Beiträge von Winterpferd

    Sehe ich erst jetzt, weil ich gerade schrieb.

    Leona Andrea Danke auch Euch :)

    Ja, es ist schon interessant zu sehen.

    Viel verdanke ich aber auch den anderen Sammlern, die ich kennen lernen durfte durch das Hobby.

    Man entwickelt sich nur weiter, wenn man Tipps und Hilfe, ja auch konstruktive Kritik bekommt.

    Danke Euch sehr Stall Kindelsberg CCCSpeedy Karo Herbie   Sagaland

    Über Eure Kommentare freue ich mich sehr.


    Den Rückblick wollte ich eigentlich schon am Jahresanfang machen.

    Aber ich musste erstmal die Bilder sichten. Die meisten aus den Anfangsjahren habe ich nicht mehr auf dem Computer, weil es zu viele sind.

    Und ich fand die Gegenüberstellung selbst interessant.


    Dann kam das Kutschenprojekt, und nun könnte ich die Smugglerin knuddeln, danke,

    danke nochmals ki;9


    Denn sonst hätte ich diese hübschen Riesen wohl nicht kaufen können.

    ayla las meine Suche bei den Minifreunden und bot mir diese wunderschönen Cust von Barbara Heyer an. Eigentlich hatte ayla keine Verkaufsabsichten.

    Ich mag Barbaras Pferde sehr gerne und freue mich riesig. Auch, weil ich mir immer gehairte Shire wünschte.

    Nun aber Bilder.

    Tom ließ die Kraftprotze in der Halle laufen. Angst vor den sanften Riesen hat er nicht.


    "Na, nun lauft mal und tobt Euch aus.."


    Der Schwarzbraune


    Das Portrait ist leider nicht ganz scharf


    Der Braune



    Und mit den Pferden kam eine kleine Eule so ganz leise angeflogen. Sie wartet auf den Boxenstall, der gerade in Arbeit ist und will auf dem Boden Mäuse jagen.



    Sorry für die Bilderflut.

    Aber das musste sein, weil ich mich so freue.

    Danke nochmals an ayla, auch für die süße Eule, die sie selber herstellte.

    Danke Euch sehr Sagaland   elkepferde Andrea   julmond   Morgaine   suE   Herbie

    Für Eure netten Kommentare.

    Und freue mich auch sehr.


    Am 1.1.2013 meldete ich mich hier im Forum an. Sinela wurde meine Patin.

    Obwohl schon in einem sehr reifen Alter hatte ich null Ahnung von Modellpferden, kannte gerade mal Schleich und Bullyland.

    Auf Seite 1 und 2 könnte ihr das nachlesen, wenn ihr mögt.


    Aber ich möchte doch gerne noch Bilder von meinen Anfängen 2013 zeigen.

    Es war kein tolles Tack, sondern das Plastiktack von Breyer und eigene wenig kunstvolle Sättel und Trensen, mit denen meine Reiter ihre Ausritte machten.

    Bei dem Tack ist es schwer, die Reiter vernünftig in den Sattel zu setzen.

    Weil die Reiter die Plastikzügel immer weg schmeißen, tauschte ich sie aus.

    Auch die Kleidung war selbst gemacht.

    Nur bei Ben brauchte ich nichts verändern. Er bekam eine Weste aus Waschleder und von mir gebastelte Stiefel, die er heute noch trägt.


    Der Fotoplatz lag neben dem Sportplatz auf der Anlauffläche für die Weitspringer.

    Dort hatte ich relativ kurzes Gras.


    Für Anna hatte ich noch keinen Sattel



    Hot Shot hier noch mal in dem Diobild.


    Mein zweiter Fotoplatz am See.


    Die Steigbügel waren selbstgemacht aus Draht, oben mit einem Ring für den Steigbügelgurt.

    Die Classicsteigbügel von Rio Rondo sind zu klein, die für Tradis relativ groß.


    Im Herbst hatte ich dann Annas wenig kunstvollen Sattel fertig. Und sie trägt einen Sockenpullover.

    Sie ist eine Heidi-Ott-Puppe und kam unbekleidet.


    Und so sahen dann die Diobilder aus. Ich hatte den ersten Untergrund gebastelt. Und stellte

    Bay Cloud und Obelix nach ihrer Ankunft vor. Sie kamen von den Smugglern.


    Der gleiche Hintergrund Ende 207


    Im Herbst konnte ich dann von Gut Goldbach das erste Tack kaufen. Sie machte eine Verkaufsanzeige für ein Ponytack.

    Über den Kauf freute ich mich riesig.

    Da Bild war wenig kunstvoll.


    Der gleiche Hintergrund Ende 2017



    Ich hatte immer die schönen Bilder von Sagaland, Chris und einigen anderen vor Augen.

    Das motivierte mich, Untergründe zu basteln und auch die Beleuchtung zu verbessern.

    Von den Bildern musste ich immer soviel abschneiden, weil die Lampe Reflexe auf das Poster warf.


    Seemotiv 2013


    und Ende 2017


    Mein Beginn war also alles andere als kunsvoll.

    Von Anfang an hatte ich Freude und Spaß an den Pferden, den Reitern, Hunden uns was so auf meinen Bildern zu sehen ist.

    Und ich machte gerne Bilder.

    Sehr schöne Bilder von den dynamischen Pferden.

    Heartland hat eine sehr schöne Farbe <3

    Auch, wenn es finanziell nicht immer passt.

    Umgekehrt ist auch nicht immer passend. Man hätte das Geld, aber es wird kein gesuchtes Pferd angeboten.

    Das kann ich verstehen und finde es wunderbar, dass Du feste Vorstellungen hast :thumbsup:


    Experimentieren macht auch Spaß, verschiedene Varianten probieren und Bilder machen.

    Mit den Digitalkameras ist das auch viel einfacher, weil man die Ergebnisse sofort hat.


    Deine Bilder haben einen hohen Wiedererkennungswert und sind sehr schön mit dem Himmel in den verschiedenen Farben im Hintergrund.


    Es gibt Bilder, die nicht urheberrechtlich geschützt sind. Die kann man sich herunterladen, Poster machen lassen und dann als Hintergrund nehmen.

    Da ich das nicht nutze, habe ich den Link nicht. Sinela hat meines Wissens den Link, solltest Du Interesse haben. Und gucken kann man ja immer.

    Da schließe ich mich den Kommentaren gerne an.

    Herzlichen Glückwunsch zu dem wunderschönen Punktepferd<3 und seiner charmanten Reiterin


    Deine Näharbeiten sind gut gelungen. Du wirst immer besser.

    Eine Anmerkung zum Filz: Filz lässt sich sehr schlecht nähen, verzieht sich oder reißt.

    Wenn der Stoff aus Naturstoff besteht, kann man Filz gut unterkleben mit Stoffkleber, der auch nicht färbt oder Flecken hinterlässt. Damit lassen sich auch Kanten gut versäubern.

    auch von mir herzlichen Glückwunsch zu den wunderschönen Neuzugängen<3

    Du hast sehr schöne Pferde in Deiner Sammlung.

    Sie warten geduldig, wenn ungeplantes dazwischen kommt. Das ist der Vorteil.

    Falls es Dir noch nicht besser geht, wünsche ich auch gute Besserung:)

    Das Titelbild gefällt mir auch sehr gut, ein wunderschönes Pferd in einer ebenso <3schönen Landschaft.

    Du kannst aber auch gerne Bilder in den Modellpferdekalender einstellen. Je mehr Bilder, desto schöner ist er zum Anschauen.

    Bin zwar kein Steinbock (habe eine Steinbocktochter), aber sie sind wohl auch sehr kreativ, wenn ich mir hier und in anderen Threads die schönen Bilder ansehe.