Beiträge von Leona

    Sagaland :Ja, das Winterfell finde ich auch immer sehr herausfordernd, ich weiß noch wie lange ich da bei Folka und Scottie, den beiden Shetties, herumprobiert habe. Was Fellstrukturen angeht habe ich auch noch ein paar Ideen, die ich ausprobieren möchte, um in der Hinsicht etwas mehr Erfahrung und Übung zu bekommen, das kann schließlich nie schaden.:saint:


    Salinara :Dankeschön für deine Rückmeldung.:)
    Ein Rentier wäre ja auch mal eine Idee.^^ Die Kastanien habe ich tatsächlich vergessen, sind inzwischen aber schon nachgearbeitet.:thumbup: Die vergesse ich gerne mal, natürlich fällt es mir dann meistens auch erst auf, nachdem ich die Bilder schon fertig habe.:D

    cliomoonlight , suE , Perla und chris :Vielen lieben Dank euch.:)


    Stall Kindelsberg :

    Dankeschön für deinen Kommentar und auch für deine kritischen Anmerkungen.:) Auf den Bildern ist es mir bisher ehrlich gesagt gar nicht aufgefallen, aber jetzt wo du es hervorgehoben hast sehe ich auch (zugegebenermaßen nicht ganz ohne Überraschung), dass man die Fellstruktur am Bauch ja überhaupt gar nicht erkennt, obwohl sie definitiv vorhanden ist. Ich habe mich gerade nochmal auf die Schnelle an ein paar Fotos von unten versucht, auf denen man es etwas besser erkennen kann:







    Die Fellstruktur ließ sich am Bauch ziemlich schwierig einfangen, ich denke mal, es hängt irgendwie mit der Farbe zusammen, denn an den dunkleren Stellen sieht man sie ja vergleichsweise gut.:/ Da muss ich nächstes Mal beim Fotografieren mal drauf achten, wie ich das besser machen kann.

    Bei den Beinen hast du natürlich Recht. Bei den nächsten „Winterfell-Custs“ werde ich das auch wieder anders machen, es sollte hier nur ein kleiner Versuch sein, wie es im Gesamtbild wirkt, und ich kann absolut verstehen, dass das Ergebnis dieses Versuches wegen der Einbußen an Realismus nicht jedermanns Sache ist. Ich persönlich fand es wegen des Kontrastes der Oberflächenstruktur ganz interessant zum Ausprobieren, aber ich freue mich über jede ehrliche Meinung und werde die nächsten Pferde, die ein Winterfell bekommen, auch wieder am ganzen Körper mit einem solchen ausstatten.:thumbup:

    Und Modelluniversum und Leona ihr beide hattet recht!

    Das Ausgangsmodell war die CollectA Achal Tekkiner Stute

    Juhu, ein Erfolgserlebnis!^^


    Dein neu gezeigter Cust gefällt mir auch wieder sehr gut, und ich finde ihn auch für deinen ersten Hairingversuch wirklich gelungen.:thumbup:Wenn du es nicht dazugeschrieben hättest, hätte ich gedacht, dass du das schon öfter gemacht hast.:) Die Grundfarbe ist richtig schön schattiert, und auch die Scheckung sieht sehr detailliert und sauber gearbeitet aus.:love:

    Vielen Dank euch allen für eure netten Kommentare!:)


    So.so :Das ist ja wirklich ein ungewöhnlicher Zufall.8| Es freut mich sehr, dass er dir gefällt.:rot:


    Breaside-Farms :Alles gut, Geschmäcker sind halt verschieden, danke für deine ehrliche Meinung.:) Ich mag das OF von der Ausstrahlung her ganz gern, deswegen wollte ich davon unbedingt mal einen weniger extremen Cust machen, aber mein "Hauptgebiet" werden definitiv die Extremcusts bleiben.^^ Freut mich, dass seine Farbe dir gefällt, an der habe ich echt lange gesessen, weil sie am Anfang überhaupt nicht so wollte wie ich.:D


