Nostalgie-Sammlungen und ihre Geschichten

  • Interessanter Thread! Ich hab als Kind tatsächlich nur diese Schleich Minitiere gesamnmelt. Die Knibbelbilder mochte ich auch besonders weil es da Johnny Cash gab und ich hab noch 3 wo er drauf ist, die waren damals eine Art Holy grail für mich

  • Sinela

    Die Blitz-Bücher hab ich auch alle noch. Zum größten Teil sind die Comics auch die Geschichten aus den Büchern. Nur der letzte Band nicht. Und ja, Weiße Mähne hat ein Heul-Ende und kein Happy End. ;(


    Ja, das sind sie. :) Nur schade, dass ich den vierten Band nicht vollständig habe.

    Dieser Beitrag wurde umweltfreundlich aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern weggeworfener E-Mails geschrieben und ist daher voll digital abbaubar.

  • Ich bin von den Voss Alben auch ganz begeistert. Und mußte schnell mal gucken, ob man an die noch ran kommt. Ja, sind reichlich in der E-Bucht vorhanden. Jetzt haue ich mir ständig auf die Finger, dass ich da nicht auf ,,Kaufen,, klicke!:saint:

  • Ursi : Diese Dachboden-Diebstahlnummer ist ja krass 8| ! Wie furchtbar sowas! Aber ich bin komplett von den Socken, was du uns hier für geniale alte Schätze zeigt :love::*:love: !!! Ganz großes liebes Danke dafür - ich bade in Erinnerungen :D . Erst als ich das WWF-Album "Bedrohte Natur" sah fiel mir wieder ein, daß ich das auch hatte 8| ! Genau, mit Mitschülern tauschen war immer am besten :thumbup: . Deine Alben sind echte Zeitzeugen, wie cool. Knibbelbildchen <3:love: ! Wie konnte ich die nur vergessen :D ? Ich hab noch Jahre später jeden Cola-Kronkorken umgedreht in der Hoffnung noch eins zu finden ;) . Da hast du eine superschöne Sammlung, toll, daß es die noch gibt bei dir!

    Genau dieses Conny-Stickeralbum war das einzige, daß ich voll gekriegt habe :love: . Bei den Blitz-Comics geht`s mir genau wie Sinela (die Bücher hatte ich alle, die Comics kannte ich gar nicht), wunderschön! Und natürlich, also echt, deine Voss-Alben sind der Hammer :love:<3 ! Bubo Bubo = Uhu :D ! Das nehme ich sofort in meinen Wortschatz auf 8)


    Morgaine : :D Jetzt freu ich mir nen Ast ab, wenn du auch mitmachst ki;9 ! Da bin ich mega gespannt, was du uns für schöne alte Sachen (Spielzeug :D ?) zeigen wirst! Keine Eile, bei mir dauert der Keller-Gang auch noch ^^ .



    Ich muß mir nochmal diese Knibbelbilder und die Margarine-Alben genau ansehen, ist ja irre :love::D !

    :D Ich spreche fließend Ironisch, sogar mit Sarkasmus-Akzent :D


    Ich brauche Kaffee. Ich müßte aufstehen um welchen zu kochen.

    Um aufstehen zu können bräuchte ich Kaffee.

    Ein Teufelskreis ;)

  • Stall Kindelsberg  

    Ohja, ich hab auch gestaunt, wieviele man von den Alben noch bei Ebay findet. Aber manche Preise... mannomann.


    Antares

    Darum hängen jetzt drei Vorhängeschlösser mit dicken Ketten an der Dachbodentür. Traurig, dass man seine Sachen so sichern muss. Darum geh ich auch selten da hoch, weil mir das auf- und zuschließen der Ketten zu mühselig wäre. Außerdem geht da immer automatisch alle fünf Minuten das Licht aus, da müsste man immer wieder rausgehen und es wieder anschalten, wenn man was sehen will. :D


    Ich hab bei Google gesehen, dass Pepsi scheinbar auch Knibbelbilder hatte, das wusste ich gar nicht.

    Aber es ist wirklich so, dass man von vielen Dingen vergessen hat, dass es sie gab. Ich weiß noch, dass damals in Nesquik-Kakao so kleine Plastik-Autos drin waren. Quickies hießen die. Da hab ich aber keine mehr von.

    Dieser Beitrag wurde umweltfreundlich aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern weggeworfener E-Mails geschrieben und ist daher voll digital abbaubar.

  • Ganz so viel Neues kann ich noch nicht zeigen, das kommt alles in den nächsten Wochen.


    Aber hier erstmal dies: Der Vorgänger von Facebook :D : Beim Sichten meiner Postkarten fiel mir ein Packen FBs in die Hände. Zwar stempelte man seine Adresse auf die Rückseite der Tausch-Postkarten, zum einen um mitzuteilen "die Karte habe ich schon" zum anderen aber auch um neue Tauscher ausfindig zu machen.

    Zusätzlich gab es diese FB = Friendshipbook. War wohl eher so ein Tauscher-Ding. Man nahm ein paar Zettel die halbwegs hübsch waren, tackerte die zusammen, schrieb vorne seine Adresse drauf und was man suchte oder tauschte und schickte diese FBs an andere Tauscher, die sich darauf eintrugen und es wieder weiterschickten.

    Auf die letzte Seite schrieb man "Full? Please return to sender".

    Da kamen manchmal Jahre später FBs zurück (einmal sogar aus Japan ^^ !), an die man gar nicht mehr gedacht hatte. Manche kreisten nur innerhalb Deutschlands, aber ich habe welche mit Adressen aus Hawaii, USA, Canada, England, Dänemark, Spanien, Australien usw und das war dann schon echt ein Stück Welt, die da zurück kam :D

    Ich zeig mal nur ein paar, meine alte Adresse da drauf ist eh längt ungültig ;)



    Zu den Pferdekarten hab ich noch Ansichtskarten aus den USA und Kanada gesammelt. Ich hab meinen Freund mal die Auswahl aus den ca. 100 Stück überlassen :D (Männer muß man auch mal integrieren... ;) ). Und die Aussaat habe ich nicht zensiert, hier also die, die mein Freund zeigewürdig findet, meist 70er oder 80er Jahre:



    Kommentar von meinem Freund zu der oben links aus Hollywood: "Könnt auch Köln-Kalk von oben sein!"



    Tierpostkarten allgemein habe ich nur noch ganz wenige, dabei hatte ich so schöne uralte Hunde-Karten, die ich als Tauschmaterial verschickt habe gegen Pferdekarten. Blöderweise habe ich auch diese supersüßen Whiskas-Karten vertauscht, das waren Werbekarten und die waren unendlich niedlich! :love:

    Stichwort: Jugendherbergskarten :D . Gab es die bei euch auch in der Schule zu kaufen?

    Hier meine restlichen Hundekarten, sind echt nicht mehr viele:


    Nur die Dackelkarten, die konnt ich nie abgeben ^^ . Die Mama auf der Karte oben in der Mitte, die sah genauso aus wie unsere Rauhhaar-Teckel-Dame damals :love:


    Und und hier ist es der Wellensittich oben rechts, der genau so aussah wie mein Bibi :)

    :D Ich spreche fließend Ironisch, sogar mit Sarkasmus-Akzent :D


    Ich brauche Kaffee. Ich müßte aufstehen um welchen zu kochen.

    Um aufstehen zu können bräuchte ich Kaffee.

    Ein Teufelskreis ;)

  • Wow, ich bin hier nicht die Einzige, die noch alle Blitz Bücher hat. <3

    Die Comics habe ich auch und halte sie in Ehren. Michel Faure ist ein genialer Zeichner und ich habe beim Abzeichnen mit Fineliner viel gelernt. Er hat eine tolle Technik.

    Ich finde die Blitz Geschichten auch total zeitlos.


