Beiträge von nicky:

    Das Foto von Dimmalimm (und auch Dimmalimm selbst) gefällt mir gut - auch wenn ich es noch etwas zugeschnitten hätte, denn so erkennt man doch noch den ein oder anderen größeren Grashalm im Hintergrund, hält sich aber alles im Rahmen. Und es wirkt etwas "düster" durch das Schwarz am oberen Rand, kann man aber auch so durchaus als gelungenes Foto bezeichnen :thumbup:


    Bei dem Foto mit dem Scheckaraberstütchen, das mir im Übrigen ebenfalls gut gefällt :love: , wären ein paar Hufspuren noch schön gewesen (auch das Foto hätte ich noch etwas zugeschnitten, so wirkt sie fast etwas verloren, wobei bei längerer Betrachtung muss ich sagen die "Weite" hat aber auch was :/ - ich hätte das Foto wahrscheinlich noch etwas vom rechte Rand her -und evtl. auch vom Boden- zugeschnitten, finde es allgemein schöner wenn das Pferd nicht unbedingt mittig im Foto steht und einen großen Rand drumherum hat, sondern wenn der Bildaufbau etwas asymetrisch ist und in Blickrichtung des Pferdes bzw. "vor" dem Pferd mehr "Platz" ist als "hinter/ neben" dem Pferd - und auch wenn der untere Bildrand (ich meine damit den Abstand vom Motiv -in dem Fall Pferd- zum Fotoende) etwas -nicht viel, aber etwas- kleiner ist als der obere)


    Das Foto gefällt mir ebenfalls obwohl die "Rieseneiszapfen" wohl nur bedingt realistisch sind, aber irgendwie mag ich die:thumbup::)

    (Einzig der untere Bildrand ist für meinen Geschmack etwas knapp, was durch den Schriftzug noch verstärkt wird, hier hätte ich etwas mehr "Luft" gelassen. Und bei längerer Betrachtung wirkt das Foto etwas unruhig -das "Grünzeug" im Hintergrund lenkt vom Pferdekopf ab-)

    Habe mir auch erst kürzlich beim Aufräumen alte Arbeiten von mir angeschaut, ich finde es immer interessant die Entwicklung zu sehen :)

    Von den Ansätzen her gefallen mir einige :thumbup: (insbesondere die Namen) und zum "unsauber gearbeitet" ich denke die meisten habe so ähnlich angefangen ;D


    Meine eingestaubten Schleich Repaints habe ich letztens mit Wasser gewaschen (Ergebnis ist überwiegend positiv - zwei, drei haben etwas Farbe/ Pastellkreide verloren, waren wohl nicht gut fixiert, also unbedingt erst testen ;) ) - bei meinen zwei "Klebern mit Fusselschicht" hat ein Wasser-Seifenbad und eine weiche ZahnBürste geholfen (vorsichtig dann blieb die Farbe drauf und die Fusseln gingen runter, hat allerdings etwas Zeit gekostet), habe denen dann nach dem Putzen/ Trocknen noch mal eine Schicht Lack verpasst, mal sehen ob das langfristig was bringt :/

    Auch interessant dass manche kleben und andere nicht (wurden die gleichen Materialien verwendet?)


    Bin gespannt wie weiter ging :) :thumbup:

    So, dann kommentiere ich mich mal von oben nach unten durch ;)


    In Sachen Kameraeinstellungen bin ich aktuell selber noch am Herumprobieren, daher kann ich da noch keine Tipps geben.

    Aber zum Bildaufbau kann ich meinen Senf dazugeben (nur meine persönliche Meinung, bin selber bei weitem kein Profifotograph, sondern schreibe nur das was mir auch bei meinen Fotos im Laufe der Zeit aufgefallen ist und was man für meinen Geschmack eben noch ändern könnte ;) )


    Allgemein gefallen mir die Fotos gut, v.a. die unterschiedlichen Stimmungen :thumbup::)


    //Keines der Bilder ist bearbeitet, daher kann es sein, dass sich am Rand Stellen befinden, die ich eigentlich weggeschnitten hätte. Allgemein zoom ich jedes Bild bei der Bearbeitung noch heran, da ich kein Macroobjektiv besitze und das Modell nicht nah an die Kamera stellen kann.//

    Das habe ich gelesen, aber jetzt trotzdem mal die unbearbeiteten Fotos so kommentiert, als wären die das Endergebnis, da du sie ja so wie sie sind gezeigt hast - nach dem Motto "man kann nur kommentieren was man sieht" ;)


    Foto 1:

