Leonies Pferdchen

  • Vielen Dank für euer Feedback! :)

    Ich freue mich, dass Susi bereits ein neues zuhause gefunden und mit zwei Freunden ihre Reise in ihr neues heim angetreten ist. Daher möchte ich euch nun auf Wunsch von Antares zumindest schon mal einen von Susis Zwergen-Freunden vorstellen...



    Das ist Newteen (heißt er wirklich so? :D ), ein Auftrag, den ich für Antares bemalt habe und bei dem ich mich an der Farbe vom Ardenner Hengst Newton, den ich vor einiger Zeit bemalt habe, orientiert habe.



    Der kleine Krümel, den er am Ohr hat, ist mir leider erst nach dem Fotografieren aufgefallen. Aber der ist natürlich nun weg und auch die ein oder andere Strähne habe ich noch nachgemalt.




    Und nun wünsche ich euch schöne Pfingsten! :)

  • Ich danke euch beiden. :)


    Der Vollständigkeit halber stelle ich euch nun direkt das dritte Fallabella aus dem Bunde vor. Er war ein etwas besonderer Auftrag, denn ich durfte eine Überraschungsfarbe malen und die liebe Antares wusste bis zum Auspacken ihres Paketes nicht was ich mir habe einfallen lassen. Ich bin sehr froh, dass der kleine Mann gefällt und da das Geheimnis gelüftet ist, kann ich ihn nun auch hier zeigen. :D







    Das war übrigens das zweite Mal, dass ich diese Farbe gemalt habe und dabei habe ich versucht, eure Kritik beim Shetlandpony umzusetzen. So ist dieses Ponylein nun mehr schattiert und hat Cornspots.

  • Das ist aber ein süßer kleiner Kerl, dem sein neues Fellkleid hervorragend steht :love:

    Die Idee mit der Überraschungsfarbe ist ja mal echt cool :D :thumbsup:

    Das sieht der lieben Marion ähnlich :thumbsup::thumbsup::thumbsup:

  • Das ist ja ein süßes Pony geworden ...:love: mit doch einer nicht so alltäglichen " Fellfarbe "..mir gefällt es .:thumbup:


    Nur was mit grade auffällt .. hat das Pony ( letztes Bild ) zwei Kratzer im " Fell" ..:whistling:8| Sieht aus wie ein K ..:!::?:

    Den bösen geht´s es gut , den braven geht´s schlecht , doch am Ende siegt dennoch das Recht .

    Und irgendwann stellt man fest Gott war schon vorher da!


    Zitat : John Wayne ,geboren als Marion Robert Morrison.
    * 26.05.1907 in Winterset (Iowa), USA
    † 11.06.1979 in Los Angeles (Kalifornien), USA

  • Obermegahammergalaktisch :love:<3:love: !!! Ich fahr voll auf die Truppe ab, liebe Leonie, aber das weißt du ja bereits :D . Deine Bilder sind wunderschön :thumbup: ! :D Ja, der Zwerg heißt wirklich Newteen :D . Und die Idee mit dem Überraschungszwerg, das würde ich jederzeit bei dir wieder machen. Mir war zwar klar, daß der von der Ausführung her eh super sein wird :love: , aber dass du auch noch so genau eine Farbe findest, auf die ich dermaßen fliege, also echt, das konnt ich ja nicht ahnen :D !

    Nur am Namen knobel ich noch, denn alle die mir bisher einfielen (wie Strawberry, Feuervogel, Chilli...) haben bereits andere Pferde bei mir. Aber mir fällt bestimmt noch was ein :D ! Auch an dieser Stelle nochmal ein obergroßes dickes Danke, liebe Leonie, deine Kunstwerke sind echte Highlights!!! ki;9ha;

  • Vielen Dank für euer Feedback! Schön, dass der kleine Newteen gut ankommt und vor allem Antares ganz aus dem Häuschen ist. :D :)



    Ich hatte ja bereits angekündigt, dass ich nach Bilba (siehe zwei Seiten zuvor) direkt noch einen Windfarbenen gemalt habe und dabei versucht habe, eure Kritik umzusetzen, das Langhaar passender zu gestalten und darüber hinaus mehr Farbtiefe zu erzeugen. Heute möchte ich euch nun das Ergebnis zeigen: Malani eine Missouri Foxtrotter Stute.









    Ich bin sehr angetan von ihrer Fellfarbe, dafür allerdings nicht so zufrieden mit den Feinheiten wie dem Auslaufen der Mähnensträhnen etc.

    Da fehlt mir leider auch nach jahrelangem Malen noch immer das Feingefühl, aber ich arbeite dran und habe bei wieder einem neuen Pferd nun auch herausgefunden, dass ich es zumindest etwas besser hinkriege. Die Hoffnung stirbt zuletzt. :D :)

    Darüber hinaus bin ich natürlich auch wie immer offen für eure Anmerkungen und Kritik