Red Dead Redemption 2

  • Kommt darauf an, wann du on warst.

    Wenn ich alleine spiele, muss ich ja nicht unbedingt meinen Trupp offen haben. Auch, wenn ich grade daran denke, ein paar Fremden unter lv 20 beim leveln helfen zu wollen. Irgendwie mache ich das doch nicht, weil blöder Truppname und dem Blödsinn, den sie anstellen könnten :/

  • Ich wollte gestern abend nur so zwei, drei Stündchen spielen, und als ich das nächste Mal auf die Uhr schaute, war es fast vier Uhr nachts. :saint: Aber ich werde langsam besser im Schießen (habe sogar einen Hasen und eine Ente erlegt, kleine Ziele also *sehrstolzbin ^^). Meine zwei Versuche, ein Wildpferd einzureiten, sind kläglich gescheitert. Das klingt immer so einfach: Den Joystick entgegen der Bewegungen des Pferdes drücken ... Und irgendwie wollen mich einsame Farmer immer erschießen, dabei habe ich nicht mal Lösegeld offen! Zum Glück habe ich ein schnelles Pferdchen, das mir schon mehr als einmal den Hintern gerettet hat. :D

    Sobald ich besser mit der Waffe bin, traue ich mich auch mal online.

    Das große Karthago führte drei Kriege. Nach dem ersten war es noch mächtig. Nach dem zweiten war es noch bewohnbar. Nach dem dritten war es nicht mehr aufzufinden.


    (Bertolt Brecht, 1951)


    Kein Krieg nirgends.

  • Ach online ist es derzeit echt ruhig. Ich wurde schon lange nicht mehr geärgert...

    Und das klingt doch schon ziemlich gut =)

    Und wenn ich die Pferde einreiben, dann habe ich den Sticker einfach immer runter gezogen, das geht bei mir am besten. Bei dem anderen Kram falle ich auch immer runter.




    "I´m many things... most of them bad..."

    "We´re thieves, in a world that don´t want us no more..."
    Arthur Morgan


  • Das hier lief mir gerade bei unseren Freunden von Space (1:6-Pferde und so) über den Weg: https://www.space-figuren.de/1…derness-Rider::19202.html ^^


    Weiterspielen kann ich erst wieder Freitag abend (und leider nicht am Samstag, weil ich am Sonntag arbeiten muß und Samstag dann mein Aufräumtag ist). Aber nächste Woche habe ich ein langes Wochenende, da wird gezockt. :D Dann probiere ich es noch mal mit dem Wildpferdereiten. Und dann schaue ich mich bestimmt auch mal online um.

    Das große Karthago führte drei Kriege. Nach dem ersten war es noch mächtig. Nach dem zweiten war es noch bewohnbar. Nach dem dritten war es nicht mehr aufzufinden.


    (Bertolt Brecht, 1951)


    Kein Krieg nirgends.

  • Huiii, ein nachgemachter Arthur Morgan. 8|:love: sabberalarm. Ich bin jeden Tag1 bis 2 Std aktiv mit Whiky unterwegs, außer heute. Ich war heute ziemlich eingespannt im Haushalt und dann 3 eihalb Std mit meienm Purzel im Wald Wandern. Natürlich war noch jemand mit. Dennoch schleichen sich Kopfschmerzen hinein . :(:rolleyes:

  • Heute Nachmittag so ab 4 hätte ich Zeit, dann könnte man zusammen spielen, Juliane.


    Mich nervt im Moment das Camp hopping. Wenn ich anfange zu zocken ist es zum Beispiel an der Emerald Ranch und keine 5 Minuten später plötzlich am Iron lake. Und wieder etwas später, wieder wo anders.

  • Ach herrje... Aber zumindest ist es irgendwo... Ich weiß noch die Zeit, wo es einfach abgebaut wurde und nicht wieder aufbaubar war XD


    Blöd sind auch bei Kopfgeld Missionen, wenn man erst zum Sheriff soll und dann, wenn man fast da ist, dann doch zum Gefängniswagen -.-*




    "I´m many things... most of them bad..."

    "We´re thieves, in a world that don´t want us no more..."
    Arthur Morgan


  • Einfach zum Sheriff bringen, klappt genauso gut.


    Klasse finde ich es, dass man manchmal auch so beim herumreiten eine Kopfgeld mission machen kann. Leider weiß ich nur einen Spot und zwar die kleine Farm neben dem Feuchtwiesengebiet in der Nähe der Emerald Ranch. Man bekommt zwar nur wenig Geld, aber es macht mir zumindest Spaß.

    Im Moment brauche ich jede EP Gelegenheit, die sich bietet, damit ich meinen Pass schaffe. Bin erst kurz vor Lv. 40.

  • Ich bin letztens oben durch die Berge geritten, und plötzlich ploppte vor mir eine Kopfgeldmission auf... weiß nicht, ob ich jetzt einfach einem die Kopfgeldmission versaut hab... XD

    Pass hab ich schon durch... jetzt ist es wieder mein großer Ausreitsimulator XD




    "I´m many things... most of them bad..."

    "We´re thieves, in a world that don´t want us no more..."
    Arthur Morgan


  • Irgendwie ist es schon was ruhig, was manchmal schon etwas langweilig ist. Aber hmmm.... Ich habe es lieber zu ruhig, als zu viel Streß.

    Außerdem kann ich dann in Ruhe auf Bogenjagd gehen:D Nur landen meine Pfeile immer im Hinterteil der Tiere (Meistens Weißwedel und Gabelböcke, teilweise auch Koyoten)

  • Hallo. Ja ich bin zur Zeit sehr viel in RDO. Greifenhagen hat mich mitgenommen bis 12:15 und dann wurde ich ausm Spiel geschossen. Ein paar Herausvorderungsmissionen die mir fehlten und ne Kopfgeld und ne Legendäre. Wolfsfell Legendär bei Gus abgegeben. Das Angeln liegt mir noch nich so. Und dann habe ich am Abend The Last of Us part 1 gezockt und mit meinen Kumpel mit meinem Freund Party gemacht im Voice. Manchmal muss ich mich bremsen mit RDO das ich s nich zu dolle übertreibe. Am Montag werde ich mir mein Spiel wieder abholen dann können wir HCTW auf Jagd gehen.

  • Mit den Jungs hatte ich gestern auch noch zusammen Spaß in RDO. Diesmal auch wieder bis kurz nach 1.

    Viel Missionszeug gemacht, aber keine Lieferungen des Händlers, weil wir dich Leveln wollen Juliane. Dann hättest du 3x 2000 XP, weil jeder von uns einen vollen Wagen hat.

    Haben auch eine Spieler Kopfgeld Aufgabe gemacht, weil so ein lv 22er in Blackwater Zoff gemacht hat. Obwohl ich hatte ihn gefangen, weil Shachmus ihn abgelegt hat und ich unbehelligt an ihn heran schleichen konnte. Und was macht er? Als ich ihn dann gefesselt hatte, hat das feige Huhn sich einfach aus der Lobby verkriecht.

    Zum Glück gab es trotzdem Ep, Geld und Gold.