Beiträge von ValescaSmartie

    Hallo ihr Lieben,

    wenn auch etwas verspätet, möchte ich mich gerne als eine der Veranstalterinnen zur Nachbetrachtung der 1. Modellpferde Liveshow Peine 2018 äußern:


    Zuerst möchte ich mich ganz herzlich bei Svenja Sonne55 bedanken, denn ohne ihre Idee zur Show hätte diese gar nicht stattgefunden! Natürlich bedanke ich mich auch bei den Helfern, welche im Forum nicht angemeldet sind, aber doch bei den Vorbereitungen oder während der Show geholfen haben.


    Ich persönlich hatte am Showtag sehr viel Freude. Die netten Gespräche mit den Teilnehmern und die Stimmung war einfach nur toll!<3 Und natürlich habe ich mich auch über meine Erfolge gefreut.:thumbsup:


    Die erste Liveshow ist immer etwas besonderes und sicherlich weit weg von perfekt! Aber Svenja und ich haben einiges dazugelernt und nehmen das Feedback der Teilnehmer, sei es auf der Show oder hier in der Nachbetrachtung, in unsere Analyse mit hinein.


    Aber dennoch möchte ich mich hier noch zu einigen Beiträgen äußern:

    Leute, die nicht auf der Show dabei waren möchte ich bitten, keine Diskussion hier ''loszutreten'', sondern diese entweder per Privatnachricht oder den Admin bitten, einen allgemeinen Thread für Diskussionen für Shows zu eröffnen. Denn für mich gehört es nicht in eine Nachbetrachtung!

    Und wenn auf der Schau eine Richterentscheidung nicht verstanden wird, dann bitte ich die Teilnehmer, es sofort zu hinterfragen (wie einige es auch gemacht haben).


    Ein paar Punkte möchte ich hier noch kommentieren, welche natürlich auch geändert werden (können):

    Svenja und ich wollten persönlich keine OF-Klassen, aber da wir wissen, dass sie auf jeder LS sehr gut gefüllt sind, haben wir sie doch mit aufgenommen. Und klar, sie kommen aus der Fabrik, aber trotzdem richtet man dort nach Fehlern und wenn dort beispielsweise 5 mal das selbe Modell steht, wovon 4 deutlich sichtbare Macken haben, dann ist das ohne Macken ganz klar der Sieger.

    Aber um solche Punkte zu vermeiden können wir nur anbieten, dass es dann Richterkriterien für alle Teilnehmer und Klassen geben würde.

    Genau wie wir Richterlisten einführen können, dann sieht jeder welche Klassen er richten muss und kann sich z.B. nicht "davor drücken", beziehungsweise steht nicht regungslos daneben und wartet, bis seine Pferde fertig gerichtet sind, aber richtet selbst nicht. Durch letzteres zieht sich das richten natürlich auch.

    Zu den Wahlen werden wir uns nochmal etwas überlegen und ggf. Buchstaben oder Zahlen zur Hilfe nehmen, damit es nur beim Stechen zu Handabstimmungen kommt!


    Mich persönlich hat es enttäuscht, dass einige Teilnehmer sich nicht verabschiedet haben, klar die Liveshow ging etwas länger und einige hatten noch eine weite Fahrt vor sich, aber ein Tschüss in die Runde hätte es von jedem sein können.


    Aber nun genug zum Schriftlichen: Meine Mama hat auf der Show fleißig Bilder geknipst, die ich euch später (in einem neuen Beitrag) zeigen möchte :)

    chris : Alles gut :thumbup: , ich hoffe es geht dir bald besser :)


    Jeckyly : :D Puh, da bin ich aber froh, daß ihr zwei mir verzeiht ki;9.

    Das ist sehr lieb von dir, ja, Chris ist immer total traurig, bestimmt freut er sich über den Bully-Hund :)

    :thumbup: Und dass du dem Schimpansen ein Plätzchen in deinem Karton bietest ist nochmal total lieb ki;9 ! Der freut sich sehr, zu dir ziehen zu dürfen ^^ha;


    Ich glaube, dass ich den Bullyland Hund auch noch habe und könnte diesen jemand zur Verfügung stellen. Sofern dies gewünscht ist :)

    Ich war gestern und heute auf insgesamt 3 Flohmärkten.

    Der gestrige war leider ziemlich verregnet und daher recht mau, aber dennoch habe ich folgendes gefunden:


    Die Stoffe sind eigentlich selbst genähte Loopschals gewesen, jedoch haben meine Mama und ich sie gestern noch zu Modellpferde-Transport-Taschen umgenäht. Die Bücher fand ich sehr interessant und es sind ein paar nette Vorlagen darin. Der Schäferhund könnte zu brokenriverranch ziehen. Und den anderen muss ich nochmal mit meinem vergleichen.


    Dann waren wir heute auf 2 Flohmärkten und das Wetter war dafür perfekt: Sonnenschein, aber nicht heiß.


    Ein Buch, von einer meiner Lieblingsautorinnen, das Disneypuzzle und Spiel für mein Disney-Regal und ein Kartenspiel, was ich bereits bei meinen Eltern habe (es jedoch auch gerne in meiner Wohnung habe).


    Dann habe ich noch 5 Küchenmagnete, Kinderhalstücher (die ich aber zum nähen üben nutzen werde) und einen Haufen Panini-Pferde gekauft.


    Der Pferdewaschplatz von Schleich, die Ponykutscherin und ein weiteres Gesellschaftsspiel kamen auch noch mit. Diese 3 Sachen sind jedoch erstmal bei meinen Eltern geblieben.