Beiträge von Reading Horse

    Hallo,
    Ich würde gern mal fragen, was ein Tiny Resin so wert ist bzw. für wie viel man es bekommt, sowohl ungepreppt, gepreppt oder bemalt (wobei das vermutlich immer vom Bemaler bzw. der Farbe abhängt).
    Ich kenne mich leider sehr wenig mit Resins aus, ich könnte mir sowieso nie eins leisten, weil meine Eltern schon Breyer zu teuer finden, aber interessieren würde es mich schon :D
    Und falls ich ihn in ein paar Jahren immernoch so schön finde, kann ich mir den Traum vielleicht doch erfüllen :)
    Lg Reading Horse

    Hallo,
    Mir hat die Liveshow auch sehr gut gefallen und es war wirklich toll!
    Ich bin auch sehr zufrieden, dafür dass ich nur relativ wenige Pferde dabei hatte.
    Meine Platzierungen:
    4x 1.
    3x 2.
    6x 3.
    3x 4.
    2x 6.


    Ich habe auch noch ein paar Bilder, aber ich weiß nicht genau wie ich sie hochladen kann ohne dass es ewig dauert :/

    Ich kann den anderen zwar nicht helfen, aber ich bräuchte selber Hilfe. Ich ich weiß nämlich nicht welche Rassen die Breyer Matrix, Riley und Frankl haben könnten.
    Danke für die Hilfe :)


    Breyer OFs sind doch alle nach einem realen Pferd, könnte man nicht einfach die Pferde googlen und dann deren reale Rassen nehmen?
    Ich vermute mal dass Frankel und Riley irgendwelche Vollblutrassen haben müssten und bei Matrix bin ich mir nicht sicher :/

    Hallo, weiß jemand, was dieses Pferd hier für eine Rasse haben könnte?


    Und dann habe ich noch einen Blue Roan auf dem Modell der neuen Andalusier Stute. Kann ich sie auch als Lusitano starten lassen? Ich habe im Internet leider nicht gefunden, ob Roans erlaubt sind oder nicht.


    Vielen Dank :)

    Mal schauen, ich zähle auch mal :D


    1 Breyer Traditional
    1 Stablemate
    1 Mini Whinnie xD


    Und die ganzen Schleicher, das sind
    117 OFs
    44 Repaints, Bodys und angefangene Repaints
    und 9 CollectAs


    Oha, das sind dann insgesamt 173 Pferde O.O
    Also ich hab echt keine Ahnung wie das so viele geworden sind xD

    Ich würde gern einen Palomio auf das Dartmoor Pony von CollectA repainten. Könnte der dann als Welsh Pony (A oder B) durchgehen bzw. denkt ihr, das passt vom Körperbau? Oder als Deutsches Reitpony?
    Und ich möchte auch einen Red Roan auf der Schleich Hannoveraner Stute von 2012 oder 2013 machen. Welche Rasse würde da passen? Als Warmblüter wird das wohl schwierig :/

    Ich habe mir Modelle von CollectA gewünscht und von Schleich vor allem Hanno Fohlen weil das Modell ja rausgenommen wird :( Ich hab eine Conga drauf und ich hätte gern noch ein paar mehr Fohlen :D
    Dann habe ich mir noch Breyer Tradis gewünscht (welches ist mir relativ egal) aber das werde ich wahrscheinlich nicht bekommen.. Meine Eltern finden Breyer zu teuer.

    Ich geb jetzt auch mal meinen Senf dazu ab :D


    Also, ich bin positiv überrascht von den neuen Pferden. Ich finde, es sind einige wirklich schöne dabei - und wenn Schleich manche Modelle wieder ins Sortiment bringt, kann sich immerhin keiner beschweren, dass sein Lieblingsmodell weg ist, oder?


