Beiträge von Lamati_repaints

    Aaah noch mehr Bilder von dem Schönen :love: Also falls er gegossen wird, wäre ich definitiv interessiert!

    Das einzige was mich irgendwie stört sind die Falten an der Innenseite des Halses, die ich irgendwie als seltsam empfinde (aber nicht genau sagen kann wieso...) ^^

    Die Pose finde ich besonders toll, ist mal wieder was ganz neues! :D

    Huhu! Kleine Frage an die Profis hier:

    Ich möchte gerne einen Manchado Pinto malen. Diese Farbe ist sehr selten, kaum erforscht und kommt aber - soweit bekannt - wohl nur in Agentinien vor. Ich suche jetzt nach einem passenden Modell... Vielleicht für einen Criollo? Sollte eben eine argentinische Rasse sein... Ich selbst kenne mich leider mit Körperbau eher schlecht als recht aus und weiß nicht, was als Criollo taugen würde. Ich bevorzuge CollectA, aber auch Breyer wären ggf. interessant! Kleinere Custs kann ich machen (also Muskeln aufmodellieren, neue Mähnen, Schweife etc).

    Ich freue mich auf eure Ideen!

    Ich muss ehrlich gestehen, ich habe in diesem Thread noch nie etwas gepostet :D bin aber ganz begeistert von all den lieben Hobbyisten hier, die sich die Zeit nehmen zu antworten :love:

    Ich arbeite zur Zeit an mehreren Pferden... Ich habe demletzt nämlich festgestellt, dass sich 24 (!!!) Pferde in Arbeit angesammelt hatten xD da das selbst für meine Verhältnisse zu viele sind, arbeite ich grade eins nach dem Anderen ab und mache sie fertig... Bis mindestens 5 will ich runtergehen, bevor ich mir selbst erlaube, etwas Neues zu beginnen :D bin jetzt bei 14, also habe schon gut was weg gearbeitet - und endlich einige lang geplante Projekte beendet. Geht es hier anderen ähnlich? :P

    Willkommen zurück im Forum! Ich schätze zwar, mich gab es damals noch nicht (bin erst seit ca 2 Jahren um Hobby) aber trotzdem toll, dass wieder viele zurück ins Hobby kommen! Bin gespannt auf deine Sammlung :)

    Ich muss ehrlich sagen, das Resin gefällt mir sowohl von Modell als auch von der Bemalung nicht so gut, aber Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden! ;)

    Die Bilder von dir im Mittelalter-Look finde ich klasse :love:

    Alt: oben gezeigte Pferde noch zu haben.

    Neu:

    VERKAUFT

    Ich möchte eines meiner älteren Repaints verkaufen. Früher am Abend habe ich es schon auf Instagram hochgeladen, möchte nun aber auch noch den Interessierten hier eine Chance geben :)

    Das Pferd heißt Athos und ist ein Repaint aus dem Mai 2017 auf dem CollectAShire Modell. Bemalt wurde er von mir mit Acryl und Pastell und mit Mattlack versiegelt. Ich konnte keine Macken entdecken. Er hat einen 3. Platz von der SBL 2017 in der Klasse "Kaltblüter Mini Cust". Bitte beachten: er hat einen Stehfehler, sein rechter Vorderhuf schwebt über dem Grund. Er steht problemlos, aber auf flachem Untergrund sieht es etwas seltsam aus. Das konnte ich nicht ohne weiteres Beheben und leider hat dieses Modell den Fehler öfter. Ich finde aber, es tut seiner Schönheit keinen Abbruch :)


    picsart_03-23-05.04.5agqyk.jpg

    picsart_03-23-05.04.2kmo52.jpg

    picsart_03-23-05.04.0ojr74.jpg

    picsart_03-23-05.03.3t6rtt.jpg

    picsart_03-23-05.03.0ugo80.jpg

    picsart_03-23-05.05.266r3k.jpg


    Ihr könnt mir gerne euer Angebot per Privat Nachricht schicken. Dort kann ich euch auf Nachfrage auch das aktuelle Gebot nennen.

    Ich würde auch tauschen/teiltauschen, aber nur gegen UP Mini Resins, Breyer Bodies in allen Größen (ohne Brüche) oder Stablemates in OF Qualität :)

    Versicherter Versand mit Sendungsnummer kommt noch oben darauf.


    Ich freue mich auf eure Nachrichten!

    Huhu! Schön dass du hier einen eigenen Thread eröffnest! Mir gefallen deine Real Pics sehr gut und man sieht, wie sehr du dich verbesserst :)

    Ich würde mich noch freuen, wenn du deine Custs und Repaints hier alle nochmal richtig zeigen würdest ;)

    Ich hab gar keine richtige Kritik an den Bildern, mir gefallen alle :love:

    Total interessantes Thema hier :love:


    Ich sammle nur Mini Resins und kaufe tatsächlich nur UP und auch nur, was mir gefällt oder was ich für's Painten und Verkaufen möchte. Ich freue mich immer sehr über Verkäufer, die einen fairen Preis machen (also im Normalfall das was sie selbst bezahlt haben). Man muss eben abwägen, was einem welches Pferd wert ist. Demletzt erst ein tolles Mini stehen gelassen, weil es einfach doppelt so teuer angeboten wurde als das original aus USA. Selbst mit Versand und Zoll wäre ich da noch günstiger... Aber als Käufer hat man ja die Freiheit, was man bereit ist zu zahlen:)


    Ich kaufe mir von Breyer z.b. Keine Modelle über 45€, weil es mir die einfach nicht wert sind^^ Ich hätte aber z.b. gerne einen Alborozo und weiß nicht ob ich die "üblichen" Preise für ihn zahlen würde. Und solange ich mir da nicht sicher bin, zieht er nicht ein... Bei dem Ashquar ging es mir genauso, aber zum Glück gibt es jetzt ja nen RR und das macht ihn für mich erschwinglich;)


    Ich finde jeder Sammler kann selbst entscheiden was ihm ein bestimmtes Modell wert ist. Und das manche Preise auf dem Zweitmarkt dann so hochgetrieben werden, tut mir besonders für die Künstler leid. Erst bei mini Toady gesehen, für was die teilweise als UP auf ebay verkauft werden... Mir wurde schon ganz schlecht als ich die zahlen gelesen habe<X Aber wenn eben so viele mitbieten... Für mich einfach nicht bezahlbar:/