Beiträge von Clover

    Es ist toll zu sehen, wie Stück für Stück aus ein paar Bausätzen mit vielen einzelnen Teilen eine kleine Landschaft entsteht :) Danke, dass du die Schritte hier mit uns teilst, das finde ich sehr spannend mitzuverfolgen. Macht glatt Lust, selbst mal was in dieser Größe auszuprobieren ^^

    Vielen Dank euch allen! Schön, wenn er euch gefällt :-)


    Modelluniversum So ganz habe ich meine eigenen Projekte gar nicht vernachlässigt, der braune Ponyhengst, den ich vor dem Trakehnerschecken vorgestellt habe, war z.B. eins davon. Mein Problem ist, dass ich oft lieber noch etwas neues anfange, bevor die WIPs fertig geworden sind :saint:


    Um euch einen Vorgeschmack zu geben, was gerade in meinem Studentenzimmer noch auf Bearbeitung wartet:

    -ein Schecke, dessen Scheckung nur noch fertig gemacht werden muss (und ein paar Details)

    -ein Kaltblut, das schon seine Mähne verloren hat, als nächstes ist der Schweif dran

    -ein Modell, bei dem ich beim Grundieren noch 2-3 Ecken entdeckt habe, wo ich nochmal schleifen muss

    -ein SM Cust, an dem noch eine Menge zu tun ist

    Einiges steht allerdings noch zu Hause, weil hier einfach nicht so viel Platz ist ^^

    Ui, wieder ein EP Thread :-) Bin dort auch schon seit der Beta dabei und momentan mit jeweils einem Acc in Vollversion und Demoversion unterwegs (soviel zu, ich teste beides und entscheide mich dann...). Heiße auf beiden wie hier, und züchte neben dem Augenmerk auf Farbe:

    -Vollversion: Trakehner mit CC Begabung

    -Demoversion: Isländer mit Mehrgang Begabung

    Ist noch jemand auch auf der Demoversion unterwegs?

    *Staub weg pust*


    Ich hatte wirklich gehofft, dass es mit der Uni in diesem Semester etwas weniger wird, leider hat das aber nicht so ganz geklappt wie gedacht. Und jetzt ist das Jahr bald schon wieder rum 8|

    Neue Modelle gibt es leider noch keine, allerdings habe ich gesehen, dass ich euch einen Auftragscust aus dem Sommer noch gar nicht gezeigt habe. Der Auftrag war mal wieder für Grauer Wolf , für die ich schon das ein oder andere Pferd custen durfte :-) Ganz ohne viel Gerede, hier ist er:





    Ups, schon wieder so viel Zeit vergangen, dabei wollte ich euch doch die neuen Custs noch vorstellen. Machen wir also mal schnell weiter mit einem kleinen Pony-Hengst. Darion entstand unverkennbar auf dem Dartmoor Hengst von CollectA und wird sicher nicht der letzte Vertreter dieses Modells bei mir bleiben :S Gecustet habe ich bei ihm mal gar nichts, und bemalt wurde er zum Braunen. Wenn er auch schlicht ist, trägt er doch eine Farbe, die ich sehr gern mag. Auf dem zweiten Bild sieht man auch die zarten Schattierungen sehr schön.




    Ich hoffe, euch gefällt er auch :-)

    Dieses knuffige Plüschpony sucht auch einen neuen Möhrchengeber. Gecustet wurden Mähne, Schweif und Ohren von DasBib, bemalt wurde das Pony von mir zum Fuchs. Eher ein Liebhabermodell, da es ein Anfängercust war ;-) Aber wirklich süß das klein Plüschmonster :)


    Macht mir ein Angebot, bin ganz offen :-)



    Alles andere ist noch aktuell ;-)

    *Staub weg pust*


    Hallo ihr Lieben,


    ich bin wieder da, oder so :hi: Leider kommt es ja immer wieder mal vor, dass ich für ein paar Wochen in der Versenkung verschwinde, wenn die Uni mich meiner Freizeit beraubt, und so ging es leider auch über die Sommer-Semesterferien. Aber nun habe ich wieder mehr Zeit, und wollte euch zuerst eins von drei Modellen vorstellen, die vor/während meiner Abwesenheit fertig geworden sind.


    Die Ponydame wurde von DasBib gecustet und ist in einem Wichtelpäckchen mal zu mir gelangt. Weil es einer ihrer ersten Custs war, wollte ich auch nichts daran verändern, denn irgendwie sind die ja doch etwas besonderes, auch wenn, oder gerade weil sie nicht perfekt sind. Also wurde das Plüschpony nur zum Fuchs bemalt. So sieht sie jetzt aus:





    Das Langhaar ist nicht so platt, wie es auf den Bildern teilweise aussieht. Mit der Kamera, mit der die Bilder entstanden sind, muss ich mich noch etwas anfreunden ^^ Leichte Fell- bzw. Langhaarstruktur mag sie aus manchen Blickwinkeln irgendwie nicht. Aber wir arbeiten dran ^^

    Eine praktische Idee, um das Gespannt bequem bewegen zu können und gleichzeitig sieht es auch noch super aus :-) Dass die Bäume etwas klein sind... vielleicht fährt das Gespann ja gerade auf einem erhöhten Weg und die Bäume stehen in einer Senke. Oder sie müssen noch wachsen, das ist auch gut ;-)

    Heute habe ich schon geschwitzt ohne Ende, jetzt schau ich hier rein und es gibt Schnee =O Das reinste April-Wetter ^^

    Die Schneelandschaft mit den sanften Hügeln gefällt mir gut. Mit dem Glitzer kann ich gerade nicht so viel anfangen, das muss man vielleicht aber auch aus der richtigen Perspektive und mit gefülltem Dio noch mal sehen. Bin gespannt, wie es mit "Leben" aussieht :-)

    Toll, dass du hier jetzt auch einen eigenen Thread aufgemacht hast! Bei den Gummimodellen habe ich deine Arbeiten schon immer bewundert :-) Am besten von den bisher gezeigten Modellen gefällt mir der Criollo :love: Der Django hat auch eine schicke Farbe, aber hier wären mir die Dapples zu groß. Bei Capriole hast du da ein besseres Größenverhältnis gefunden, finde ich.