Red Dead Redemption 2

  • Kann höchstens sein dass das Spiel im Moment noch sehr gefragt ist und man ggf ne Zeit warten muss

    Aber selbst wenn man sich nen Bücherhallen Ausweis ausstellen lassen muss, ist das ja auch nicht so teuer und sonst khat man halt ne Zeitangaben die Möglichkeit zusätzlich noch alles an Büchern, CDs,... ect auszuleihen ;)

  • Lohnen tut es sich auf jeden Fall.

    Ich mein, wenn ich mir vorstelle was ich mir alles ausleihe, wenn ich mir das alles hätte kaufen müssen...

    Oder wieviel ich wahrscheinlich weder geguckt/gelesen/gehört hätte weil ich es mir wahrscheinlich nie gekauft hätte...

  • Wären die hier in der Bücherei bei uns in der Stadt nicht so hochtrabend und ablehnend, würde ich mir wahrscheinlich auch mehr ausleihen...




    "I´m many things... most of them bad..."

    "We´re thieves, in a world that don´t want us no more..."
    Arthur Morgan


  • Den Schlangentyp hab' ich auch schon getroffen! :D hat mir dann was aus'm Waffenladen spendiert.


    Ich komme leider überhaupt nicht mehr zum Spielen..

    Und was Raubüberfälle/Straftaten angeht bin ich total der Schisser. Kann nicht so super zielen und dann habe ich immer Angst zu sterben.. xD

  • Habt ihr auch die Frau gefunden, die unter'm Pferd lag? Und sie dann freundlicherweise nach Hause gebracht. :D

  • Sind die Charas da eigentlich von vornherein auf der roten Liste. Das die beim betreten einer Stadt schon aufpassen müssen nicht gleich abgeknallt zu werden?

    Habe vor Jahren mal Desperado Wanted Dead or alive gespielt uns da musste man echt aufpassen .

    Das Spiel hab ich noch zu Hause, leider läuft es glaub ich auf keinem meiner PCs mehr :( Steht Win95/98/ME drauf...). Äh,... Ich glaub ich werd alt ^^

  • Nein, man fängt ohne Kopfgeld an, außer in Blackwater, da wird man tot oder lebendig gesucht. Jedoch ist man da zu Anfang nicht in der Gegend.

    Und mit ein paar Dollar in der Tasche, kann man sein Kopfgeld bezahlen.


    Die Raubüberfälle haben mir auch Bauch weh gemacht, aber anders kommt man da nicht wirklich an gutes Geld...

    Tief durchatmen und einfach drauf los...


    Muss jetzt durch den Sumpf warten, da der liebe Dutch sich die Finger nicht schmutzig machen will...

    Und überall schwimmen die Aligatoren herum... Ich teile Arthurs Meinung dazu vollkommen... :P




    "I´m many things... most of them bad..."

    "We´re thieves, in a world that don´t want us no more..."
    Arthur Morgan


  • Ich habe mir bisher ehrliches Geld durch den Verkauf gezähmter Pferde und Fleisch verdient :D

    Hatte aber von der Mission in der man den Zug ausrauben sollte auch noch Wertgegenstände übrig.


    Ich habe letztens versehentlich ein Schaf überritten, welches gestorben ist und dann wollten die mich direkt abknallen :( Ist doch nicht meine Schuld, wenn das nicht aus'm Weg geht!

  • Ich war bisher - bis auf die Missionen und das Schaf Unglück - auch total brav :D Aber auch eher, weil ich zu dumm bin um richtig zu zielen und so quasi wehrlos bin

  • Naja, Questbedingt muss man der Bad Boy sein, jedoch liegt es außerhalb der Questen bei euch, ob ihr nett oder Schweine seid =D


    Wenn ihr fremden Leuten helft und euch im Lager auch nützlich macht, dann sammelt ihr positive Punkte... wenn ihr ausraubt und halt echt mies seid, sammelt ihr negative Punkte...




    "I´m many things... most of them bad..."

    "We´re thieves, in a world that don´t want us no more..."
    Arthur Morgan


  • Habt ihr auch die Frau gefunden, die unter'm Pferd lag? Und sie dann freundlicherweise nach Hause gebracht. :D

    Die hab ich leider erschossen, weil ich die Knöpfe an meinem Kontroler verwechselt habe... *hupsi*

    Dafür habe ich schon zwei Frauen vor ihren bösen Ehemännern und eine Frau von ihrem Entführer gerettet... XD




    "I´m many things... most of them bad..."

    "We´re thieves, in a world that don´t want us no more..."
    Arthur Morgan


  • Also, Euer Ehren... manchmal fühle ich mich regelrecht ferngesteuert... Es ist, als wenn eine fremde Macht von mir Besitz ergreift.... XD




    "I´m many things... most of them bad..."

    "We´re thieves, in a world that don´t want us no more..."
    Arthur Morgan


  • Ach und eventuell findet ihr noch eine Dame, die unterm Pferd liegt... helft der nicht, das ist ne Falle... Da kommen dann zig Typen und wollen euch übern Haufen ballern




    "I´m many things... most of them bad..."

    "We´re thieves, in a world that don´t want us no more..."
    Arthur Morgan


  • Wit ihr was, ich fange an dieses Spiel zu hassen. Das klingt so gut und spannend, dass ich auch will, ... :head::D


    Auf YouTube sind auch einige sehr nette Videos, die meisten allerdings auf englisch...

    Da will man einfach in die Welt Mi eintauchen,...


    Eines was sehr spannend klingt hab ich heute morgen nur kurz reingeguckt (dauert über ne Stunde... Ist aber sogar mit Indianern ;) ).



  • Also, mit Indianern hatte ich vor ein paar Tagen auch zu tun (Vater und Sohn). Sehr interessant.
    Und das ganze Spiel ist auf englisch mit deutschem Untertietel (was ich auch sehr gelungen und gut finde... wäre das eingedeutscht worden, wäre ganz viel vom Spiel verloren gegangen...)




    "I´m many things... most of them bad..."

    "We´re thieves, in a world that don´t want us no more..."
    Arthur Morgan