Beiträge von So.so

    @Modelluniversum Danke ^^ Ein paar Tage wird mein Projekt bestimmt noch brauchen, heute kam endlich eine Bestellung an und ich konnte weitermachen, aber so richtig vorangekommen bin ich auch nicht, ich habe mal wieder die Tack-Welt verlassen :D


    @anna blume Ein Set hat ein neues Heim gefunden, der Rest ist wieder mit hergekommen. Da haben wir uns doch glatt verpasst, aber ich bin dann aber tatsächlich in den vorderen Raum umgesiedelt, während den Halterklassen habe ich mich meistens nicht weit von den Richtertischen entfernt, ich hatte keinen Überblick wann ich mit richten dran war, ich stand in vielen Klassen auf dem Zettel, bei denen ich gar nicht richten wollte und in Klassen die ich richten wollte stand ich natürlich nicht drauf :D Vorsichtshalber bin ich gleich vorn geblieben :D 
    Vielleicht wird das ja trotzdem mal was, ich hoffe spätestens nächstes Jahr ^^

    Uiii da ist wohl ein neues Tack-Talent im Forum :D 
    Herzlich willkommen in der Welt der Modellpferdeverrückten :hi: 
    Deine Sachen gefallen mir, der Sattel ist schick geworden :love: Gut, er ist ein ganz mini Stückchen "hoch", aber was solls, in der Größe machen ein paar Millimeter schon eine Menge aus und ohne das Fleece sieht er schon viel besser aus.
    Der Barefoot ist auch schick geworden :thumbsup: Die einzige kleine Meckerei meinerseits ist, dass er an manchen Stellen etwas unsauber aussieht, als hätte es Streit mit dem Leim gegeben :D 
    Die Trense ist sehr fein gearbeitet. Das Nasenstück des Reithalfters müsste noch ein Stück nach oben.
    Das Geschirr ist die gut gelungen, da gibt es nix auszusetzen.
    Ich hoffe du nimmst mir die kleinen Meckereien nicht krumm, aber alles in allem machst du das schon super :thumbsup:

    Ich habe mal eine Frage, vielleicht kennt sich jemand mit Rennsätteln aus :D 
    Für Bella wollte ich gern ein Renntack basteln, aber bei meinen Vorlagen bin ich nicht schlau geworden, wie das mit dem Gurt funktioniert.
    Die Sättel haben ja Gurtstrippen, da bin ich davon ausgegangen, dass es einen normalen Gurt gibt, auf den Bildern sehe ich aber nur den Übergurt. Ist der normale Gurt dann so dünn und schmal, dass es komplett unter dem Übergurt verschwindet? ?( 
    Vielleicht hat sich schon mal jemand damit beschäftigt und könnte mir weiterhelfen ^^

    @Leonie Das ist echt eine vernünftige Idee ^^ Alles in allem war es doch eine schöne Show und das 2-Richter System hatte auch seine Vorteile, da bekommt man gleich mit wonach geschaut wird und welche Pferde die Favoriten sind und die Aufmerksamkeit auf sich lenken :thumbsup: 
    Wenn es eine 2. LS in Dresden gibt (was ich hoffe) dann habe ich jetzt ein Jahr Zeit um mich vorzubereiten :D 
    Vielleicht kann ich dann auch ein paar Repaints oder sogar Custs starten lassen, auf der Show gab es so wunderbare Pferde, dass ich glatt wieder Lust zum verändern bekommen habe, das erste Opfer ist auch schon zerschnippelt X/:D

    @Leonie Oh ja es war wirklich sehr chaotisch :D 
    Ich musste leider gleich wieder zurück und die nächsten Pferdchen hinstellen und ehrlichgesag wusste ich auch gar nicht wer gerichtet hat, es hat jeder mal irgendwas gerichtet und ich habe sehr schnell den Überblick verloren :rot: 
    Normalerweise bringt mich das nicht so schnell auf die Palme, erst dachte ich es liegt am Fellsattel, aber den 1. hat ein anderer Felli gemacht, ich bin leider auch nicht dazu gekommen die Klasse zu fotografieren, im Nachhinein habe ich nur noch ein Tack gefunden. Das war echt die einzige Entscheidung die ich nicht verstanden habe :pinch:

    Danke euch :rot: 
    Ja mein Bericht habe ich in den Nachbetrachtungsthread geschrieben, aber hier möchte ich natürlich auch noch ein paar Worte sagen :D 
    Also die erste LS war echt spannend und interessant. Sowohl im positiven und für mich auch ein bisschen im negativen Sinne. Es gab langwierige und hektische Phasen, Erfolge und... keine Erfolge :D Alles in allem ist trotzten die Arbeit und Mühe der Veranstalter nicht zu vernachlässigen. Vielen Dank dafür!
    Am meisten habe ich mich über mein Dreckpony-Dio gefreut, es hat einen 3. Platz bekommen und es gab sogar ein Stechen ob es 2. oder 3. wird und hat ziemlich knapp der anderen tollen Szene den Vortritt gelassen. Meine Kleinen Tacks hatten nicht so viel Erfolg, die stolzen Gewinner Sets waren echt schön, es gab viele, die wunderschön und sehr filigran gearbeitet wurden.
    Das einzige Tack von dem ich enttäuscht war ist mein Tradi Fellsattel, er war letzter von 4 Startern, was mir rätzelhaft ist. Das Tack ist eines meiner Lieblingstacks und ich hätte gedacht, dass er besser abschneidet, an dem Tack habe ich lange gesessen. Und dann war ein Paso Sattel mit selbstgebogenen Schiebeschnallen und großen weißen Nähten davor platziert...
    Ich hab auch ein Foto gemacht aber ich weiß nicht ob ich das zeigen sollte.
    Ansonsten habe ich sehr nett gequatscht und unfassbar viele tolle Pferde gesehen und es sind 4 Bodys von älteren Modellen eingezogen und verkauft habe ich einen Schleich-Felli.
    Zurzeit ist es auch irgendwie ein bisschen chaotisch. Vor der LS habe ich nur gebastelt und jetzt habe ich keinen Druck mehr und habe unglaublich viel Inspiration mitgenommen, alte Ideen zum Leben erweckt, sowohl bei Tack als auch bei Pferden. Demnächst wird mein Bastelzimmer überarbeitet, 6 Pferde möchte ich neuen Anstrich verpassen, ich konnte meine Eltern endlich überzeugen, dass ich RioRondo Teile aus der USA bestellen darf und ich habe mal reingeschaut, es gibt so unglaublich viel Auswahl :pinch: Ich denke damit bleibt mir biegen erspart und in Zukunft komme ich etwas schneller voran. Für die Großen möchte ich endlich einen Sattel wagen, bin mir aber nicht sicher ob ich auf echtes Leder umsteige, das Kunstleder ist ab und zu etwas eigenartig. Und natürlich darf ich noch einen tollen Felli-Auftrag basteln :love: 
    Also ich habe eine Menge vor :D 
    Obwohl ich manchmal auch überlege ob ich das basteln einschränke und wieder mehr schreibe.
    So jetzt ist Schluss ich will euch nicht mit meinen Entscheidungsschwierigkeiten volllabern :D 
    Für @cliomoonlight und alle die nach einem Auftrag gefragt haben: Ich möchte mich erstmal eigenen Projekten widmen, dennoch könnt ihr gerne Fragen, vor allem bei Fellsätteln freue ich mich über Aufträge, aber außer Fellis oder andere exotische Sachen wirds schwierig. Ich muss mich erstmal selber Entscheiden wie ich weitermachen :D 
    Bis bald, in den nächsten Tagen werde ich was ziemlich interessantes zeigen :D

    @Garfield Dem kann ich mich nur anschließen, bei einigen Klassen hatten einfarbige Pferde keine Chance, so wie ich das mitbekommen habe wurde auch oft nur geschaut, welche Stichelhaare hatten und einige Schönheiten hatten null Chance :D

