Posts by Angels Creations

    Habe am Sonntag bei uns im Stadtpark fotografiert, aufgrund des guten Wetter und des Ostermarkts waren viele Menschen dort..Ich war gerade dabei meine Nokotas zu fotografiert als eine ältere Dame mit zwei Kleineren Kindern , sie fragte mich freundlich was ich mit diesen Pferden mache , woher sie kamen und was für einen Wert die hätten. Das hat mich so natürlich gefreut. Nach einem netten Gespräch fragte sie ob die beiden Kinder die beiden Breyer anfassen durften , als ich bejahte klärte sie die Kinder auf und das sie vorsichtig sein sollen was sie auch waren. Als sie die beiden in der Hand hätten sind sie freudestrahlend zu ihrer Oma gegangen und haben die Pferde ganz nett gestreichelt. Soviel Verständnis hatte ich selten , einige Minuten danach fragte mich eine andere wahrscheinlich Hobbyfotografin ob ich denn nur die Pferde fotografierte, als ich Nein sagte konnten wir ein kleines Fachgespräch führen. ^^

    Gibt es keinen Vertrauenslehrer, mit dem Du sprechen kannst über das Problem? Und wissen Deine Eltern davon? Mit denen würde ich zuerst mal drüber reden, was zu tun wäre. Auf jeden Fall würde ich dafür sorgen, dass diese Probleme in der Schule bekannt sind und zwar vor der Prüfung. Denn sollte es dann Probleme geben, würde man Dir eher glauben, wenn Du rechtzeitig darauf hingewiesen hast und nicht erst nach der Prüfung damit kommst.

    Ja , ich habe bereits mit ihr Gesprochen ebenfalls mit meiner Klassenlehrerin und meiner Mutter. Meine Klassenlehrerin kann sich damit gerade kaum Befassen da sie jetzt die Klassenlehrerin unserer Parallelklasse Vertritt , mit der Vertrauenslehrerin habe ich auch schon kurz geredet sie sagte dass sie das gern Regeln würde allerdings bat sie mich später ihr das Problem nochmals zu schildern was ich wohl nächste Woche definitiv anpacken möchte. Meine Mutter möchte das auch Regeln und möchte dort mal anrufen. Ich habe mich schon vor 3 Wochen beschwert. Ich hoffe einfach dass ich wegen ihr nicht die Prüfung verkacke...

    Ich bräuchte mal Hilfe , meine Französisch Lehrerin mobbt mich regelrecht , sie bestraft mich für Dinge die ich nicht getan habe und beleidigt mich immer Indirekt wie dumm , störend und unerzogen ich seie ohne jeglichen Grund. Es fing damit an dass ich sie fragte ob wir über die gelernten Vokabeln einen Test schreiben würden worauf sie sagte : ,,Wenn du es unbedingt schreiben wir einen'' , ich fragte sie dann ob sie das ernst meinte am nächsten Tag rief sie durch die ganze Klasse ,,Wir schreiben jetzt dank Sarah , da sie es unbedingt wollte einen Vokabeltest''. Dann fingen die spitzen Bemerkungen an usw.

    Das Verletzt mich sehr da ich und einige andere im Kurs denken dass ich nichts getan hätte , ich bin allerdings Machtlos und kann mich da leider kaum wehren. Kommen wir jetzt zu meinem Problem :

    Sie prüft mich mit meiner Englisch Lehrerin in der Mündlichen Prüfung , ich mache mir Sorgen dass sie mich schlechter Bewertet oder wieder Bemerkungen los lässt wenn ich ohne meinen Dialog Partner im Raum. Ich fühle mich in ihrer Anwesenheit sehr unwohl und unsicher da ich weiß was da immer auf mich zu kommt. Wie kann ich es Verhindern wirklich in der Prüfung völlig verrückt werde wenn sie wieder eine ihrer Bemerkungen los lässt oder dass ich wegen ihr alles vergesse ? Was könnte ich dagegen tun oder allgemein wie könnte ich dafür sorgen dass sie aufhört ? :(

    Oh man:pinch:

    Bei manchen Kommentaren bin ich echt sauer. Böller verbieten wollen aber an Neujahr doch aus'm Fenster schauen und sagen Wie toll das ist.

    Autofahren verbieten und dann doch auf Liveschau mit dem Auto fahren ? Sich aufregen warum die Jugend nur noch aufs Handy glotzt aber selbst dann jeden Tag mehr als 5 Stunden hier im Forum sein ?

    Manche Menschen versteh' ich nicht und werd' ich nie verstehen. Na ja Doppelmoral lässt grüßen.

    Seit drei Tagen hat sich beim Paket nichts mehr getan und liegt dort nun seit über einer Woche.

    Soll heute ankommen , dazu muss ein Wunder passieren. Muss da wohl mal anrufen wenn es bis Montag nicht da ist.

    Wahrscheinlich -so wie ich glück hab- verschwindet das Paket einfach irgendwann.

    Ich bin nicht traurig sondern wütend :cursing:

    Das Weihnachtsgeschenk wurde am 19.12 Abgeschickt und sollte ja eigentlich schon am Samstag da sein und so hab ich das erste mal die Sendungsverfolgung von Hermes ausprobiert. Und jetzt seh ich das es erst am 27.12 ankommen soll ? Der Versender wohnt ja nur ca. 1 Std entfernt aber ich hatte einfach keine Zeit so weit zu fahren bzw mich fahren zu lassen und so hab ich den Versand gewählt aber ich verstehe nicht warum schafft es DHL eigentlich innerhalb von 21 std das Paket 500 km schon zustellen zu können und es Hermes nimmer mehr schafft in fünf tagen es im Bundesland zu verschicken !||

    Das Leute im Hobby es immer noch nötig haben zu Betrügen , meine Freundin hat ihren Matrix verkauft bevor sie ihn bei sich hatte was von der Käuferin als ok abgestempelt wurde , jetzt kam das Pferd bei der Besitzerin an und war nicht mal mehr ein Body. Es ist einfach ein Mülltonnenpferd. Jetzt will die Käuferin ihr Geld zurück , was ich bzw wir verstehen können nur antwortet die Ursprüngliche Verkäuferin nicht mehr und ist weg und die Käuferin möchte dich die Umstände nicht erklären lassen und wenn dass Geld bis Montag nicht auf ihrem Konto ist wird sie meine Freundin anzeigen. Bin gerade echt sauer. :cursing:

    Ich habe bei Ebay Kleinanzeigen einen Breyer Tradi repaintauftrag machen lassen und die Person meldet sich nicht dass das Pferd angekommen ist (ist es aber , sieht man an der Sendungsverfolgung). Sowas macht mich richtig traurig. Ich hoffe es ist nur ein Missverständnis , wenn nicht muss man wohl zur Polizei :(

    Meine Wunschpferde sind Rachel Alexandra und der Marwari ,hätte sogar die Möglichkeit gehabt aber die Person hatte zwei Pferde für mich und da habe ich mich anders entschieden. Ich finde allerdings Argyle und Smoke wunderschön:love:

    Warum akzeptieren fremde Leute nicht das ich nicht mit meinen ,,Pferdchen'' spiele und mich dabei aufnehme sondern RICHTIG fotografiere ? Ich hab heute wieder einige Bilder geschossen. Da kam eine Frau , stellte sich zuerst hinter mich und beäugte mich aus einer Mischung aus Neugier und Abschaum. Ich fragte sie dann warum sie nicht weiter ging , sie sagte mir total unfreundlich ,,Ich darf hier ja wohl stehen !'' , ich fragte sie , warum sie sich so sehr für mich interessiere. Da wurde die Frau unverschämt und sagte ,,Gar nicht , wer aber bitte spielt in deinem Alter noch mit Schleich Pferden ?'' Dann ging sie und kam fünf Minuten später mit ihrem Köter (Entschuldigt den Ausdruck) wieder , ich kenne dieses Viech schon da die Besitzerin im nächsten Haus lebt. Der Hund ist klein , laut und unheimlich respektlos. Der kläfft bis spät in die Nacht und hat das Breyer meiner Freundin angepinkelt - Die Besitzerin hatte es nicht mal mehr nötig zu uns hinzugehen und sich zu entschuldigen. Zurück zu meiner Geschichte : Der Hund war natürlich nicht angeleint obwohl überall bei uns in der Stadt Leinenpflicht ist. Ich hatte den Hund noch gar nicht bemerkt da war wieder da und stoß meine Breyer um - die Frau war auch wieder da und setzte sich immer wieder so vor meine Kamera das sie immer im Bild war - Manchmal sogar mit dem Gesicht (Wahrscheinlich um dann zu sagen dass sie mich anzeigt). Ich bin gerade richtig wütend !:cursing: