Nostalgie-Sammlungen und ihre Geschichten

  • Unter einer Nostalgie-Sammlung kann man vermutlich vieles verstehen. Für die einen ist es etwas, was mindestens 50 Jahre alt ist, für die anderen Sammlungen aus der Jugendzeit.

    Also auch, wenn jemand in den 90ern geboren ist, dann sind die Nuller-Jahre für ihn bestimmt nostalgisch :) !

    Vielleicht haben ein paar Leute Lust hier zu zeigen, was sie nostalgisches gesammelt haben?


    Ich hätte da so einiges, was erstmal aus dem Keller gegraben werden müßte ^^ . Kommt Zeit, kommt Gelegenheit...

    Für den Anfang zeige ich mal ein paar griffbereite Glanzbildchen/Oblaten. Die haben wir auch dann so genannt, wenn gar kein Glitzer drauf war :) . Ich glaub, Glanzbilder sind über jahrzente gesammelt worden, meine dürften etwa aus den 80er-Jahren stammen.

    34871735ur.jpg


    Gerne hat man sie in Poesi-Alben geklebt. Meines hatte sogar ein Schloß ^^ !

    34871736vi.jpg


    Und da haben dann Freunde und Mitschüler reingeschrieben und manchmal ein Glanzbild dazu geklebt:

    34871740bw.jpg


    Andere haben toll gemalt (und hatten eine mächtig beneidenswert schöne Handschrift :D !)

    34871741os.jpg


    Hier sind mal ältere Bildchen dabei:

    34871742il.jpg

    (Hihi, Sandra ist mir vor ein paar Wochen zum ersten Mal seit vielen Jahren im Aldi wieder begegnet ^^ !)


    34871743wf.jpg


    34871745qa.jpg


    Und da hat meine damalige Nachbarin sich auf die allerletzte Seite im Buch verewigt :) :

    34871746cd.jpg


    Im Kunstunterricht haben wir mal selber Bücher gebunden, dieses hier habe ich heute noch.

    34871747ym.jpg


    Da hab ich mehr oder weniger (eher weniger :saint: ) kreative Werke reingemalt, die auch gerne mit diesen Bildchen ausgeschmückt wurden:

    34871750sj.jpg


    Auch kombiniert mit Aufklebern etc (Himmel 8| ! So wirklich viel besser ist meine Sauklaue seit damals auch nicht geworden!!)

    34871753fe.jpg


    Oder ich hab Collagen mit Glanzbildchen erstellt...

    34871755af.jpg


    Kennt noch jemand Glanzbildchen-Stechen?

    Wir hatten die Bilder oft in einem Buch, ein Bild pro Seite. Und dann nahm die beste Freundin ihr eigenes Lieblings-Bildchen (als Glücksbringer) und stach in dem geschlossenen Buch irgendwo zwischen die Seiten. Das Bild, das dazwischen lag durfte sie dann behalten. Genauso machte man das dann in ihrem Buch.

    :D Das konnte schon heftige Diskussionen mit sich ziehen, wenn ein ganz tolles Bild dadurch den Besitzer wechselte. Aber man hatte ja die Chance es zurück zu stechen :thumbup: ! Sowas hat uns Spaß gemacht.


    Was auch immer für euch nostalgisch ist, ich finde es spannend und würde mich freuen, wenn der ein oder andere hier vielleicht seine alte Sammlung zeigen mag, egal, was es ist :) !

    Eigentlich müßte ich noch mehr Glanzbilder haben, ich habe einen tief vergrabenen Kellerkarton in Verdacht...

    :D Ich spreche fließend Ironisch, sogar mit Sarkasmus-Akzent :D


    ;) "Die Realität ist was für Leute, die Angst vor Einhörnern haben..."

    The post was edited 1 time, last by Antares ().

  • Glanzbildchen hießen die bei Euch? Wir nannten sie Oblaten. Und die erste oben mit dem Schimmel und dem Hund hab ich auch. Und natürlich weiß ich auch hier nicht, wo sie sind, haben tu ich sie aber auf jeden Fall noch. Das Spiel mit dem Stechen kenne ich auch noch, aber ich mochte immer nicht so gern mitmachen, weil ich Angst hatte, dass jemand meine schönsten Oblaten gewinnt. :D Ich glaub, ich muss demnächst echt mal alle Kartons durchwühlen, die ich hier habe. Die müssen doch irgendwo sein... :/


    Edit: So, ein paar Oblaten hab ich gefunden, keine Ahnung, wieso die nicht bei den anderen sind. :D


    dscf7617ckkmn.jpg

    Dieser Beitrag wurde umweltfreundlich aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern weggeworfener E-Mails geschrieben und ist daher voll digital abbaubar.

    The post was edited 2 times, last by Ursi ().

  • Ein schöne Idee Marion, diesen Thread aufzumachen. :thumbsup:Die Glanzbildchen - oder wie auch immer man sie sonst nennt - kenne ich auch, haben tue ich allerdings keine mehr. Die Poesiealben sind bei irgendeinem Umzug leider verloren gegangen. Umso schöner, hier wieder welche zu Gesicht zu bekommen.


    Ursi : Die Vogelbilder sind ja klasse!:thumbsup::love:

  • Sinela

    Danke, ich hoffe, ich finde die anderen auch noch. ^^

    Dieser Beitrag wurde umweltfreundlich aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern weggeworfener E-Mails geschrieben und ist daher voll digital abbaubar.

  • Antares : Oh, ist das schön! 8|:love: Ja, da werden Kindheitserinnerungen wach! Diese Pferde-Glanzbilder habe ich als Kind auch gesammelt und heiß geliebt!<3 Und das schön gestaltete Poesiealbum....<3 Find ich toll, Marion, dass du das noch hast! :thumbup::thumbup:Ich habe heute all diese Dinge nicht mehr greifbar, sondern nur noch in Erinnerung. Manches verliert sich eben im Laufe des Lebens.....:rolleyes:

    Ursi : Sehr schöne Oplaten mit den Vögeln!<3

    Ich liebe Modellpferde, deshalb bin ich hier ! :)


    Vorläufig keine weiteren Aufträge!




  • Oh was ein schöner Thread <3


    Was hab ich denn nochmal zu diesen Bildchen gesagt?:/

    Ich komm nicht mehr drauf, aber hatte natürlich auch welche :D

    Und selbstverständlich auch das helle Pferd mit Hund ;)

    Und noch einen dunkelfuchs mit Hund im selben Stil, das gab es damals als zweier Set..

    Zwei Poesie Alben müsste ich tatsächlich auch noch irgendwo haben.

    Aber meine Barbie und Grand Champions Pferde Sammlung, die Schleich Pferde und Pferde Postkarten von damals..

    Leider alles weg :(


    Deswegen kann ich leider nicht wirklich viel hier beitragen, aber ich schau super gern hier rein und schwelge mit euch in Erinnerungen an meine Kindheit :love:


    Ach und Marion, ich weiß nicht, was du gegen seine Handschrift hast, ich find die so schön :thumbsup::thumbsup::thumbsup:

    Liebe Grüße wünschen Cari & Philip mit Colin, Carlos, Cindy und Momo

    Speedy im Herzen <3

  • Bezüglich Ü-Eier-Figuren kopiere ich das von drüben mal hier rein.

    Hat ja weniger mit schönen Pferde Postkarten zu tun 8o


    Oh ja, die lieben Ü-Eier..

    Davon haben wir fast alle damaligen (sehr schönen, im Gegensatz zu heute) Sammelfiguren-Sets vollständig gehabt..

    Bären, Hasen, Pinhuine, Nilpferde, Dinos und was es da nicht noch so alles gab..

    Mein Vater war da total hinterher und wir haben teilweise die Eier palettenweise daheim gehabt :S

    Und so sehr ich Kinder Schoki schon immer geliebt habe, irgendwann hängt einem das Zeug echt zum Hals raus in so ner Situation :D

    Aber ich glaube, auch die sind alle weg.. :(

    Wo auch immer, ich frage mal meine Mutti..

    Total schade..

    Liebe Grüße wünschen Cari & Philip mit Colin, Carlos, Cindy und Momo

    Speedy im Herzen <3

  • Meine Ü-Ei-Figuren hab ich sogar mal recht schnell gefunden. ^^ Aber ich zeig nur noch die, von denen ich nicht nur ein oder zwei habe.


    Einmal die Tapsi Törtels:



    Und die Leoventuras, von denen leider einer fehlt:




    Dieser Beitrag wurde umweltfreundlich aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern weggeworfener E-Mails geschrieben und ist daher voll digital abbaubar.

  • Ach und Marion, ich weiß nicht, was du gegen seine Handschrift hast, ich find die so schön :thumbsup::thumbsup::thumbsup:

    Sag ich doch! Antares  ^^


    Ich hab auch gerade gegrübelt, wie wir diese Bildchen genannt haben. Es könnte sogar "Glanzbilder" gewesen sein. Und ja, dieses Spiel mit dem Heft haben wir damals so 1991/92 auch noch gespielt. Seine absoluten Favoriten durfte man bei uns aber beiseite tun (nach ganz vorn oder ganz hinten) und sie damit sichern - ich glaube aber, das ging immer nur für je ein Bildchen, wenn ich mich richtig erinnere.


    Was bei mir im Jahrgang so bis Mitte der 1990er auch viele gesammelt haben, waren generell Aufkleber (mit Hilfe dieser Aufkleber-Hefte, die speziell beschichtet waren, damit man die Aufkleber wieder ablösen konnte). Besondere Highlights waren Stoffaufkleber! Oder Neonfarben! :D

    Leider habe ich mein Heft beim Auszug als Teil des "Erwachsenwerdens" weggeworfen. Auch meine (kleine) Ü-Ei-Sammlung ging damals leider diesen Weg.

    Das große Karthago führte drei Kriege. Nach dem ersten war es noch mächtig. Nach dem zweiten war es noch bewohnbar. Nach dem dritten war es nicht mehr aufzufinden.


    (Bertolt Brecht, 1951)


    Kein Krieg nirgends.

  • Ja, genau. Ich mein natürlich ‚deine‘, aber wir wissen ja alle, was gemeint ist, mit der Schrift ;)


    Oh, bei uns hießen die Aufkleber (Hefte) glaub ich Sticker. Aber gemeint ist wohl das selbe.

    :thumbsup:

    Das war auch immer schön, Sticker einkleben, mit Freunden tauschen und dann wieder umkleben und vom Taschengeld neue kaufen :D

    Liebe Grüße wünschen Cari & Philip mit Colin, Carlos, Cindy und Momo

    Speedy im Herzen <3

  • Ursi : Ah! Und ich hatte mich schon gefragt ob Oblaten und Glanzbildchen das gleiche ist :D (wollt mir nur die Blöße der dummen Frage nicht geben 8o ). Hihi, ja genau das war die Gefahr beim Bildchen-Stechen ^^ . Oh wie schön deine Vögel sind :love: ! Ja genau, solche Bildchen in dieser Form mit Wildtieren hatte ich auch, die haben sich scheu im Keller verkrümelt ;) . Du hast die Tapsi-Törtels?!!! :D:love: Was hab ich damals Eier geknackt und nicht einer war drin :D ! Ich hab noch 2 Chipstonnen voll mit Ü-Eier-Zeug, da müßt ich auch mal wühlen, welche Figuren überhaupt dabei waren, sind aber nicht so schön alt wie deine, glaub ich :thumbup: . Großes Dankeschön für`s Zeigen von allem!!! ki;9


    Sinela : ki;9 Vielen Dank liebe Inge! Ja, ich glaub vieles ist im Laufe der Jahre flöten gegangen, gerade bei Umzügen habe ich oft ausgemustert. Aber etliches habe ich auch behalten und komme erst so nach und nach drauf ^^ . Im anderen Thread hat mich Hidalgo auf Malen-nach-Zahlen-Bilder gebracht, da hab ich auch noch welche von. Vielleicht gibt es ja noch was anderes, was du noch hast und evtl. mal zeigen magst :) ?


    Sagaland : Ich glaub, Glanzbildchen haben wir alle gesammelt :love: . Macht doch nix, wenn du die nicht mehr hast, zum erinnen und dran freuen soll dieser Thread ja auch da sein :D , schön dass er dir gefällt, vielsten Dank dir!!! ki;9


    CCCSpeedy : :D Offenbar hatten wir den Schimmel mit dem Hund alle :D , und jau genau 8| ! Das Set mit dem Fuchs hatte ich auch :love: ! Jetzt wo du es sagst fällt es mir erst ein... ob das noch bei den anderen lagert :/ ? Meine Keller-Durchwühlung wird bald sehr spannend werden ;) . Bei mir sind die Lego- und Playmo- und Gummitiersachen auch alle futsch. Macht doch nix, wenn du sowas nicht mehr hast, wer weiß, vielleicht läuft dir ja irgendwann etwas über den Weg, was du mal zeigen magst (mir passiert das immer beim Ausmisten 8o ). Haha :D , also ich und meine Kinderklaue, wir werden einfach keine Freunde mehr 8o . Da haben wir beide echt Glück, daß uns Ursi welche von ihren Ü-Eier-Figuren zeigen kann :love: ! Hast du Hidalgos Vorschläge zum Schokiverbrauch im anderen Thread gesehen :D ? Da muß man erst mal drauf kommen bei der Menge :thumbup: !


    anna blume : :D Genau genommen find ich meine Handschrift von damals (die auf dem Bild, da muß ich so 12 oder 13 Jahre gewesen sein) bald besser als heute ^^ ! Die Spielvariante war echt pfiffig :head: ! Da hätten wir mal drauf kommen müssen :D ! Jau, da trennt sich die Aufkleber-Generation: Als ich mit dem Sammeln davon aufhörte hießen die Sticker (war natürlich genau das selbe) und ich fand diese Hefte, in denen man die kleben und wieder abziehen konnte eigentlich so cool, daß ich fast wieder damit angefangen hätte :thumbup: . Meine alten zeige ich später noch.



    Ich guck mal, was ich später noch ablichten kann. Beim Postkarten-Sortieren ist mir nämlich noch was Schönes Altes in die Hände gefallen. Kennt jemand noch den Vorläufer von Facebook? :D;)

    :D Ich spreche fließend Ironisch, sogar mit Sarkasmus-Akzent :D


    ;) "Die Realität ist was für Leute, die Angst vor Einhörnern haben..."

  • Antares

    Ich hab dafür das Wort Glanzbildchen nie gehört gehabt. ^^ Bei uns hieß das immer nur Oblaten. Ich hoffe, ich finde die anderen auch noch. Ich hatte ne ganze Menge Pferde-Oblaten und auch andere Tiere. Und ja, den Fuchs mit dem Hund hatte ich auch. Wo können die bloß sein? :/ Hihi, damals hat das eigentlich mit dem Schütteln der Ü-Eier noch ganz gut geklappt, man konnte meist wirklich hören, ob eine Figur oder Kleinkram drin war. Heute sind die bei dem ganzen Papier, was da mit drin steckt, ja richtig fest in der Hülle. Das ganze normale Bastelzeug aus den Ü-Eiern hab ich mal zusammengekramt und am Schulhof abgestellt, als ich es nicht mehr haben wollte. Hat sich bestimmt ein Kind drüber gefreut. Nur so ein paar Autos hab ich noch behalten. Gab da ja immer mal so Reihen von Smart, Porsche oder Mini. Unser ganzes Playmobil verkauft meine Schwester bald bei Ebay und die Legosteine haben wir verschenkt. Wir hatten auch eine batteriebetriebene Lego-Eisenbahn und viele Autos und Gebäude, aber die wurden uns aus dem Dachboden geklaut. :cursing::cursing:

    Dieser Beitrag wurde umweltfreundlich aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern weggeworfener E-Mails geschrieben und ist daher voll digital abbaubar.

  • Sinela : Vielen Dank liebe Inge! Ja, ich glaub vieles ist im Laufe der Jahre flöten gegangen, gerade bei Umzügen habe ich oft ausgemustert. Aber etliches habe ich auch behalten und komme erst so nach und nach drauf . Im anderen Thread hat mich Hidalgo auf Malen-nach-Zahlen-Bilder gebracht, da hab ich auch noch welche von. Vielleicht gibt es ja noch was anderes, was du noch hast und evtl. mal zeigen magst ?

    Ich habe bestimmt noch so einiges hier rumliegen, da müsste ich mal nachschauen. Kann aber noch etwas dauern.;)

  • Ich habe zumindest mal ein paar meiner Panini-Alben gefunden. Es fehlen noch Heidi, Cap und Capper, Schneewittchen und Jurassic Park.


    Die beiden vom WWF:


    dscf7620l6krx.jpg


    Das rechte von den WWF-Alben hatte ich mal mit in der Schule und meine Klassenlehrerin war davon so begeistert, dass alle aus meiner Klasse sich das Teil kaufen und sammeln mussten. Hat aber seltsamerweise niemand gemeckert, dass das zu teuer wäre. :D Allerdings kommt bei über 20 Schülern auch viel zum Tauschen zusammen.


    Weitere Tiersammelalben und König der Löwen:


    dscf7621dijio.jpg


    Und die Dinger hier kennt doch sicher auch noch jemand, oder? ^^


    dscf76224xk4m.jpg


    Knibbelbilder! :D Da ist jetzt nur die Hälfte drauf zu sehen, ich hatte alle, aber damals haben meine Schwester und ich die uns geteilt und ihre Hälfte ist nun irgendwoanders. xD Es gab noch eine Reihe mit Musikern, die müsste ich auch noch irgendwo haben.

    Dieser Beitrag wurde umweltfreundlich aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern weggeworfener E-Mails geschrieben und ist daher voll digital abbaubar.

    The post was edited 1 time, last by Ursi ().

  • Hihi, ja wie gesagt, ich glaube der Schimmel und der Fuchs waren ein Set.

    Das waren auch immer mit meine absoluten Lieblingsbildchen :)

    Jaaaa, die Schoki Vorschläge hab ich schon gelesen und find die grandios! :thumbsup:


    Ach krass, was es alles gab, diese Knibbelbilder hab ich noch nie gesehen!

    Sehr cool :)

    Nur das Klauen vom Dachboden! Das geht ja gar nicht!! :cursing:

    Liebe Grüße wünschen Cari & Philip mit Colin, Carlos, Cindy und Momo

    Speedy im Herzen <3

  • Die Knibbelbilder waren damals in den Deckeln von Coca Cola-Flaschen drin. :) Dann gabs noch ein Poster dazu, wo man die aufkleben konnte, aber das ist mit den Jahren so zerfetzt gewesen, dass ich die dann so in ein Album geklebt habe. Die Musik-Knibbelbilder sind aber noch irgendwo lose.


    Ja, echt. :cursing: Die müssen das auch direkt auf Lego abgesehen haben, denn das ganze Playmobil stand auch da oben, das haben sie dagelassen.

    Dieser Beitrag wurde umweltfreundlich aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern weggeworfener E-Mails geschrieben und ist daher voll digital abbaubar.

  • König der Löwen :love::love::love:

  • Nawwwww, ich fühle mich gerade wieder wie 8.:head::love:<3


    Am liebsten wäre ich jetzt sofort in den Keller gerannt um zu stöbern..^^


    Tja, dieses Poesiebild mit Pferd und Hund hab ich tatsächlich auch. 8o


    Bitte bitte mehr von euren nostalgischen Dingen. Ich werde auch mal suchen gehen...

  • Ich habe mein Conny-Panini-Album gefunden:



    Und dann gab es vom Blitz, den schwarzen Hengst nicht nur Bücher, sondern auch Comics (plus eine andere Geschichte, die sehr traurig ist):



    Außerdem hab ich die Voss-Sammelalben gefunden, so sahen die aus (die sind von 1951 - 1953):



    Und so sahen sie innen aus:



    Dieser Beitrag wurde umweltfreundlich aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern weggeworfener E-Mails geschrieben und ist daher voll digital abbaubar.

  • Dass es vom schwarzen Hengst auch Comics gab, wusste ich gar nicht. 8|Ich habe nur alle Bücher gekauft damals - und habe sie immer noch. :)Traurige Comics findet man auch selten, ich glaube, ich habe immer nur welche mit Happy End gelesen.


    Die Sammelalben sind ja klasse! :love:Das sind wirklich tolle alte Schätzchen.<3