Posts by Mirika

    Ok 😊 Hier kommen die Bilder von dem WIP Paw Patrol Haus für meinen Sohn 😊


    Das war mein erstes Bild, da habe ich den Boden bereits eingebaut.


    Vorgestern habe ich dann die Wände „gestrichen“ und gestern angefangen den Boden zu „verlegen“ 😊


    Und heute habe ich es abschließend foliert 😊 Leider hatte ich nur die Steinfolie noch da (es sind zwei verschiedene Töne, innen die Böden sind grau und außen hellbraun). Es kann gut sein, dass ich beim nächsten Baumarktbesuch eine bessere Folie mitbringe und dann nochmal drüber foliere 😊



    Eventuell wird noch ein Teppich pro Etage reinkommen und zwei „Sofas“. An die noch leeren Wände kommen die jeweiligen Figuren noch ran und an den Seiten noch angemalte Fenster. Das war es dann, den Rest kann mein Sohn sich dann vorstellen 😊 Falls er natürlich aber noch etwas haben möchte, kann er es auch bekommen 😊


    Und damit es nicht ganz pferdelos bleibt, ist hier noch ein WIP Bild von meinem neusten Werk - Elando 😊 Ein Repaint auf dem Schleich Percheron Hengst aus dem Jahre 2006 😊 Er stellt ein Sächsisch-Thüringerisches Kaltblut dar. Bei ihm fehlt noch der finale Lack, die Augen und Hufe müssen noch geglosst sowie die Hufeisen noch aufgemalt werden 😉 Ich hoffe er gefällt euch trotzdem 😊

    Vielen Dank euch Dreien 😍


    Mittlerweile konnte ich 2 Basen der Pferde fertigstellen, zwei weitere sind fast fertig 😊


    Und noch etwas nicht modelliges „musste“ ich beginnen 😄 Mein Sohn liebt Paw Patrol momentan über alles. Er hat auch entsprechende Figuren davon und als wir letztens einen neuen Drucker gekauft haben, kam mir eine Idee. Der sperrige Karton sah wie eine Art Puppenhaus für mich aus, und warum kein Puppenhaus für die Paw Patrol bauen? 😅 Momentan ist das Innenleben des Hauses fast fertig, alle Wände sind „gestrichen“, der Fußboden „verlegt“ und die Außenfassade wird noch weiter foliert 😊 Es fehlt dann noch die Deko, Fenster und dann bin ich damit fertig 😊 Wollt ihr davon WIP Bilder sehen?

    Puh hier habe ich lange nichts mehr geschrieben 🙈


    Ich glaube ich brauche bald mal eine Kehrmaschine um den ganzen Staub wegzubringen 😅


    Ich hoffe, du hattest einen schönen Start ins neue Jahr.:)
    Deine Planungen klingen in jedem Fall sehr interessant, da bin ich ja mal gespannt, was das neue Jahr so bringen wird.:saint:

    Liebe Leona bitte entschuldige, dass ich auf deinen Beitrag noch nicht geantwortet habe. Irgendwie habe ich den nicht gesehen, es tut mir Leid.

    Danke, mein Start ins neue Jahr war sehr schön. Meine beiden Kinder haben durchgeschlafen und wir waren sogar mal bis halb 2 nachts wach, ich weiß gar nicht wann ich zuvor so spät wach war 😃 Wir haben im Familienkreis gefeiert, mit leckerem Essen und Gesellschaftsspielen. Ich hoffe du hattest auch einen guten Start ins neue Jahr 😊

    Ja, darauf bin ich auch sehr gespannt. Momentan sieht es so aus, als würde ich nichts schaffen 🙈 Die Betreuung beider Kinder zu Hause ist sehr anstrengend und abends muss dann der Haushalt noch gemacht werden... Naja mal schauen wie es dann nach Corona wieder aussieht 😉


    Aber dennoch kann ich ein kleines Update machen, denn ab und an konnte ich doch noch etwas machen 😊


    Es zogen letztens auch noch ein paar tolle Bodys von Antares bei mir ein 😍 ich freue mich schon total, wenn sie „umgestyled“ werden. Vier von ihnen werden die Abbildungen realer Pferde aus meinem Reitstall in dem ich reiten lernte. Für die anderen beiden habe ich auch schon konkrete Ideen, aber die brauchen alle leider viel Zeit.