    Liebe Grüße

    Hidalgo

  • Ursi : Na verständlich das sowas solch eine Schloß-Maßnahme mit sich zieht! Hahaha :D , das mit dem Licht ist gut, wahlweise könnte man vielleicht einen Schalter-Beauftragten aus der Familie draußen postieren 8o ? Bei Pepsi weiß ich, die gab`s bei uns erst spät, deshalb kenne ich die Knibbelbilchen auch eher aus der Cola :thumbup: . Schon irre, was einem alles so einfällt wenn man sich mal damit beschäftigt :D und auf was so manche von euch mich jetzt gebracht haben ki;9 !

    Ich werd die Tage nochmal nach Sachen gucken, damit ich die am WE fotofieren kann ^^

    :D Ich spreche fließend Ironisch, sogar mit Sarkasmus-Akzent :D


    Ich brauche Kaffee. Ich müßte aufstehen um welchen zu kochen.

    Um aufstehen zu können bräuchte ich Kaffee.

    Ein Teufelskreis ;)

  • Aww, der Hotdog! :love:

    Und genau die Karte aus Disneyland habe ich damals allen geschickt.


    Liebe Grüße

    Hidalgo

  • Antares

    Die Ansichtskarten sind cool. Da hätte ich auch welche. Aber nicht so alte, glaub ich.

    Die Idee mit dem Schalterbeauftragten ist gut. :D Aber so eine Dachbodenaktion könnte lange dauern. ^^

    Dieser Beitrag wurde umweltfreundlich aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern weggeworfener E-Mails geschrieben und ist daher voll digital abbaubar.

  • Ursi . Du hast sehr schöne Erinnerungen hier hervorgerufen ...<3Panini Sammel Album hatte ich auch mal... Die Blitz Comics hat meine Frau auch alle ... :thumbsup:

    Den bösen geht´s es gut , den braven geht´s schlecht , doch am Ende siegt dennoch das Recht .

    Und irgendwann stellt man fest Gott war schon vorher da!


    Zitat : John Wayne ,geboren als Marion Robert Morrison.
    * 26.05.1907 in Winterset (Iowa), USA
    † 11.06.1979 in Los Angeles (Kalifornien), USA

  • Danke chris  

    Mal sehen, was mir noch in die Finger fällt. ^^

    Dieser Beitrag wurde umweltfreundlich aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern weggeworfener E-Mails geschrieben und ist daher voll digital abbaubar.

  • Blitzbücher habe ich alle, aber so ein Blitz-Comic ist mir erst voriges Jahr auf einem Flohmarkt unter die Finger gekommen!

    OMG, Knibbelbilder hatte ich eine ganze Tasche voll!

    Meine Hundebilder kommen morgen!

  • Wow, ich bin hier nicht die Einzige, die noch alle Blitz Bücher hat. <3

    Ich habe sogar alle Bände von Fury. Jetzt von den richtig alten, nicht die, wo Bilder der Serie auf dem Cover waren. Aber es ist nur Band 1 hier unten, die anderen zehn sind auf dem Dachboden.

    Dieser Beitrag wurde umweltfreundlich aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern weggeworfener E-Mails geschrieben und ist daher voll digital abbaubar.

  • Ja, es gab elf Stück. :)

    1. Fury, der Hengst von der Broken Wheel Ranch

    2. Fury und die Mustangs

    3. Das Rätsel der hohlen Fichte

    4. Und dann kam der Blizzard

    5. Spuren im Tal der Trapper

    6. Gefahr für die Broken Wheel Ranch

    7. Frische Fährten am Elk Creek

    8. Der Mann aus Utah

    9. Ein Sommer voller Abenteuer

    10. Die Falle im Silver Rock Canyon

    11. Der Hinterhalt

    Dieser Beitrag wurde umweltfreundlich aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern weggeworfener E-Mails geschrieben und ist daher voll digital abbaubar.

  • Nach Deiner Auflistung habe ich 2-4, aber ich weiß, das ich den ersten Band auch gelesen habe, bloß ist das Buch nicht hier, aber ich könnte mir das von meinem Onkel ausgeliehen haben, mit dem habe ich auch die Karl May Bände getauscht zum Lesen, die habe ich aber inzwischen auch fast komplett.