    - das Foto hätte ich noch etwas zugeschnitten oder den Hintern der Pferde mitfotografiert (Beispiel zum Zuschneiden:

    - rechte Seite etwas, nicht viel nur soviel, dass das Foto nicht mitten im Bein der Pferde endet, Bildenden die mitten durchs Motiv gehen finde ich nicht so gelungen

    - auch finde ich es immer "angenehm" wenn oberer und unterer Bildrand (damit meine ich den Abstand Fotoende zum Motiv, im dem Fall Pferd) ungefähr gleich sind oder der untere etwas kleiner; außer natürlich es ist irgendwas besonderes auf dem Boden oder Himmel was unbedingt mit drauf muss)

    - und den Abstand vom Ohr der Shirestute zum Bildrand finde ich etwas sehr knapp, da hätte ich beim Fotografieren noch drauf geachtet, denn zuschneiden kann man immernoch dazufügen eher nicht


    Foto 2:

    - mir gefällt bei dem Foto v.a. dass die Schärfeebene auf dem Kopf liegt, hat was

    - auch hier hätte ich zugeschnitten,

    - und ein zur Bildmitte schauendes Pferd bringt nochmal eine andere Dynamik ins Bild (im Sinne von "die Blickrichtung des Motivs/Pferds leitet den Blick des Betrachters" und in dem Fall geht der Blick eher aus dem Bild raus, wodurch man im ersten Moment die rechte Seite nicht beachtet - geht mir zumindest so)

    - zum Repaint lässt sich nicht viel sagen, da man ja auch nicht viel sieht durch die Unschärfe ;)


    Foto 3:

    - mal kein Modellpferd :) (im ersten Moment sieht man auf der kleinen Bildversion auch gar nicht was eigentlich drauf ist - das Schweinchen ist gut getarnt :D )

    - hier finde ich eigentlich nur die "Schlammberge" etwas hoch im Vergleich zum Schweinchen


    Foto 4: finde ich mit am gelungensten

    - ebenfalls das Zuschneiden (nur etwas den "Boden")

    - und evtl. der Punkt, dass das Pony "aus dem Foto läuft", was ich bei diesem Foto aber gar nicht unbedingt als störend empfinde durch den dunklen Hintergrund aus dem das Pony rausgaloppiert


    Foto 5:

    - unbedingt zuschneiden (beidseitig, sodass das zugescnittene Foto, dann quasi Hochformat hat - das nimmt dem Foto zwar die "Weite", das warum ichs so machen würde steht im zweiten Punkt zu diesem Foto), denn der völlig überbelichtete rechte Hintergrund stört für mein Emfinden ziemlich, ohne das hätte das Foto eine schöne ruhige Atmosphäre

    - ein "Gedankenspiel, was wäre wenn" es sollen ja Tipps was man anders machen könnte sein:

    es ist schade, dass es die rechte Seite ist, die so überbelichtet ist, da wenn man jetzt nur das wegschneiden würde das Pony ja wieder aus dem Bild laufen würde, wäre es die linke würde bei dem dann asymetrisch zugeschnittenen Foto das Pony mit seiner Blick-/ Bewegungsrichtung schön ins Bild bzw. auf die rechte Seite hinlenken


    Foto 6:

    - Abstand Ohren zum Rand sehr klein

    - und beim Tack finde ich die Perlen und v.a. die Ketten zu groß, auch im Vergleich zum schön dünnen Zügel

    - auf dem Foto stört das Überbelichtete nicht so sehr, da es kaum zu sehen ist (ein Punkt der fürs Zuschneiden spricht, hier sieht mans ja direkt im Vergleich :) )


    Foto 7:

    - hübsches Hundi, aber ich finde es wirkt etwas "verloren" auf dem Foto, auch hier würde ich wieder zuschneiden


    Foto 8:

    - schönes Foto und v.a. Motiv ;)

    - da hätte ich auch den Boden und ggf. die linke Seite etwas zugeschnitten


    Foto 9:

    - ich habe langsam das Gefühl ich wiederhole mich..., daher hier nur noch der Kommentar zuschneiden



    Ich hoffe ich habe den Wunsch nach Feedback jetzt nicht "falsch" interpretiert und die "Kritik" hilft weiter ;)

    Freue mich schon auf weitere schöne Fotos :)

    Interessant die Pferde und ihre jeweilige Vorlage zu sehen, die Umsetzung gefällt mir gut, man kann sie alle wiedererkennen:thumbup:

    Die Dapples bei dem Hanno gefallen mir persönlich nicht so, was genau, da bin ich mir nicht sicher, ich glaub es ist hauptsächlich die Größe (noch etwas feiner) und Gleichmäßigkeit von der Farbhelligkeit (die hätte ich etwas variiert im Verlauf zum Rücken zu).

    Die zwei "Hörnchen" finde ich sehr hübsch <3 , so Varianten sieht man tatsächlich nicht oft.

    Die zwei Punkteshettys gefallen mir beide gut, aber Felicitas :love: trifft meinen Geschmack noch mehr :thumbup:


    Bei Fuego ist mir das Langhaar zu "viel" bzw. zu "flusig", das könnte noch etwas gebändigt werden (also jetzt weniger im Sinne von zuscheiden, eher gaanz vorsichtig etwas "frisieren", dann würds evtl. etwas weniger fusselig wirken? -ich hab bei meinen immer etwas Wasser dazugenommen, damit nicht ganz so viele Haare einzeln in "alle" Richtungen wegstehen-)


    Die Fotos an sich gefallen mir auch gut (die Unschärfe des Hindergrunds), ich hätte nur die Shettyfotos noch etwas mehr zugeschnitten, da die drei so finde ich recht klein wirken. Ok, Shettys sind klein, daher passt auch so :)

    Golden Clockwork hat eine wunderschöne Farbe :love: , auch die Art der Blesse ist interessant und auf jeden Fall mal was anderes , gefällt mir gut :thumbup:

    Die Kritik die ich jetzt auch hätte wurde ja schon erwähnt (Ohrinnenseiten, Hufe). V.a. die Hufe hätten etwas heller werden können für meinen Geschmack, da sie so schon sehr Ton-in-Ton mit dem Fell sind, zumindest wirkts auf den Gesamtbildern so, auf den Detailfotos wirkts besser :/

    Das hauptsächliche Zeigen der Pferde auf Instagramm finde ich schade (da ichs selber noch nicht habe :/), aber vielleicht zeigst du uns hier ja auch mal wieder was, würde mich jedenfalls freuen =)

    Das Scheckpony gefällt mir auch sehr gut, v.a. sein Kopfabzeichen :love: - lediglich den Farbverlauf auf der linken Kopfseite finde ich zwischendrin etwas zu hell geraten, aber das tut seiner Schönheit keinen Abbruch - insgesamt sehr schick auf jeden Fall :thumbup:.


    Und ich muss sagen je öfter ich das Mold der Araber Stute seh, desto besser gefällt sie mir, gerade als helles Füchsle :love: - der Kritik mit den Kopfschattierungen kann ich mich bei ihr anschließen - um das Auge noch etwas mehr schattiert, hätte das Auge wohl noch etwas mehr betont/ ausdrucksvoller gemacht.

    Während ich die Schattierungen am Maul aber so durchaus passend finde, es gibt auch Pferde die eine recht helle Maulpartie haben und nur dezente Schattierungen (dafür finde ich dann allerdings die Ohren fast etwas zu dunkel geraten).

    Insgesamt aber ein hübsches Stütchen :thumbup:, wegen dem ich jetzt ein weiteres AraberMold auf meiner Wunschliste stehen hab :D

    Dankeschön :)  CCCSpeedy und Trakehner

    So Spielereien wie das Foto aus Sicht der kleinen Fotografin (ich grübel immer noch über ihren Namen, sie hatte ganz sicher einen...) mag ich recht gern ;D



    Habe tatsächlich noch eine kleine Story von Februar 2013 gefunden, allerdings mit dem Hund Dino als Hauptfigur ;) - sie ist leider noch aus der Zeit, als meine Fotos oft einen orangen Farbstich hatten... (habe aktuell nur Paint zum Fotobearbeiten, daher kann ich da momentan nichts dran ändern...)


    Das sind Jan und sein Hund Dino (weil er ja doch etwas groß geraten ist ;) )


    33214113yz.jpg



    Dino und ein weiterer Hofhund toben in der Reithalle


    33214110pf.jpg


    33214112ez.jpg




    "Was ist das denn??"


    33214111lj.jpg



    "Also, bewegen tut es sich nicht..."


    33214114eo.jpg



    "Schöner Überblick von hier oben ;) "


    33214121cv.jpg



    "Hoppla, huch..."


    33214115wj.jpg



    Da kommt ??? (hab grad den Namen vergessen) mit Mette und Andri in die Halle, er hatte die Beiden zuvor vom Paddock geholt und Jan hatte ihn gebeten die Beiden in die Halle zu bringen, da er noch was testen wollte.


    33214116jx.jpg



    Jan wollte testen wie gut sich Andri (der zu dem zeitpunkt erst wenige Tage auf dem Hof war) mit Hunden verstand...

    Erstmal ein vorsichtiges "Beäugen" mit Sicherheitsabstand


    33214120oa.jpg



    Andri blieb ruhig und scheint kein Problem mit Hunden zu haben

    - ein Gruppenfoto "Bitte alle recht freundlich"


    33214119cv.jpg



    Und da Dino die Kiste von vorhin immer noch sehr interessant findet...


    33214118aj.jpg



    ...gibts auch noch ein Gruppenfoto mit Mette


    33214117ud.jpg



    :seeyou:

    Dankeschön :thumbup::)

    Das ISH hat eine wunderschöne Farbe, die Rocky Mountain Horses werden auf solche Farben gezüchtet!

    Ja, die Farbe bzw. Farbtiefe (Glossys sind in dem Punkt einfach ungeschlagen :love:) war der ausschlaggebende Punkt, warum er unbedingt einziehen musste (muss ich mir halt was einfallen lassen, dass er nicht so stark glänzt beim Fotografieren, vielleicht wurde er ja grad frisch gewaschen ^^ )


    Dran glauben müßen, klingt irgendwie witzig ^^;) Ja wen man schon so weit ist, dann ist es ganz besonders schwer ;)


    Der ISH ist ein schöner <3

    Tja, wenn ich mich an meine ersten Custversuche zurückerinnere, dann wars wirklich ein "Dran-glauben-müssen", dachte beim Etchen wirds ähnlich, aber das klappt eigentlich überraschend gut, dauert nur gefühlt eeewig ;) (habe aktuell ein TR Shetti und zwei Stablemates in Arbeit)

    Eigentlich wollte ich die Palouse verkaufen, da ich ja noch Tejas als "Partner" zu Blue Peaches habe, aber da meine Tejas eher "semi-glossy" ist, bin ich eben auf die Idee gekommen mich mal im Etchen zu versuchen...soviel zum Vorsatz erstmal die angefangenen Projekte zu beenden bzw. dem Versuch die Sammlung zu reduzieren... :D


    ----------------------------------------------

    So, da ich noch ein paar alte Fotos gefunden habe, heute mal ein paar davon...


    Am See (Mitte Dezember 2013) - Edit: die Hübsche hat natürlich auch einen Namen "Elea" :)


    33214069qs.jpg


    33214070qj.jpg

    33214071ac.jpg



    Und doch noch was recht Neues - drei Neuzugänge von Sept 2017 (ein FAS Cust von SueKra - ein PAM Cust von unbekannt und eine OF Clydi Mare)


    33116284tt.jpg



    :seeyou:

    Aktuell: Verkaufsthread komplett überarbeitet 11.7. - ganz oben sind nun Übersichtsfotos zu finden - Details dann in den Listen


    Neu dazu:

    - zwei Keramik Pferde in Tradi Größe (TWH und Araber),

    - weitere Mini Pferde,

    - weitere BR SMs (v.a. Fohlen)

    - BR TR und CL Fohlen


    - einige Preise reduziert (u.a. bei den Fliska, Barbie und GCs)


    - GCs aktualisiert

    Vielen Dank Euch beiden :)  CCCSpeedy   Modelluniversum


    Ein paar weitere Fotos gibts davon auch noch:


    Eine kleine Spielerei von Star auf der Weide:

    1) die große Übersicht:


    33098813mk.jpg



    2) das Foto der kleinen Fotografin ;) :


    33098814tr.jpg



    Und ein weiteres Reiter-Pferd-Team:


    33098812nh.jpg



    Sowie einmal mehr die kleine Fotografin "da fotografiert jemand wohl gerne" ;) :


    33098811tv.jpg



    Es sind noch ein paar Fotos auf dem Stick, mal schauen ob ich die noch zeige (wär etwas kunterbuntes Durcheinander, so direkt eine weitere Story hab ich glaub ich eher nicht)


    :seeyou:

    Danke Euch drei :) , ja ich finde auch die passen super zusammen (vielleicht ja auch als "guter" Einfluss auf Frechdachs, aber ich schätze die machen zu zweit eher noch mehr Blödsinn ;D )


    Momentan ists bei mir wieder recht "turbulent" ums mal nett auszudrücken, daher habe ich aktuell kaum Zeit fürs Forum...


    Naja auf jeden Fall habe ich kürzlich beim Aufräumen einen USB-Stick mit alten Modellpferdefotos gefunden, u.a. eine Fotostory von November 2012 8| - man sieht ihr ihr "Alter" schon an, aber da ichs ganz interessant fand, Vorhang auf ^^


    Lina und Star beim Geländespringen


    Vor dem Start reitet Lina Star auf einem Stück Wiese, das als Abreiteplatz zugewiesen ist, warm


    33098736of.jpg



    Bald werden die Beiden zur Startkontrolle aufgerufen


    33098817ws.jpg



    Und dürfen kurz darauf auch starten


    33098818lx.jpg



    Zuschauer


    33098809fg.jpg



    Endlich sind sie auf der Strecke


    33098730fw.jpg



    Und schon bald am ersten Sprung - die Tierärztin beobachtet wie die Pferde auf die Tränke als Hinderniss reagieren


    33098808vv.jpg



    Für Star kein Problem und weiter gehts, sie lässt sich auch von auffliegenden Tauben nicht irriteiren


    33098734kh.jpg



    Als nächster Sprung kommt ein Zaun


    33098815oq.jpg


    Und kurz darauf ein Fluss


    33098807cu.jpg



    Endspurt


    33098730fw.jpg



    Und das Ziel ist erreicht


    33098735qh.jpg



    Da auf dem Stick noch ein paar mehr Fotos sind, kommen die nächsten vermutlich recht zeitnah :)


    :seeyou:

    Stall Kindelsberg Danke für den Tipp, werd ich mal ausprobieren, mal schauen was bei rauskommt :)


    suE Danke, bevor ich mich allerdings weiter an die Palouse wage, werden erst noch ein, zwei andere Pferdchen dran glauben müssen, aber soweit schonmal die Planung, bringe es doch nicht übers Herz sie zu verkaufen ;)



    Und da ich am Samstag meinen Jahreseinkauf an Breyer OFs ein wenig vorgezogen habe (war auf der Franken-Pfeffi) habe ich ein paar neue Pferde zu zeigen (nach und nach) - heute erstmal ein weiteres ISH, der live noch wesentlich schöner ist :)


    32353288fq.jpg


    Bis bald :)

    Danke Euch beiden, freut mich, dass die Portraitfotos so gut ankommen :)


    Heute habe ich noch einen Neuzugang vom Samstag von der Franken-Pfeffi (dreimal bin ich dran vorbeigekommen, beim vierten musste er -Bullyisländer mit Kopf der Schleich Darti Stute- mit ;) ). Interressant was ein anderer Kopf so ausmacht :) . Der kleine Frechdachs kommt aus der selben Zucht, wohnt aber schon länger hier.


    32353289es.jpg


    Bis bald :)

    Danke euch Drei :)


    //Allegra mit ihrer Boxennachbarin finde ich besonders toll in Szene gesetzt. Eine sehr interessante und schöne Aufnahme.//

    So nach dem Motto "Schau mal was da drüben los ist!" ;)


    //Und das braune Stütchen auf dem letzten Bild kenne ich doch//

    Ja genau "Julia" ist von dir, sie wird demnächst noch im Vollbild vorgestellt :)



    Und da ich grad noch ein Foto gefunden habe - eine hübsche Island Stute von DasBib :


    32273894dn.jpg



    Schöne Ostern an Alle und :seeyou:

    Schleich Künstlerpferd Stute grasend - 50€ inkl. Hermes-Versand für einige Zeit reduziert 45€


    32264793ka.jpg


    ---------------------------------

    Mini Pferde u.a. Mini Grand Champions - Safari Minis

    -Preise zwischen 0,25€ und 2€ - ggf. Mengenrabatt-


    Zustand unterschiedlich, aber sie stehen alle - Genaueres unter dem Foto


    33275425yg.jpg




    1-5) fünf Safari Mini OFs

    1), 2) die zwei schwarzen Ponys - zusammen 2,50€ (Bodys! einem fehlt ein Ohr, beim anderen ist eins etwas angeschrammt)

    3) das braune Pony - 2€

    4), 5) die zwei WBs - je 2€


    6), 7) zwei GC Mini OFs - je 2€


    alle blau Nummerierten 8-30)

    - zusammen (= 23 Stück), also alle blau Nummerierten - 8€ statt 11,75€

    - einzeln:

    8-12) je 0,50€

    13-15) zusammen 1€

    16-18) je 1€

    19-21) je 0,50€

    22) 0,25€

    23), 24) je 0,75€

    25), 26) je 0,50€

    27-30) je 0,25€


    --------------------------------------

    Und noch Jemand ist zwar größer als Schleich, aber auch aus Gummi

    CollectA 1:12 Andalusier Repaint von Pardubice - weitere Fotos auf Anfrage - 45€ inkl. Hermes Versand für kurze Zeit 40€ - gerne inkl. der Bandagen


    32535719of.jpg