    In meinem Großprojekt der englischen Vollblüter konnte ich schon 3 Pferde komplett fertig stellen. Nur ist jetzt der Lack leider alle geworden und ich muss zusehen wie ich neuen bekomme...

    Aber damit ich da weiter arbeiten kann, bin ich nun dabei die Basen der Pferde anzupassen, sie haben mir noch nicht gefallen. Zum Glück geht das auch ohne Lack 😅

    Eins der übrigen 3 Pferde muss nur noch final lackiert werden und die anderen beiden brauchen noch ein wenig Farbe und dann auch den Endlack.


    Zusätzlich ist auch ein Kaltblutrepaint fertig geworden, da fehlt aber leider auch der finale Lack. Dazu zeichne ich gerade an einer Cremellostute (vllt. Auch Perlino, bin mir noch nicht sicher) eine Scheckung.

    Im Custbereich habe ich noch ein Pferd angefangen zu custen. Ein Komplettcust, bei dem das Pferd verlängert und kemplett übermodelliert wird 😊 Das macht riesen Spaß, wenn ich da nur mehr Zeit hätte...


    Das war es zumindest erst mal modellisch von mir.


    Noch etwas anders hat sich getan. Vor wenigen Monaten war ich wieder in meiner Heimat mit und bei meiner Familie gewesen. Da war ich, wie immer, im heimischen Stall um nach „meiner“ Delina zu sehen. Sie war nicht mehr da und als ich dann den Stallchef traf, meinte er zu mir, dass er sie schon länger verkauft habe. Das hat mich auf der einen Seite sehr traurig gemacht, aber auf der anderen Seite war ich sehr froh, dass sie jemanden gefunden hat. Es war auch etwas befreiend, denn jedes Mal wenn ich wieder zurück nach Hause gefahren bin, hatte ich ein schlechtes Gewissen. Jetzt weiß ich aber, dass sie es gut haben wird. Das habe ich mir so sehr für sie gewünscht 😍


    Das war es erstmal wieder von mir, bis hoffentlich bald 😊

    Und bleibt alle schön gesund 🍀

    Ohne wieder was lostreten zu wollen, aber wahrscheinlich muss ich mich am Freitag von meiner RB schon verabschieden. Das ging schneller als gedacht

    Das ist wirklich traurig und es tut mir sehr leid für dich 😔

    Ich hoffe dass du es einigermaßen gut verkraften kannst. Fühle dich gedrückt von mir.

    Sie darf auch mit in s Haus Wolke.Sehr Kranken Behinderten hilft sie indem Lady in die Zimmer darf und schon zaubert Lady den Menschen ein Lächeln auf ihre Gesichter und bekommt eine fette Umarmung dann geht sie zum nächsten. Sie ist sozusagen die Visite der Behinderten. UND das bin ICH. Eine kleine Rittersport:D. Wohl eher Sport als Ritter. Ein Blick in die Augen und schon war alles klar zwischen uns. <3:pfe1:

    Was für ein tolles Bild von euch beiden 😍

    Wirklich eine tolle Stute, sie sieht total kuschelig aus 😍

    Das ist so wunderschön, dass sie ins Haus Wolke darf und dort den sehr kranken behinderten Menschen helfen kann 😍

    Mirika Dankeschön für dein Kompliment,an Lady. Heute bekommt sie ihre Schutzschicht an Lasur und morgen gehts ins neue zuhause. Sie bekommt noch ein Halfter und eine Decke zum Transport.:);) Es tut weh wenn ich sie da lasse. Im Originalen sieht sie so aus.Meine kleine Schlammmaus.