    Sagaland und Clover :Ihr sagt es, manchmal klappt es nicht so ganz mit den Bildern, aber es freut mich, dass sie euch trotzdem gefallen.:) Ich muss einfach weiter ausprobieren, wie ich meine Ergebnisse verbessern kann, damit die Modelle auf den Bildern dem Original möglichst nahekommen.:thumbup:


    Nannja , CCCSpeedy , Miss.Legend03 , smuggler , Hidalgo , Winterpferd und Katrin1989 : Auch euch ein ganz liebes Dankeschön für eure Meinungen zu Sven, ich habe mich sehr über eure Rückmeldungen gefreut.:)

    Dankeschön euch allen noch nachträglich für die Genesungswünsche!:rot::)


    _______________________________________________________________________


    Nachdem hier nun doch eine längere Zeit ohne Neuigkeiten vergangen ist, kann ich heute endlich mal wieder ein neues Pferd vorstellen.:) In letzter Zeit ging es ziemlich drunter und drüber, weswegen ich leider kaum Zeit für die Modelle aufbringen konnte, und an gewissen Punkten fehlte manchmal auch einfach die Motivation.


    Nun bin ich schon seit einiger Zeit wieder fleißig am Werkeln, und gestern wurde das erste meiner neuen Projekte fertig. Es handelt sich um ein Nordschwedisches Kaltblut namens „Sven“ aus dem CollectA Ardenner.:) Ich habe die Kopfhaltung leicht abgeändert, die Statur etwas rundlicher gemacht und ihm neues Langhaar sowie ein Winterfell spendiert. Die Bilder musste ich bei Kunstlicht machen, leider werden die feineren Strähnen im Langhaar und im Fell teilweise ziemlich stark verschluckt.:pinch: Das Problem hatte ich leider schon öfter mal, ich hoffe, es irritiert nicht zu sehr beim Anschauen. Auf manchen Fotos sieht es teilweise aus, als wäre an manchen Stellen gar keine Haarstruktur vorhanden, bei den nächsten Fotos werde ich mal vermehrt darauf achten, wie ich das verhindern kann. Ich modelliere das Langhaar ja schon ganz gern etwas gröber, aber ganz so grob dann auch wieder nicht.^^

    An den Beinen habe ich das Winterfell bewusst weniger stark gemacht, irgendwie gefiel es mir so ganz gut. Ich weiß, nicht ganz realistisch, aber ich mochte den „Kontrast“ ganz gern, der so entstanden ist.:)

    Hier nun also der fertige Wallach "Sven":


    IMG_3969.jpg


    IMG_3970.jpg


    IMG_3971.jpg


    IMG_3973.jpg


    IMG_3979.jpg


    IMG_3968.jpg






    Ich hoffe, das Kerlchen gefällt euch.:) Derzeit arbeite ich noch an einem Tigerschecken und einer Kaltblutstute, und ein paar Ideen für weitere Custs habe ich auch schon.:saint:


    Bis dahin wünsche ich euch eine schöne Restwoche!:seeyou:

    Die Isis sind alle drei wunderschön, sowohl in echt als auch auf dem Modell.<3
    Man sieht ihnen wirklich an, dass sie mit viel Liebe zum Detail gestaltet wurden, alle drei Modelle haben ein sehr ausdrucksstarkes Gesamtbild.:):thumbup:

    Das sieht ja nach einem spaßigen und produktiven Tag aus, da bin ich ja mal gespannt, was ihr Hübsches gezaubert habt.:saint:
    Über den Zuwachs wird sich deine Ponybande bestimmt freuen.^^

    Die Quarterstute sieht ja auch als Einhorn wirklich toll aus und passt auch super mit dem niedlichen Fohlen zusammen.:love:
    Sie gefällt mir farblich sehr gut mit den unterschiedlichen Blautönen, eine hübsche Bemalung.:):thumbup: