schwierig ist von nem Paketversender Geld für beschädigte Ware zu bekommen, ist das beim auslandsversand nochmal ne stufe schwieriger bis fast unmöglich. Pay Pal stellt sich meist auf die Seite der Käufer und der VK guckt in die Röhre...

    Mein Smartphone brauch ich schon für die Arbeit und ansonsten ist es zugegebener massen auch nciht ganz unpraktisch

    Ich bin nicht arm, aber einen neuwagen kann und will ihc mir auh nicht leisten. Mir reicht auch mein relativ kleiner gebrauchter Fabia. Selber reperieren kann ich eh nichts.

    Ansosnten hab ich durchaus "Luxusgeräte" wie Fernseher, privater Rechner...

    Allgemein könnte ich mehr für Klamotten ausgeben, vor allem dann, wenn ich weiss das die Klamotten dafür nciht von Kindern hergestellt wurden.

    Genauso wie die Geiz-ist-Geil-Mentalität für die Zustände bei Tönnies und die Arbeitsbedingungen der Farmarbeiter verantwortlich ist...

    Man wird keinen Warenkorb finden, de für alle gerecht ist. Arme Leute können sihc z.B. überhaupt kein neues Auto leisten , da ist ein fünftel Auto schon viel...

    Kein Staat wird es jedem recht machen können, was der eine für überflüssig hält, ist dem anderen immens wichtig. Old Timer verbrauchen genauso viel Sprit, wie SUVs und dann auch nch mit Bleizusatz, wenn die keien Kat haben, sind also schlecht für die Umwelt.

    Dem einen ist die Umwelt wichtig (KAT), dem nächsten die Sicherheit (ABS z.B. erlaubt es einem das Auto zu lenken während man bremst), bzw. Schutz vor Infektionen (Masken, reisewarnungen) und dem nächsten die Individuelle Freiheit (verreisen zu dürfen, Flohmärkte, konzerte etc. besuchen), Religion oder was weiss ich.

    Ich denke wir leben in einem freien Land und sollten uns eigentluich glücklich schätzen. In den USA darf man vielleicht mit der letzten Schrottkiste durch die Gegend fahren , Waffen bei sihc tragen aber dafür gibt es kaum sozialhilfe etc und in anderen Ländern wie nordkorea darf man gar nichts

    Wobei die Bauern mit sicherheit keie Reichtümer anhäufen und wenn man artgerechte Tierhaltung und menschenwürdige Arbeitsbedingungen, plus Löhne für die Landarbeiter von denen man leben kann, möchte, würden Lebensmittel noch viel mehr kosten.

    Vorgeschrieben unter anderem, weil eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf deutschen Autobahnen nicht umzusetzen ist und nachdem es immer mehr und immer schnellere Autos gibt und die Fahrer nicht unbedingt rücksichtsvoler fahren, sind eben bestimmte Sicherheits-dinge wie Airbag und Abs notwendig.

    Früher konnte man auch noch sehr viel selber am Auto reperieren, heute braucht man Spezialwerkzeug und Spezialwissen...

    Die Autos sind auch grösser geworden, der Polo ist heute so gross , wie der Golf früher, weshalb es dann neue kleine Autos gibt wie den Up.

    Und dann ist die Frage, was ist Luxus? Für mich schon ein Neuwagen, für andere ein Auto.. Zumal man such normalerweise auch nicht jedes Jahr ein Auto kauft und wenn der Warenkorb jährlich berechnet wird, gehört auch nur ein Bruchteil des Autos da rein

    Mit Qualität wird halt nicht Haltbarkeit gemeint, die war auch bei alten Autos besser, sondern mehr Extras. Und mein T-Shirt hat nicht mehr oder weniger als früher

    Ja blöd das man kein Auto ohne Kat, Airbag, ABS und ESP mehr kaufen kann... Wenn man einen durchschnittlichen Warenkorb nimmt kommt das halt dabei raus. Flugreisen , Computer etc. sind da scher auch drin.