    So dann gebe ich mal meinen Senf dazu :D 


    Pünktlich um halb neun ging es los, nach einer Stunde Fahrt kamen wir an und da ich als Landei die Verkehrslage nicht einschätzen konnte, habe ich eine halbe Stunde eher angesetzt. Nach etwas warten, dass ich nicht so schlimm fand, ging es nach drinnen. Ehrlich gesagt fand ich das Häuschen nicht ganz so praktisch, es war in einen großen und einen kleinen Raum geteilt, der kleine hatte durchaus seinen Charm, nur habe ich manche Aufrufe nicht verstanden. Ich war mit meinen 12 Pferden schnell mit auspacken fertig und es hat mich sehr beeindruckt, dass der ein oder andere mehr Pferde dabei hatte als ich insgesamt besitze :D Den Anfang machten wunderschöne Performance Szenen, eine schöner als die andere, gefolgt von den Farbklassen und Sonderklassen. Es gab viele schöne Pferde zu sehen, ich wusste gar nicht wo ich zuerst hinschauen sollte :love: Auch wenn sich der erste Teil ziemlich hingezogen hat, nach der Pause lief es dann hintereinander weg, Halterklassen aufbauen, richten, abbauen. Bei mir startete nur ein einziges Pferd in den Halterklassen und ich hatte Zeit um all die wunderschönen Pferde zu betrachten, zu quatschen und ein paar Fotos zu knipsen. Am Ende wurden die Champions gewählt und ich konnte mich kaum entscheiden, alle waren so unglaublich hübsch. Kurz vor acht bin ich wieder Zuhause gewesen und ich war total müde :D 


    Es war toll neue und vor allem nette Menschem kennenzulernen, die ebenfalls im Hobby sind.
    Allerdingt hatte ich beim Richten ziemliches Chaos, bei den Klassen die ich richten wollte stand ich kein einziges mal auf der Liste, dafür bei Klassen bei denen ich mich kaum auskenne. Ich sollte plötzlich bei den 40 Schecken richten und ich war fast etwas überfordert, bei meiner ersten LS eine der größten Klassen zu richten. Das ein oder andere mal wurde ich dann aus einem Gespräch gerissen weil ich warum auch immer zum Richten eingeteilt war und wenn sich kein Richter fand wurde auch mal irgendjemand eingeteilt. Das fand ich ziemlich chaotisch, die ein oder andere Entscheidung der Richter war mir auch ziemlich rätselhaft :D Ich kann es nicht vergleichen, aber es war auch die erste Show in Dresden, da wäre es ja unheimlich wenn alles glatt gelaufen wäre, von daher ist es in Ordnung.


    Dennoch war es eine tolle Erfahrung und ich würde mich riesig freuen, wenn es nächstes Jahr eine 2. Dresdner Liveshow geben würde. (aber vielleicht in einer anderen Location :D )


    Meine Bildermassen kommen gleich ^^ 

    Die neue Version ist echt Klasse, ich bin ja meistens übers Handy im Forum und jetzt kann ich auch so die Schrift verändern und vor allem die verschiedensten Smileys einfügen :thumbsup:

    @Nannja Ja das stimmt mittlerweile habe ich zwei Schnallen auf die andere Seite gelegt, damit sie besser sehen kann.


    Ja was soll ich sagen :rot: 
    Oleeeoleoleoleeee Dresden ich komme!
    Ich stecke mitten in den letzten Arbeiten für die LS in Dresden, ich werde wieder eine Punktlandung hinlegen, denn noch basteln ich an ein paar Kleinigkeiten. Und ich bin sowas von aufgeregt, schlimmer als ein Kleinkind zu Weihnachten. Ich bin so unglaublich gespannt wie eine LS abläuft, Menschen mit dem selben Hobby kennenzulernen und natürlich zu sehen, wie sich meine Tacks schlagen :rot: Heute habe ich noch etwas gemacht, dass für mich Vorrang hatte, da waren die Sättel erstmal außen vor: Ein Foto von all meinen Fellsattel, die derzeit bei mir sind, denn wenn jemand einem Flauschesitz ein neues Heim bietet, werden einige nicht wieder mit zurück kommen.



    Eine wahre Fellsattel-Invasion - Gemacht von einer Fellsattelsüchtigen :D 
    Am Liebsten würde ich sie alle behalten :love: 
    Aber einer zieht bald um, vier kommen mit nach Dresden und drei könnten verkauft werden. Und mittlerweile ist hier auch echt viel Tack :D




    Hier sind noch mal alle Kleinen, der Steiger trägt meinen allerersten Fellsattel.




    Und zu guter Letzt noch Bilder von allem, was mit nach Dresden kommt, einiges habe ich noch nicht vorgestellt, das hole ich später mal nach. Ist gar nicht so viel, aber ich denke es reicht fürs Erste. Manches ist auch noch nicht ganz fertig, derzeit arbeite ich noch an einem Westernsattel und einem etwas größeren Dio.


    Ich weiß noch gar nicht, ob es nächste Woche noch schaffe hier reinzuschauen, aber ich werde von der LS berichten :thumbsup: