Posts by Stall Kindelsberg

    Bei uns sind zwei dicke Wolkenbrüche durchgezogen, aber weder mit Sturm noch mit Gewitter, also alles mal wieder längst nicht so drastisch wie die Warnungen es uns glauben machen wollten.

    Bei uns war es bisher meistens bewölkt mit ordentlichem Wind, heute aber deutlich feuchtere Luft als gestern bei aktuell 21 Grad. Innerhalb der nächsten 1-2 Stunden sollte die Kaltfront heir durchziehen, mal sehen ob sie mehr im Gepäck hat als nur Regen ??

    Im Siegerland hats heute morgen auch schon ein bischen geregnet, jetzt bewölkt, aber trocken und 17 Grad. Für ein Bensheim-Wochenende ist das wirklich ,,kalt,, hihi, ich hoffe die vielen Reisenden des Wochenendes frieren nicht, wo sie doch sonst eher 30 Grad gewöhnt sind...

    Ganz schön frisch wars heute morgen bei uns....genau 6,3 Grad und dazu dicker Nebel - schon richtig herbstlich hat sich das angefühlt.

    Jetzt haben wir einen Sonne-Wolken-Mix bei aktuell 16 Grad, es sollen 20 werden.

    Bei uns war der Vormittag recht sonnig, dann kamen Wolken und jetzt regnet es seit einer knappen Stunde ein bischen. Die Gewitter sind freundlicherweise bis jetzt im Rheinland geblieben, gegen diese Teilung hätte ich auch weiterhin nichts einzuwenden^^!

    Bei uns war der Tag gemischt - mal Sonne, mal Wolken - und vor einer Stunde gabs drei Tropfen Regen. Jetzt ist es wieder sonnig, aber am südlichen Horizont sehr dunkelblau.

    Seh ich auch so! Nur weil man die Angst vor Spinnen loswerden will, muss man doch kein so großes Tier in ein (immer zu kleines) Terrarium einsperren! Guck Dich mal um in Deiner Umgebung - da gibt es mehr als genug Spinnen! Und die kannst du auch alle problemlos auf die Hand nehmen (sofoern Du schnell genug bist, hihi). Und wenn es unbedingt Vogelspinnen sein müssen (die ich auch toll finde, die ich aber nie halten würde) dann geh in einen Zoo, da gibt es zu bestimmten Zeiten auch Führungen, wo man so ein Tierchen auf die Hand nehmen kann. Ich denke, Du hast doch Tiere genug, oder? Laß die Riesenspinnen da wo sie hingehören!

    Ich hätte gerne eine Theraphosa Blondi, habe aber Angst vor diesen Geschöpfen ;(

    Muss man solchen Exorten denn wirklich in Gefangenschaft halten?! *Kopf schüttel* Erstens tut man den Tieren keinen Gefallen damit, weil man die Lebensbedingungen in einem Terrarium nie wird vernünftig herstellen könne und zweitens trägt man durch den Kauf dazu bei, dass gewissenlose Geldmacher durch Wildfänge die freilebenden Tiere dezimieren. Im Moment gibt es wohl schon ein Ausfuhrverbot in Französisch Guayana. Und davon abgesehen, gefährdet man nicht nur sich selbst mi diesen giftigen Viechern, sondern auch seine Mitmenschen, wenn denn mal eine ausreist!

    Ich weiß, dass das mit dem zusammen-zur-Arbeit fahren nicht immer und überall geht, Andrea. Aber ich sehe es hier bei unserer Brauerei immer wieder, dass Arbeitskollegen die gleiche Schicht fahren, zusammen aus der Halle kommen, dann jeder in sein Auto steigt und in den gleichen Nachbarort fahren, der nur 3 km entfernt ist. Das könnte man ändern, aber es besteht ja jeder auf seiner Individualität.