    Ach wie toll, da wird sich ihre zukünftige Besitzerin sicherlich total freuen 😍

    Das kann ich mir sehr gut vorstellen, dass dir das weh tut, wenn du sie da lässt.
    Hihi, das nenne ich Schlamm-Panierung 😍😄

    Ja, die Gliedmaßen trenne ich auch alle so ab. Aber das ist extrem schwer. Ich habe mir daher angewöhnt, da Kerben in die Gelenke zu schneiden und dann die Kerben mit Apoxie wieder zu schließen, weil ich sonst das ganze Bein entstellt habe. Aber manchmal hilft es leider auch nicht und man muss das ganze Bein neu machen 😔 Was vllt. Noch besser ist, wäre die Gelenke raus zu schneiden und dann dort Draht einzusetzen (da muss man Löcher in die „Gummiknochen“ bohren, damit der Draht hält). Jedoch ist das auch echt heftig schwer und klappt nicht bei den Röhrbeinen, da die zu dünn sind. Den besten Weg habe ich daher noch nicht gefunden, außer vllt ein OSC, da kann man gleich alles so machen, wie man es gern hätte.


    Ja, das kenne ich 😇😅 Ich habe mal zwei Pferde enthaupted, weil der Hals zu kurz war. Das fand ich richtig schlimm und mir war da total komisch 😂😅 Aber als der Kopf dann wieder am Pferd war, war alles wieder gut 😊

    Einfach mal probieren. Am Anfang habe ich mich auch nicht getraut, aber nun habe ich Custbodys und werde die auch auseinander nehmen. Und selbst wenn es am Ende nicht perfekt wird, dann hat es trotzdem Spaß gemacht und man hat ein Erfolgserlebnis 😊


    Die Hauptsache ist, dass es einem Spaß macht und man dem Alltag entfliehen kann. Und das kann man mit repainten super 😊 Und mir gefällt Lady Sunshine sehr gut 😊 Eine schöne Tinkerstute 😍 Die echte Lady Sunshine hat ein traumhaftes Leben 😍 Schön dass du sie als Modell dargestellt hast. Meine verstorbene Stute war damals auch Therapiepferd für behinderte Menschen, das ist eine so wundervolle Arbeit 🥰 Es ist so toll zu sehen, wie gut die Pferde dem Menschen tun und wozu sie im Stande sind 🥰

    Mirika wie entfernst du denn die Mähne deines Schleichis? Ich hab s mal mit einem Katermesser probiert?(X/. Hmm bin nich weit gekommen.

    Also zuerst erhitze ich sie im Wasserbad komplett (zumindest mit dem kompletten Hals). Dazu koche ich Wasser mit dem Wasserkocher auf und gieße es in eine Schüssel die kochendes Wasser verträgt. Dann „bade“ ich den Schleicher darin mindestens 5 Minuten (meist aber länger). Die Schleicher werden dann ganz wabbelig und dann schneide ich mit dem Cutter die Mähne ab. Vorsicht, da das Gummi dann so weich ist, kann man sich schnell in den Finger schneiden. Ich trage dann dünnere Schichten ab, bis die Mähne weg ist. Ich habe aber auch schon den Dremel dafür genommen 😊

    Das macht mich auch wirklich total traurig mit den armen Affen aus dem Krefelder Zoo. Momentan läuft dazu eine Pressekonferenz und es haben wohl doch ganz wenige Tiere überlebt. Aber wenn man bedenkt wie sie da gestorben sind, wird mir echt total übel 😭

    Laut der Berichte waren es allerdings keine Böller, sondern diese verbotenen Himmelslaternen...

    Liebe Leute,


    das Gestüt Gut Eckersbach wünscht alles Forumsmitgliedern einen schönen vierten Advent, ein besinnliches Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr 😊🎁⛄️🎄🎉🎊🎆


    Ich hoffe, dass ich euch bald wieder Neuerungen zeigen kann 😉

    Momentan konnte ich schon zwei Pferde custen (einmal ein Bein- und Hufcust sowie ein Mähnencust). Nur leider kann ich noch nicht weiter pastellieren, dazu brauche ich Babyfrei 😅 Weitere Custs sind in Planung und ich werde mich an ein OSC in Schleichgröße heranwagen. Das wird mein drittes Seelenpferd Delina werden, welche ich hier schon Mal als Cust aus der Schleich Trakehner Stute vorgestellt habe. Die schon entstandene Delina wird dann nochmal überarbeitet und zu einem anderen Pferd werden 😊


    Das ist so der Ausblick auf 2020, wann alles allerdings genau starten wird, weiß ich leider noch nicht.

    Gerne und wie praktisch dass ihr noch einen vor Ort habt 😀


    Viel Spaß beim Retten 😊