    Am besten gefällt mir die Pinto Stute. Ich finde das Modell einfach wirklich hübsch und repainted sieht sie bestimmt toll aus :love: 
    Den Tinker Hengst finde ich auch gut. Ich bin froh, dass Schleich neue Modelle für die beiden gemacht hat und nicht die alten geblieben sind.
    Und ehrlich gesagt mag ich die neue Tennesse Walker Stute lieber als den alten Hengst, ich finde sie einfach hübscher. Der Wallach, naja... er ist nicht so meins, aber vielleicht sieht er in echt ja besser aus :rolleyes: 
    Die Haflinger gefallen mir eigentlich auch ganz gut. Bei der Stute finde ich einige Körperteile zusammen etwas komisch (also im Gesamtbild) aber ich mag sie trotzdem, das Fohlen auch und beim Hengst gefällt mir gut, dass er relativ dunkel ist und nicht so hell wie die anderen Hafis von Schleich. Seine Mähne ist etwas konfus, aber naja, das kann man ja custen :D
    Der Isländer gefällt mir auch gut, weil er wenigstens etwas nach Isis aussieht, nicht so wie die Stute und ich das Modell einfach schön finde :D
    Was mir gar nicht gefällt, sind die Hannoveraner. Der Wallach sieht ein bisschen aus, als würde sich der Achal Tekkiner Hengst in ihm verstecken, und die Stute sieht einfach merkwürdig aus. Das Fohlen ist noch ganz in Ordnung. Aber die Farbe von dem Wallch, das sieht ja schlimmer aus als bei den meisten Repaintanfängern xD
    Die Lippizaner Stute ist auch nicht so meins, aber ich mochte die alte schon nicht, von daher...
    Das Anda Fohlen sieht auch irgendwie merkwürdig aus, aber der Anda Hengst ist wirklich schön, vor allem weil er gut zur Stute passt. Die zwei sehen bestimmt toll aus zusammen :love: 
    Das Lippi Fohlen finde ich von der Farbe her toll. Ich kann mich nicht an einen Rappen mit braunen Flanken von Schleich erinnern.
    Die Sets, naja, die gefallen mir nicht so, aber ich sammle kaum Zubehör, deswegen sind die mir relativ egal.


    Mal auf die Diskussion um Schleich bezogen: Natürlich sind die Pferde nicht ganz anatomisch korrekt und vielleicht etwas rundlicher. Mir kommt es aber vor allem darauf an, ob es mir gefällt. Natürlich mag ich "richtige" Pferde in Bewegung auch sehr gern, aber bei einer Firma wie Schleich, die Millionenumsätze macht, ist das vielleicht einfach nicht möglich - eben weil die Firma sich selbst als Spielzeugmarke sieht und nicht als Modelltiermarke. Modelle wie bei Breyer z.B., die eine Base zum Stehen brauchen, wären zu aufwendig und würden sich nicht gut genug verkaufen.
    Ich will nicht sagen, dass ich es richtig finde, wie Schleich über uns Sammler etc. denkt, aber ich denke, dass es man es einfach akzeptieren muss. Am Sammeln, Repainten und Custen kann Schleich uns nicht hindern und wenn sie und ignorieren , haben sie eben Pech gehabt.
    Und mit Marken wie CollectA kann man Schleich in dem Punkt auch nicht vergleichen, weil Schleich viel größer ist und mehr Umsatz - auch vor allem als Spielzeug - macht. Von CollectA wusste ich gar nichts, bevor ich angefangen habe, richtig aktiv Modellpferde zusammeln und zu repainten. Da ist es wohl kein Wunder, wenn CollectA sich die paar Sekunden mehr leisten kann, sie es dauert, ein anatomisch korrektess Pferd aus der Form zu holen. Außerdem sind die Bemalungen der CollectA-Pferde auch nicht gerade toll und nicht alle Pferde anatomisch korrekt. Ich mag beides, aber da muss sich jeder seine eigene Meinung bilden.
    Und was mir nicht gefällt, kaufe ich nicht. So einfach ist das und deshalb kann ich auch verstehen, wenn Leute mit Schleich aufhören.


    Naja, jedenfalls gefallen mir die meisten Pferde wesentlich besser als die meisten der letzten Jahre. Z.B. Trakehner, Fjordis, Araber Stute,...
    Ich freue mich auf die Neuheiten und bin sehr gespannt darauf, sie in echt zu sehen.