Welche Bücher lest ihr gerne

  • Würd mich mal interessieren, was ihr für Bücher lest.
    Ich lese gerne die Harry Potter Bände, die Eragon und die Twilight Bücher, die Vampire diaries und die Gezeichnet Bücher. Gerade lese ich Illuminati und danach Nemesis.
    Lg Murphy

    ~Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit (M. Twain)~

  • Hihi. Da fällt mir ein, ich hab auch schon Doof it your self und den ersten Band davon gelesen, weiß aber nicht mehr, wie der heißt. Un dnatürlich noch viele mehr *Bücherwurm*.
    Lg Murphy

    ~Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit (M. Twain)~

  • Am liebsten historische Romane. :) Gerade lese ich von Sarah Clark vier Bücher über die Besiedlung Neuseelands, sehr spannend. Und informativ, das mag ich eh an historischen Romanen, man erfährt viel über die Zeit, in der die Geschichten handeln. Ist tausendmal besser als der Geschichtsunterricht in der Schule. ;)


    Fantasy-Romane mag ich überhaupt nicht. Ausnahme: Harry Potter. Krimis lese ich auch nicht sooo gerne, aber es gibt welche, die lese ich ganz gern (z. B. Elisabeth George). Horror ist überhaupt nicht mein Ding, da lese ich auch nichts von. Der tägliche Horror reicht mir vollkommen. ;)

  • ich lese zwar mitleweile leider fast gar nicht mehr (keine Ruhe dazu ^^ ) aber früher habe ich unheimlich gern die Hohlbein Fantasy-Bände gelesen :love: die sind superklasse :thumbsup: und Harry Potter habe ich natürlich auch komplett gelesen :thumbsup: sonst noch einiges anderes, Nijura zum Beispiel und eben vieeele Fantasybücher :whistling: :rot: ^^ aber Twilight lese ich aus Prinzip nicht ^^
    übrigens ein interessanter Thread :)

  • Ich glaub, ich bin die Einzige, die in unserer Klasse überhaupt noch zum Lesen kommt. Alle anderen sehen lieber fern. Aber bis auf Alarm für Cobra 11 kommt da eh nie was gutes. Ich hab den Vorteil, dass ich ziemlich schnell lese. Wir haben mal die Zeit gestoppt und sind auf 100 Seiten pro Stunde gekommen. Außerdem lese ich Bücher öfter. Bei dem Harry Potter 3 hab ich nach 15 mal aufgehört zu zählen (echt nicht übertrieben), aber zur Zeit lese ich lieber die twilight Bände.
    Lg Murphy

    ~Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit (M. Twain)~

  • Ich mag Bücher wo es um Magersucht, SVV, Angst und sonstiges (psychische Krankheiten) geht!

  • Zuerst kommt Tintenherz, dann Tintenblut u. Tintentod ist der dritte Band. Hab allesamt gelesen (als absoluter Fantasy-Lesefreak u. Filme-Freak) hab ich eigentlich alles daheim, was es an Fantasy geben mag (eine Riesenschrankwand voller Bücher sozusagen).

  • Ich lese auch sehr gerne und viel. Ich gebe mir Mühe nicht immer das Gleiche zu lesen, weil man ja schließlich seinen Horizont erweitern muss, aber meistens lande ich doch wieder bei
    Ken Follett, Elisabeth George (obwohl ich die auch gern im Fernsehen sehe), Wallander (Mankell), Greg Iles, Jeffry Deaver, Frank Schätzing...
    Aber eigentlich lese ich auch sehr gerne Mittelalterbücher - z.B. Kristus von Robert Schneider. Es ist halt wenn man vieles gern liest und so wenig Zeit hat landet man leider oft doch wieder bei den einfachen Sachen. Wobei ich von Ken Follett wirklich eine Menge gelernt habe. Aber wenn ich dann mal ein "richtiges" Buch lese bin ich immer wieder ganz begeistert.
    Kennt einer von euch Borger und Straub? Die schreiben sehr krasse (gute!) Bücher. Und "Die alltägliche Physik des Unglücks" von Marisha Pessel war so schön...


    In meinem Regal stehen übrigens nur Bücher die mir wirklich sehr gut gefallen haben - alles andere fliegt sehr schnell raus. Ich finde ein Buchregal muss schön sein. Nicht voll.


  • Ok, ich war ganz daneben :D klingt aber schon gut

  • Ich lese zur Zeit den 3ten Warrior Cats band nochmal und Der schwarze Falter von Barbara Vine.
    Ausserdem ein Synonyme Buch :D
    Ich bin recht wählerisch was ich lese, aber ich lese aus fast jeder kategorie etwas.
    Krimis, Fantasy, Dramen, sehr gute Pferderomane (nicht die Standartromane in denen es immer um das selbe geht.), aber keine Liebesromane, ach ja ich bin so verrückt und lese Sachbücher, von vorne bis hinten :D , deswegen werde ich manchmal von meiner Mutter aufgezogen 8)
    Lg alena

    Nur der Tote Fisch schwimmt mit dem Strom!


    Das Leben ist ein Ponyhof! :pfe1: