Dressur Ausbildungsstall Donnerhall

  • Endlich haben wir eine Profibereiterin bekommen:-) da heute ihr erster Arbeitstag ist, hat sie sich erstmal mit allen Pferden bekannt gemacht. Goffert hat ihr so gut gefallen, dass sie spontan ein Ründchen gedreht hat.


    Hab Euch mal ein paar Fotos geknipst, wir haben ja noch alles in der Standartausführung und es hakt hier und da, Sattel kann einfach nicht weiter nach vorne, die Bereiterin kann die Zügel nicht wirklich festhalten und ihr Sitz ist auch Verbesserungsbedüftig, die Feinheiten kommen dann mit der Zeit:-)






  • Na, für den Anfang doch schon nicht schlecht die Bilder. ;)

    Als Tipp gegen das Zügelproblem: Probier es mal mit Klebewachs oder Patafix. Einfach etwas in die Handflächen.

    :pfe1: Reiten und Pferde sind Balsam für die Seele


    Every Rider
    has that one
    Special Horse
    that one horse
    who changes
    everything
    about them
    (Autor unbekannt)



    Ich bin hier nur der Indianer
    fragt den Häuptling
    (Zitat: Aussteller Intermodellbau)


  • Karo vielen Dank für den Tipp das ist eine gute Idee, das hält so einfach nicht


    Andrea ja, ich gucke immer so gerne Eure schönen Fotos an, da wollte ich auch mal was hochladen. Kann da natürlich nicht mithalten, Ihr seid alles Profis, aber werde es immer mal wieder versuchen, einiges zu bauen, zu basteln und in Szene zu setzen.


    Friesen sind meine absolute Lieblingsrasse, daher hatte ich mich vorerst auch für Goffert entschieden, mein Mann war für Copperfox Toby, er kann ja nicht wissen, dass der noch gar nicht eingeritten ist ;-)

  • Der Goffert ist was die Sattellage betrifft nicht unbedingt tackfreundlich. Da muss man bei den Modellen häufig Zugeständnisse machen und man versucht es so gut es eben geht. Manchmal stellt man auch die Fehler erst fest wenn man das Bild sieht, ist mir schon häufiger passiert. Ich finde Deine Bilder sehr schön und freue mich auf mehr.

  • Also mir gefallen die Fotos auch gut! Und Fehler passieren auch den ,,Profis,, immer noch! Da rutscht gern mal ein Fuß aus dem Steigbügel oder Fräulein Puppe verliert einen Zügel aus der Hand, trotz Klebwachs. Da ist keiner vor sicher und Du hast recht, man sieht das meistens erst, wenn man die fertigen Bilder am PC anguckt. Und mit Goffert hast Du Dir auch einen schwierigen Kandidaten ausgesucht, der wehrt sich sowieso gern gegen das geritten werden;)! Aber nicht entmutigen lassen, wir fluchen auch mal, wenn was nicht so klappt wie gedacht, bei der nächsten Fotorunde klappts dann!

  • Stall Kindelsberg typisch ich, von allen Modellen das unreitbarste ausgesucht lach dachte vorher schon, dass der Rücken nicht so lang ist und die Mähne vorne einiges an Platz weg nimmt.


    Bin jetzt mal alle in Frage kommenden Kandidaten durchgegangen, tatsächlich ist Toby die bessere Wahl lach. Denke sie wird noch oft umsatteln ;-) eigentlich hatte ich sie mir sehr gut auf Totilas vorgestellt, aber da ich ihn 2 x gekauft habe mag ich ihn nicht auspacken.


    pitch black

    Ja, für mich mein absolutes Traumpferd, ich hoffe irgendwann auch einen stolzen Friesen oder Friesin mein eigen nennen zu dürfen, mit Goffert ging der Modellvirus auch wieder los. Wollte eigentlich nur ihn mitohne sammeln und dann noch Irish Diamond, Totilas, Alborozo und nun bewohnt schon wieder eine Miniherde das Haus.


    O'lala das finde ich auch toll, ohne Sattel, ich habe nur leider keine Kleidung für die junge Dame und in ihrem Tunier Outfit sieht es ein bisschen sagen wir mal drüber aus, wenn sie ohne Sattel unterwegs ist.


    Habt Ihr vielleicht ein paar Tipps, was den Puppen gut passt? Barbie dürfte zu groß sein und leider kann ich absolut nicht nähen.


    elkepferde

    Vielen Dank, erster Versuch drinnen ohne tollen Hintergrund wollte Euch meinen Liebling einfach mal zeigen.


    Ich denke das wird besser mit ein bisschen Übung. Habe ja so viele tolle Anregungen hier ♡

  • super Tipp Inge, kurz gestöbert und direkt ein etwas alltagstauglicheres Outfit gefunden:-) Monster High ist schon cool, aber die Highheels und bauchfreien Tops passen nicht so ganz zu meiner aus England stammenden einzigen Reiterin, sie ist da sehr konservativ lach


    Gibt es vielleicht auch noch andere Reiter, die gut passen? Hab bei Euch so schöne gesehen, die Monster High und Bratz haben so große Köpfe und sind irgendwie drüber finde ich. Muss echt sagen, die Puppenwelt hat sich seit meiner Kindheit stark verändert.


    pitch black

    Ich habe damals leider auf meine Reitlehrerin gehört und keinen Friesen gekauft, sie meinte das wären Zugpferde und nicht schön zu reiten/sitzen. Habe einen Friesen Wallach kennen lernen dürfen und lange mit der Besitzerin gesprochen, das hat mich dann nochmal mehr überzeugt ♡ sind auch total auf ihren Menschen bezogen und so sanftmütig, hätte auf mein Bauch hören sollen.

  • Für den Anfang sind das schöne Bilder :thumbsup:

    Es ist immer ein bisschen die Quadratur des Kreises Pferd, Tack und Reiter zusammen zu bringen.


    Was mir auffällt: Sitzt der Sattel richtig? Der Sattegurt scheint sehr weit hinten zu liegen.

    Und sind die Bügel verstellbar? Sie sehen für die Beine der Reiterin recht kurz aus.

    Dann ist ein vernünftiger Dressursitz auch nicht machbar.


    Meine Reiter setze ich immer als Erstes so gut wie möglich in den Sattel.

    Den Sitz angepasst an den Reitstil und die Bewegung des Pferdes.

    Dann erst stelle ich die Bügel ein.

    Wenn der Sattel schon an den Reiter angepasst ist (und auch an das Pferd) schiebe ich dann die Beine in die Bügel.

    Zum Schluss kommen die Zügel.

    Das ist im englisch/klassischen Reitstil schwerer als beim Westernreiter, der ohne Anlehnung reitet.

    Etwas Wachs hält die Zügel in den Händen und das Gebiss im Maulwinkel.


    Passen die Bügel nicht in der Länge, dann müssen die Reiter auch schon mal ohne Bügel reiten.

    Für Bilder geht das. Jeder Reiter hat ja schon mal einen Bügel verloren.

    Gibt es vielleicht auch noch andere Reiter, die gut passen? Hab bei Euch so schöne gesehen, die Monster High und Bratz haben so große Köpfe und sind irgendwie drüber finde ich. Muss echt sagen, die Puppenwelt hat sich seit meiner Kindheit stark verändert.

    Schau mal hier wurde die Frage schon einmal gestellt:

    Vielleicht findest Du einige Antworten.

    Reiter in Classic bzw. Tradi Größen

  • Als unsere noch zwei Orte weiter im Reitverein standen gabs da auch nen Friesen und der war Bombe. Ne Freundin durfte den ab und zu mal reiten und konnte sich nicht beschweren. ^..^


    Wegen den Puppen.

    Ich bevorzuge da die alten Puppen. Die haben noch nicht diese großen kindlichen Köpfe


    http://www.modellpferde-bilder.de/display-i32027b0u4ai.html

  • Winterpferd ja das stimmt der Gurt ist sehr weit hinten, der Sattel lässt sich durch die Mähne nicht so gut vorne auflegen und steht hoch, ich probiere das ganze nochmal beim Copperfox, der Rücken ist länger und der Sattel lässt sich ganz gut nach vorne schieben.


    Ich hätte nicht gedacht, dass das so schwierig ist, das Ganze in Einklang zu bringen. Die Bügel sind tatsächlich für die Dressur zu kurz, wollte, dass sie schon in den Steigbügeln ist, Hacken nach unten, Fußspitze zum Pferdemaul, nicht umsetzbar lach.


    Ja die Zügel, hat man einen toll, isses wieder hin, sobald man die andere Seite in die Hand legt, da habt Ihr mir schon super Tipps gegeben.


    Sieht auf den Fotos hier immer so leicht aus, das alles in Szene zu setzen ist wirklich eine Herausforderung.


    pitch black

    Ich denke dann sind wir irgendwann Friesenreiter ♡ wenn es mal so weit ist , würde ich direkt in Holland schauen, quasi am Ursprung:-)


    Mit den Puppen schaue ich nochmal, die Bereiterin bekommt erst mal ein Outfit, wo sie super auch mal ohne Sattel mit reiten kann :-)

  • Aller Anfang ist schwer .;) Und mit den original Breyer Tack ist das eh so eine Sache , da dieses Leder doch recht stabil ist! :/


    Hier im Forum gibt es aber auch nette Leute die Tack verkaufen oder aber im Auftrag basteln !


    Mir gefallen die " alten " Breyer Puppen auch besser und die Mego Dolls ..<3


    Nicht entmutigen lassen und weiter machen !:thumbsup:

    Den bösen geht´s es gut , den braven geht´s schlecht , doch am Ende siegt dennoch das Recht .

    Und irgendwann stellt man fest Gott war schon vorher da!


    Zitat : John Wayne ,geboren als Marion Robert Morrison.
    * 26.05.1907 in Winterset (Iowa), USA
    † 11.06.1979 in Los Angeles (Kalifornien), USA