Beiträge von Diego

    Hi Lamati_repaints,

    So wie Du das schilderst, ist alles In Ordnung. :-)


    Wir internationalen Stablemates Club-Mitglieder bekommen pro Jahr zwei Lieferungen mit jeweils drei Modellen, um Porto zu sparen, meistens ca. im Juni & Dezember, d.h. erst sobald jeweils drei Stablemates erschienen sind, bekommt man eine Benachrichtigungs-Mail und man kann ordern.


    Jede der beiden Lieferungen kostet dann jeweils $45.00 plus $25.00 Versandkosten, die $15.00 Deposit für drei Modelle sind dabei schon von Breyer abgezogen worden.

    Hallo pitch black, wenn man sich bei Breyer eingeloggt hat, kann man in der Order History nachschauen, sobald ich die Bestellung mit meiner SM-Clubmitgliedschaft anklicke steht da bei mir:

    "2019 Stablemates Club Membership - International Deposit"

    Preis für ein Perlmutt-Einhorn (jeweils 350 Stück in grün/golden/blau)/Coal Black Brighty (12 Stück) betrug 150 USD.


    Santa Surprise ist ja trotz des heftigen Preises bereits sold out, für Versand nach D wären dann auch nochmal 60.95 USD dazugekommen, nicht wie in den vergangenen Jahren, als das Weihnachtsspecial am 1. Weihnachtstag auch international portofrei von Breyer angeboten wurde...


    Ich hätte es ja sehr begrüßt, wenn es mehr als nur zwölf von den schwarzen Brightys gegeben hätte, trotzdem mir persönlich zu teuer, da das Risiko bei 1050 Einhörnern zu zwölf Eseln, zu hoch war und ich nun wirklich keine überteuerten Perlmutt-Einhörner sammeln möchte, habe ich natürlich nichts bestellt, dann greife ich lieber demnächst bei den 2019 RR-Neuheiten beim MPV zu.

    Mal abwarten, ob noch mehr neue Modelle bekannt gegeben werden, ich würde mich doch sehr über einen erschwinglichen braunen Bristol freuen, falls es ihn tatsächlich demnächst regulär geben sollte, vielleicht erscheint er ja auch erst später in 2019...

    Beim MPV hat sich einiges in der Kategorie Breyer Neuheiten 2019 getan, mir gefallen auf Anhieb das Protocol Geschenkset, Catch Me, das Fohlen Set und der P.R.E. Hengst besonders gut. :-)

    Hallo Ihr Lieben!


    Für eine verbindliche Kaufzusage benötige ich den vollständigen Namen (Vor- & Nachname) und die Versandanschrift.


    Minderjährige Käufer bitte erst dann bei mir melden, wenn bereits die Erlaubnis des Erziehungsberechtigten eingeholt worden ist.


    Zu den Preisen kommen jeweils noch die anfallenden Versandkosten dazu, z.B. DHL 7,49 Euro oder Hermes M-Paket 5,89 Euro.


    Ich gebe die Pferde aus meiner privaten Sammlung ab. Es handelt sich um einen Privatverkauf, daher keine Rücknahme und keine Garantie.


    Da ich selbst nicht an Liveschauen teilnehme, kann ich verständlicherweise keine -teilweise ja auch subjektiven- Aussagen wie "LSQ" versprechen.


    Liebe Grüße


    Sandra



    Folgendes Pferd dürfte wegen Bestandsverkleinerung ausziehen:


    Peter Stone Thoroughbred Opal aus dem Jahr 2001

    für ihn hätte ich gerne 80 Euro inkl. Porto als DHL-Paket innerhalb Deutschland


    34980388pu.jpg34980372qr.jpg34980355hz.jpg34980351zz.jpg



    Habe eben gerade hier vom Produktionsende der Firma Copperfox erfahren und bin ehrlich gesagt ziemlich geschockt, ich hatte mich nämlich schon sehr auf die Plastikvarianten von Scamp & Winston gefreut und nun heißt es, dass Copperfox nie wieder neue Modelle in Kunststoff herausbringen wird, wirklich sehr schade...

    Werde alle meine bisher gesammelten Copperfoxes in Ehren halten, vielleicht ergibt sich für Becky zu einem späteren Zeitpunkt doch noch eine Möglichkeit irgendwie erneut in Serienproduktion gehen zu können, notfalls mit höheren Verkaufspreisen, denn die Qualität der liebevoll verpackten Modelle hat mir immer ausgesprochen gut gefallen.

    Das Thema ist eine großartige Idee, vielen Dank fürs Teilhaben lassen an den stimmungsvollen Fotos für uns Daheimgebliebene.:thumbsup:


    So hat man das Gefühl, auch ein wenig dabei sein zu dürfen.=)

    Tanja : Meine Stablemate Club-Modelle habe ich am 4.Juli vom Zollamt abholen dürfen, war in der Zwischenzeit auch schon ganz hibbelig, die Versanddauer kam mir dieses Mal irgendwie recht lang vor.