Posts by KSB

    Ich habe mich nach dem Neustart wieder bei Equinepassion angemeldet.

    Ich hatte es vor langer Zeit mal mit WP versucht, ist aber nicht so meins.

    @pintostute
    Nur stehende Pferde sind ja auf Dauer etwas langweilig, also muss was spektakuläreres her. Da bei vielen Bewegungen der Pferde nicht alle oder sogar gar kein Bein am Boden ist, würde ein Modell umfallen. Basen machen sich bei Spielzeug nicht so gut, da wird dann an der Anatomie gedreht, die Beine einfach auf den Boden gesetzt oder auch mal ein Bein verlängert...


    Ich wollte auch gar nicht sagen, dass GENAU DIESES Bild wirklich die Vorlage war, aber ich finde die Ähnlichkeit erschreckend. Die gesamte Körperhaltung. Oberlinie, Hals- und Kopfhaltung, sogar das Langhaar ist ja sehr ähnlich.

    Mir ist heute etwas gleichermaßen merkwürdiges und interessantes über den Weg gelaufen. Nicht ganz zufällig muss ich gestehen. Nach einer Unterhaltung suchte ich gezielt nach derartigen Videos (die von der kritischen Entwicklung der Pferde in der modernen Warmblutzucht handelt; im Bezug auf Takt, Versammlung usw.) und stieß auf ein Bild, dass mich an die neue Hannoveraner Stute von Schleich erinnerte.


    Aber seht es euch selbst an... Ab 2:17 wird die Zeichnung gezeigt. Das könnte durchaus das Vorbild für die Schäferhund-Hannoveranerin gewesen sein, nur die zwei Beine auf den Boden, damit das Spielzeugpferd steht und dann haben wir es :pinch:


    https://www.youtube.com/watch?v=1wPDe84346U

    Bin gleich wieder bei meinen Eltern und kann dann am Wochenende hoffentlich weiter fleißig schleifen, dass macht sich in der Werkstatt meiner Eltern besser als in meiner Wohnung ^^


    Ich arbeite an einer CollectA Vollblut Stute, die ich erst mal zu einem stehenden Pferde custe. Das soll ein Modell meiner RB werden.
    Dann noch mal das selbe Pferd aus dem weiblichen Regenbogeneinhorn für die Besitzerin.
    Ein Vollblut von Schleich, was ein klein wenig abspecken musste um magerer auszusehen.
    Und eine Schleich Camarguestute zum Tinkermixpony.
    Wenn ich dann noch Lust habe liegen da auch noch zwei zusammen gesetzte spielende Fohlen, die auch noch zu schleifen sind - genug zu tun also :D

    Schön von dir zu hören! :) Und viel Erfolg bei den letzten beiden Klausuren ^^


    Nedo ist wirklich ein hübsches Pony, den hast du gut hinbekommen! Das erste Bild hatte ich vor dem lesen gesehen und dachte beim Kopf irgendwie spontan an das Schulpony :D aber bei genauerem hinsehen ist er größer als die Schleichponys und die Hinterbeine sind ja ganz klar vom Lipizzaner ;) Auch schön mit dem Sattelzeug, die Schlaufe am Nasenriemen für den Sperrriemen und der Strippengurt - so sieht man es häufig in Reitschulen :)


    Ich denke auch, dass sich ein eigener Thread für deine Pferde lohnen würde, ich hätte ja auch (leider nur) eins beizusteuern, aber das habe ich auch schon auf die ein oder andere LS mitgeschleppt :D

    Ich bin da offen für Anregungen... :whistling::saint: Nein, ich mag kein rosa. Und seit dem sowas böses wie "Das sind die Rosa-Halfter-Mietzen" zu den Studentinnen meines Studienganges gesagt wurde fühle ich mich quasi verpflichtet, alles was rosa ist und mit Pferden zu tun hat, generell abzulehnen :D

    Okay, danke. Aber Stute und Fohlen bei der anderen Box sollen nicht etwa dazugehören?


    Ich finde, dass die Boxen arg nach Playmobil mit einem hauch Barbie ausschauen - an dieser Stelle vermisse ich bei den Smileys/Emojis den Affen, der sich die Augen zuhält :D
    WARUM muss es rosa sein?! Mal abgesehen von Barbie und einigem weiterem Puppenkram kommen andere Spielzeugfirme auch ohne rosa aus, generell und im speziellen im Bereich Bauernhof und Pferdestall. Ich kenne KEINEN einzigen rosanen Stall oder Pferdetransporter, geschweige denn ein rosanes TA-Auto... Irgendwann kommen die Kinder raus aus ihrem wohlbehüteten Zuhause und ihr Weltbild wird zerstört, denn Kühe sind nicht lila und Pferdeboxen/-ställe nicht rosa...

    Ich musste gerade schmunzeln :D Früher dachte ich bei den Halfern immer: “Wieso passt es dem Modell auf dem Bild auf der Verpackung so gut und ich kriege es nicht auf den Kopf oder es ist viel zu groß“ -.- aber jetzt denke ich: “Na huch, was hat das Fohlen vom Tierarztmobil den da am Kopf bzw. Hals?! Soll das etwa ein Halfter sein??“ Genau SO sah das früher bei mir auch aus, ich schmeiß mich weg :D :D :D endlich zeigen sie wie gut die Halfter wirklich sitzen, nämlich gar nicht :D


    Eine Frage, welches der Pferde soll einen Lusitano darstellen? Am Exterieur erkennt man es nämlich nicht... :S

    Ich denke auch, dass es min. 2 Modelleure gibt. Mal abgesehen von den Remakes. Bei einigen Modellen sind an Schulter und Hinterhand richtige (nicht zwingend anatomisch richtige ;) ) Konturen eingearbeitet, wie z.B. bei der Lipizzaner Stute. Bei anderen Pferden sind diese Konturen von Schulter, Muskeln usw. durch Rillen angedeutet, wie man es an Hannoveraner Stute und Wallach sieht.


    Der Ohrenansatz bei Hannoveraner Stute und Fohlen sieht meinem Empfinden nach auch sehr falsch aus, irgendwie zu weit hinten. Von der Seite sieht das Profil des Kopfes dadurch sehr merkwürdig aus, es ergibt sich eine langgezogene runde Stirn (ähnlich wie es bei Fohlen manchmal zu sehen ist) und dann setzen die Ohren nach vorn gebogen, wie ein Sichel an...


    Geht es nur mir so oder findet noch jemand den Tinker Hengst im Gesamtbild zu glatt und glänzend?


    Mir gefallen die schlanken Beine des Hannoveraner Fohlens, die anderen Fohlen haben wieder eher zu dicke Beine für Fohlen, wie immer.

    Ich hab mir zuletzt den neuen Leoparden von Schleich geholt. Eigentlich gefällt er mir nicht so sehr, aber ich war gerade umgezogen und so ganz ohne ein Schleichtier in der neuen Wohnung ging gar nicht und sonst habe ich schon alles was ich aus dem aktuellen Sortiment haben möchte ^^

    Der Tinkerhengst gefällt mir auch! Den hole ich mir auf jeden Fall und vielleicht auch den Mangalarga, aus dem kann man bestimmt was schönes machen, aber das entscheide ich, wenn ich mir den im Laden angeschaut habe.

    Ich bin wieder zurück! :pfe1:


    Zumindest mehr oder weniger :rolleyes: Die Bachelorarbeit ist abgegeben und ich warte auf die Bewertung. Ich bin inzwischen nach Göttingen umgezogen und habe dort, an der Georg-August-Universität, mein Masterstudium der Pferdewissenschaften begonnen :) Ich fühle mich hier schon pudelwohl und bin hier schon voll eingespannt, weswegen ich nur mehr oder weniger zurück bin - denn ein Freizeitgewinn lässt sich bei mir nicht verzeichnen :D Ich habe hier eine schöne Wohnung gefunden und - der Grund für meine wenige "Freizeit" - mein Vermieter hat einen Hof auf dem ich immer Willkommen bin, zum reiten, arbeiten oder auch einfach nur mal zusammensitzen und essen.
    Ich bin und werde am Wochenende oft nach Hamburg hochfahren, um meine Freunde, Eltern, Geschwister und Ferdinand und Ellie zu besuchen, denn die fehlen mir doch sehr.


    Genug davon - das ist schon viel zu viel, ich mag mein Privatleben nicht so sehr im Internet breittreten - denn schließlich geht es hier ja um Modellpferde und davon mussten natürlich ein paar mit nach Göttingen umziehen :whistling: Ich entschied mich dafür nur die Repaints und Custs mitzunehmen, zum einen weil alle 3 Vitrinen mit allen OFs zu viel für meine kleine Wohnung hier sind und ich dann keine Pferde mehr in der Wohnung bei meinen Eltern hätte (da bin ich ja immer mal wieder) und zum anderen damit ich meine Repaints und Custs zu Liveshows in der Umgebung schleppen kann ^^
    Heute sind die Pferde dann hier angekommen! Die Vitrine steht noch nicht da, wo sie letztendlich stehen soll (es fehlt auch noch einiges in der Wohnung), aber ich habe die Pferde erst mal eingeräumt und irgendwie zusammen gestellt - ob sie so stehen bleiben stellt sich immer erst heraus, erst mal so wie ich gerade denke und alles andere ergibt sich mit der Zeit ^^


    Davon möchte ich euch Bilder zeigen (entschuldigt die schlechten Bilder...):









    Natürlich habe ich was vergessen ein zu packen, aber so ist das :D In der Wohnung bei meinen Eltern liegt noch Tack und sonstiges Zubehör und ein besonderes Pferd, dass noch her kommt ;)


    Ansonsten habe ich nicht mehr viel zu sagen - außer, dass ich euch einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche wünsche! :)


    :seeyou:

    Ich geh da immer etwas "rabiater" vor und nehme Feuerzeugbenzin :D Geht super und ich habe weder kurz- noch langfristige Schäden feststellen können, wasche es aber danach mit Wasser und Seife einmal ab, damit keine Rückstände am Tier bleiben, falls es doch eine schädigende Wirkung haben sollte, aber das Benzin verfliegt ja eh.
    Habe es sonst immer mit Wasser + Seife/Spüli oder auch mit 70% Ethanol versucht, dass hat alles nicht viel geholfen.

    Ich danke euch!
    Die Situation hat sich bei mir schon etwas beruhigt, deswegen bin ich gerade hier und luge kurz aus der Versenkung raus ^^


    Denn ich habe mal wieder was geschrieben :D Ich fahr so viel Bahn zur Zeit und da habe ich die Zeit mal dafür genutzt etwas anderes zu schreiben als die Bachelorarbeit, denn die ist ja nun fertig geschrieben :)


    Es gehört nicht zu der Hofgeschichte, aber Pferde kommen trotzdem darin vor :D
    Also, wer mal reinschauen mag: Geschichten


    Bis bald :)