Beiträge von Winterpferd

    Die Küche mit den vielen Details ist klasse und das Geschirr ganz prima.:thumbsup:

    Keks passt super als Motiv und die Kekse auf dem Tisch sehen sehr appetitlich aus.

    ich weiß jetzt garnicht ob der Thread ,da er unter basteln zu finden ist, nur für selbstgebastelte Miniaturen ist? ich hab nämlich heute etwas fertiges ergattert.


    Das passt schon.

    Da man häufig etwas kauft und dafür dann auch bastelt, passt der Thread hier besser als im Quasselbereich.

    Dort geht er unter, wie man am Puppenhausthread sieht.

    Es muss nicht alles selbst gemacht sein, was man zeigen möchte.

    Oh, man, Anja das tut mir so leid mit dem lieben Hundemädel ;(

    Fühl Dich ganz doll gedrückt.

    In Wolfsburg machten wir am Nachmittag noch eine Hunderunde mit ihr.

    Und da sagtest Du schon, dass ihr die Hitze sehr zusetzt.

    Aber dass es nun so schnell geht....

    Die hier gezeigten Häuser und Szenen sind klasse mit schönen Details.


    Da ich für meine Minileute gerne etwas bastel, versuchte ich mich mit Fimo.

    Die ersten Versuch vor einigen Jahren waren nicht so doll.

    Man muss erst mit dem Material vertraut werden.

    Deshalb kaufte ich Essen für das Puppenhaus, was aber auch immer seinen Preis hat.


    Fimo wird nicht schlecht, aber auch nicht besser vom langen Liegen.

    Als Aaylo mir beim Basteltreffen in Wolfsburg Waffeln schenkte, erwachte der Reiz, Lebensmittel für die Puppenhausleute selbst her zu stellen.


    Nun Bilder meiner ersten Versuche für Essen (mit Fimo).

    Pizza, mit dunklem Mehl, wie ich sie auch in 1:1 gerne backe mit viel selbst gekochter Tomatensoße.


    Fleisch ist Euer Gemüse und Pflanzliches bitte nur in Fett gebacken:

    Wie wäre es mit Gourmetteller Rot/Weiß. Das ist wohl immer noch der Renner in den Kantinen


    Pizza in hell mit viel Käse. Hier hätte ich den "Käse" mit mehr Fimo Liquid verdünnen müssen. So überdeckt der Käse alles. Na, ja gut für Leute, die geschmolzenen Käse mögen.



    Dieser Versuch ist nicht so gelungen, wie ich finde.

    Für 1:12 auch viel zu groß. Deshalb muss ein Breyer-Mann Modell stehen.

    Steak und Backkartoffel mit Sour Creme.


    Das Steak "bräunte" ich noch in der Farbe nach. Weil eigentlich sollten es Stücke vom Braten sein...



    Nicht immer gelingt alles auf Anhieb.

    Habt ihr Verbesserungsvorschläge und Kritik?

    Dann schreibt gerne. Wenn ich es umsetzen kann, versuche ich es.

    Stall Kindelsberg wunderschön ist Deine Rindersammlung präsentiert :thumbsup:

    Tanja Die Regale sehen klasse aus, auch die Sammlung ist toll <3

    rimeho Da fehlen mir die Superlativen für so eine Sammlung.

    Die Resins kenne ich nicht wirklich, da ich keine sammle. Aber Deine Sammlung wäre wohl schon ein Grundstock für ein Museum.

    Was mir auch richtig gut gefällt sind die vielen schönen Szenen. Ich mag es sehr, wenn außer Pferden auch andere Tiere und Menschen zu sehen sind.

    Du hast auch wunderschöne Puppen in Deiner Sammlung und alle so schön passend gekleidet <3

    Antares wenn Inge die Mädels und auch den kaputten Jung nimmt, dann ist das o.k.

    Manches lässt sich ja gut reparieren und neue Kleidung nähen.


    Bevor Du darauf sitzen bleibst, würde ich sie nehmen und gucken, ob ich was reparieren kann.

    Dann müsstest Du für mich auch eine Sammlung anlegen.

    Herzlichen Glückwunsch zu dem schönen Neuzugang in der wunderschönen Farbe :love:

    Die Schweifhaltung ist anders, sieht klasse aus.

    Und Deine Bilder mag ich immer wieder gerne ansehen. Sie sind immer wunderbar bunt und passen so schön in den Farben :thumbsup:


    Die Satteldecke ist gut gelungen, auch wenn der Stoff mühsam zu verarbeiten ist.


    "Meckern" muss ich allerdings darüber, wie Karl den armen Amenadiel gesattelt hat.

    Sattel und Satteldecke sitzen zu weit hinten.

    Der Gurt gehört auch weiter nach vorn kurz hinter die Vorderbeine.