Posts by Tanja

    Ich habe ja lang nichts mehr gezeigt, aber auf der Namopaimo-Party vorletzte Woche mit Jennifer Buxton und vielen, lieben Modellpferdefreunden hat die liebe BRPHelena ein ganz, ganz tolles Bild von meiner "Haley" - Elsie by Sarah MB und bemalt von Emilia Kurila geschossen. Sie sieht da so lebendig aus, danke, danke nochmals für das tolle Bild, Helena.

    Sowas müssen wir echt öfters machen :)


    Inspiration91


    Genau, sämtliche Modelle stehen bei mir nur noch in den Kallax-Vitrinen mit festen Holzboden. Ich kaufe keine Vitrinen mit Glasböden mehr, ich hatte eine hochwertige Glasvitrine mit Sicherheitsglasboden und dennoch ist was passiert -> der Glasboden "explodierte" an einem schönen Tag aus heiterem Himmel ohne Zutun. Bis jetzt finde ich die Kallax-Vitrinen nicht nur schick, sondern auch am sichersten.

    Tolle Sammlungen....


    Ich traue keiner Glasboden-Vitrine mehr, bei mir kommen nur noch die Kallax-Vitrinen zum Einsatz, deren Böden saumega stabil sind. Zwar muss man dann halt auf das eine oder andere steigende Modell verzichten, außer man stellt es dann auf die Vitrine.


    Die Detolf habe ich früher auch gehabt, aber mir wackelt da alles einfach zu arg irgendwie.

    Das kommt darauf an, als was die Zollbeamten das "Modell" deklarieren, je nach Warennummer fallen die Zollgebühren von 6-6,5% an oder eben nicht (ab einen Wert von EUR 150,00+).

    Brockental : Die Futterampel habe ich aus einer Gruppe von Facebook - da gibt es ja ganz viele Katzengruppen. Mal gute und weniger gute. Wer sie aber gemacht hat, weiß ich leider nicht, sie ist auch nicht ganz vollständig, einige sehr gute Futtersorten fehlen (wie MjamMjam) auch.


    Nachtrag: Ich habe auch eine Beschreibung, was einen guten Kratzbaum ausmacht und welche man überhaupt nicht kaufen sollte. (Da fehlen aber auch ein, zwei gute Kratzbaumhersteller). Leider kaufen ja auch viele Katzenbesitzer keine guten Kratzbäume, sondern nicht geeignete Plüschis.

    Ich weiß dass der Thread schon ewig alt ist. Aber jedes Mal was Neues anfangen ist auch blöd.


    Ich richte mich heute an die Katzenbesitzer unter uns. Könnt ihr mir ein gutes und hochwertiges Katzenfutter empfehlen?

    Die ganzen SW Empfehlungen sind mir zu undurchsichtig und auf unser derzeitiges reagiert meine Miez Dank toller neuer Rezeptur mit Allergie und findet es nun zum<X

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Meine mäkeligen Mädels essen derzeit hauptsächlich:

    - Animonda / Animonda Carny

    - Leonardo

    - Macs

    - Feringa (Eigenmarke von Zooplus)

    - Premiere (Eigenmarke von Fressnapf)

    - MjamMjam (von Sandras Futteroase)


    Allesamt mit hohem Fleischanteil, und immer ein wenig anders zusammen gestellt. In der Regel - so sagen die meisten - sollte man 5-6 verschiedene Sorten füttern, damit evtl. Unausgewogenheiten ausgeglichen werden können. Ich müsste auch eine Futterampel haben, an die man sich orientieren kann...moment..An dieser kann man sich gut orientieren. Futtersorten, die im roten Bereich sind, sollte man gar nicht füttern, die sind absoluter Mist.

    Lach, ich glaub auf der Kinzigtal habe ich vor lauter Babbeln so einiges verpasst. Ich schaue sie mir auf alle Fälle dann mal auf der Skylive an :).


    Ah..o.k. das ist mit "alter" Bemalung gemeint, Vintage-Stil sozusagen. Da sind aber auch viele gut - und andere wiederum nicht. Wie bei auch den neuen Varianten von Bemalungen. Wobei ich da nicht eher alt und neu sehe, sondern verschiedene Stile. Airbrush Modelle gibt es alt und neu - und da gefallen mir auch 80% die wenigsten, wenn man die Sprühflecken sehen kann. Da A und O ist ja immer noch die Vorarbeit, das gute Preppen von Modellen, dann kann auch jeder Bemalstil toll sein - dennoch bleibt es immer noch anteilsmäßig ein bisserl Geschmack.

    Uih, dein Apfelschimmelchen ist wirklich sehr hübsch geworden, echt toll! Mir sind zuerst die Stichelhaare gar nicht so genau aufgefallen, allerdings hättest du sie auch eigentlich weg lassen können bei einem Apfelschimmel. Ich sehe "Kyll" sicherlich mal auf einer Liveschau, dann schaue ich sie / ihn mir genau an.


    Aber kurz mal fragen zu dürfen, ohne groß OT sein zu müssen, was ist denn ein Unterschied zwischen alter und neuer Bemalung??

    Gestichelt wurde doch früher auch schon - passend bei den entsprechenden Farben (Roan, Schimmel). Unpassend ist es doch nur komplett, wenn kleine braune oder andere einfarbige Modelle komplett durchgestichelt werden, das ist wirklich total unrealistisch. Aber bei Schecken jeglicher Art kann schon ein wenig gestichelt werden, je nach dem. Soll halt nur nicht unrealistisch wirken denke ich mal.

    Ich muss ehrlich zugeben, dass unser nächstes Auto auch ein kleiner SUV werden wird. Ganz einfach auch darum, weil ich mich mich in solch einem Auto mittlerweile sicherer fühle, vor allem mit Kind, wie in meinem kleinen Auto. Wenn ich dann mal unterwegs bin, hat das nicht mit protzen zu tun, sondern damit, dass ich mich sicherer fühle und auch - wie Lora schrieb- in den Urlaub, Einkaufen etc. fahren kann. Bei der Fahrerei heutzutage was man so sieht, fährt man persönlich lieber in einem größeren Auto wie in einem kleinen. Und der ist definitiv umweltfreundlicher wie unser 29Jahre alter Kombi, den wir immer noch haben.

    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag 🎂🎁🎈 Genieße den Tag und lass dich feiern! Oder mache es wie ich und geh heute Abend in den Keller, da sind angenehme 20 Grad, draußen sollen es heute 39 Grad werden!ha;

    smuggler Auch dir Herzlichen Glückwunsch! ha; Ich schwitze hier schon daheim, aber wir werden wohl heute Abend Eis essen gehen, mjam, mjam


    @Alle anderen: Vielen Dank für die Glückwünsche:)

    Jupp, genau für Kinderfilme kann man nie zu alt sein, die schaue ich heute noch gerne an. Wobei "der dunkle Kristall" kein wirklicher Kinderfilm ist, der ist erst ab 12 freigegeben. Upps, den hab ich mit 6 Jahren damals gesehen und fand den damals schon toll. Das letzte Einhorn, Legende und all die alten guten Fantasy-Filme schaue ich heute noch total gerne an, die haben in all den Jahren nicht ein bisserl an ihrem Charme verloren.


    Von daher freue ich mich riesig auf die Serie, bin richtig auf die Vorgeschichte gespannt. Die Puppen sehen allesamt toll aus und man kann ja den einen oder anderen Skeks wieder erkennen :)

    Dank euch...wie man sieht ist Tadpole auch eines meiner Lieblingsresins, bzw. in diesem Fall ist das der Tiny Tadpole als Stablemate Resin und seitenverkehrt. Bin halt total den Minis verfallen.

    Mich ärgert bei dieser ganzen Wolfsdebatte eigentlich nur, dass der Wolf zur "heiligen Kuh" hochstilisiert wird, aber ein Rudel wildernder Hunde wird ohne viel Federlesens abgeknallt. Was unterscheidet Wölfe von wildernden Hunden? Und ja, ich wohne in einem Wolfsgebiet, habe meine alten Pferde Tag und Nacht auf der Weide und die Wölfe laufen hier selbst tagsüber seelenruhig vorbei. Da hab ich ehrlich gesagt lieber den Rottweiler des Nachbarn auf meiner Koppel ...


    Ich würde es mal so beschreiben:

    Wolf = Wildtier, gehört in die hiesige Natur.

    Wildernder Hund = Haustier, gehört eigentlich nicht in die hiesige Natur...


    Vergleichbar wie mit: Wildkatze und verwilderter Hauskatze...


    Oder liege ich da falsch?