LS Magdeburg 2018

  • Es war wieder einmal eine sehr schöne Schau, bin leider noch nicht früher dazu gekommen mich zu melden.

    Bilder habeich auch einiges gemacht, aber leider scheint der Bilderdienst etwas umständlich geworden zu sein wenn man nicht nur ein einzelnes Bild hochladen will, daher leider erstmal ohne Bilder :(

  • So, etwas verspätet endlich auch mein Bericht (bevor mir Nannja noch aufs Dach steigt8o):


    Bei der tollen Classlist mit so viel Raum für Performance war klar, dass ich unbedingt wieder nach Magdeburg wollte. Und wie jedes Jahr hat sich die lange Reise durch fast ganz Deutschland gelohnt! Mit Bildern kann ich direkt leider auch diesmal nicht dienen, ich hatte mich aber zwischendurch mal mit der Kamera von Bloodshadow um die Tische geschlichen, da ist vielleicht was dabei:)


    Es waren wieder unglaublich viele tolle Szenen aufgebaut, die man bestaunen konnte. Besonders verliebt hab ich mich in Annas 221B Baker Street Wohnzimmer, mit all den tollen kleinen Anspielungen, da kommt direkt der Sherlock-Fan durch:love:

    Ein bisschen schade fand ich in der Olympia-Klasse, dass bei vielen Starts dasThema nicht ganz aufgenommen wurde - es waren fast nur "normale" Dressur- und Springszenen, wenige sahen wirklich nach Olympia aus, was Hindernisse und Austattung anging. Dafür waren aber die anderen Klassen wieder umso kreativer gefüllt! Meine Lieblings-Klasse war wieder mal die der Gläser, weil da einfach so viel tolles zu entdecken war und so unterschiedliche Ideen zusammenkamen:love:


    Zwischen all dem Stauenen und Aufbauen der eigenen Szenen (einige von meinen waren vorher noch nie komplett aufgebaut gewesen, hat zum Glück alles geklappt^^) war auch och genug Zeit zum Quatschen und Shoppen:saint:

    Besonders schön ist auch immer wieder die Leute zu sehen die wir sonst hier im Südwesten nicht so treffen: Bloodshadow und Cousine, Klein Erna , anna blume , Thessa und Jacqueline... Und auch einige neue Gesichter waren wieder dabei:)


    Die Verpflegung war wieder unglaublich gut, man konnte sich nebenbei immer super was zur Stärkung holen, egal ob süß oder herzhaft - und das Mittagessen erst, in den Nudelsalat hätte man sich tatsächlich reinlegen können:love:Hier auch nochmal Danke für das tolle Geschenk, den Untersetzer und das unbemalte SM die jeder Teilnehmer bekommen hat!


    Das klassische Bahnchaos mit verpassten Zügen ist uns dieses Mal tatsächlich erspart geblieben - aber die Rückfahrt hat mich dann doch ziemlich geschlaucht, wir werden wohl doch langsam alt:DDass um halb drei nachts neben uns plötzlich zwei Leute im Zug ein Telefonat mit ihren Verwandten führen mussten (ich glaube auf Portugiesisch - ich hoffe ob der Uhrzeit für die Verwandten, dass es Brasilianer waren), hat auch nicht wirklich geholfen. Ich glaube in Köln war ich dann beim Umsteigen mehr so im Zombie-Modus^^Aber dieses Mal bin ich immerhin nach Hause gekommen, ohne meinen Heimatbahnhof zu verschlafen:sleeping:


    Zu letzt nochmal ein riesiges Dankeschön an Ina und Anja für die wieder mal unglaublich tolle Liveshow mit so vielen schönen Klassen! Und natürlich auch an Maxi für die super Organisation und Anjas Vater für die tolle Versorgung!

  • Ich schreibe Euch heute, da ich die Teichrose nun doch noch einmal solange beschwatzt habe, bis sie dann doch wieder ja gesagt hat.

    Fakt ist, ohne Anja wird es keine weitere Performance Modellpferde Liveschau Magdeburg geben.

    Jedenfalls durfte ich den Raum anfragen, mit ihrem Einverständnis, und wir sind eingetragen für den Samstag, 02.11.2019, wo es denn erneut heißen soll: die Performance ruft!

    Die Classlist ist mit Anja auch schon abgesprochen und ihr habt sogar Maxi bekehrt, auf ihren Wunsch hin, wird es die Klasse "Romantik pur - Romantische Szenen" geben. Sie wird zwar nichts mit Pferden machen, aber das muss ja bei uns nicht zwingend sein.

    Ich hoffe sehr, ihr freut Euch über diese Nachrichten.

    Wichtig ist mir: sagt ein dickes Dankeschön an Teichrose , sie macht Euch und mir zuliebe nochmals die ganze Sache mit! DANKESCHÖN dafür! von Herzen!


    Und PS. Ich habe ein Pferd im Auge, das auch ein top Schleifenpony und Maskottchen für unsere LS wäre. Und Nannja (Chiara) zu Ehren, würde ich es Nannara nennen wollen, die dann, wenn alles klappt, 2019 die Schleifen wieder an die Tische bringt?!

  • Yeah! ^^:thumbup: Termin ist notiert.


    PS: Bloodshadow Wie sieht es aus? Hattest Du schon Zeit, die Fotomassen zu sichten? :) Hier warten ganz viele sehnsüchtig auf Deine Bilder. *bestechungskeks rüberschieb* ^^

    Das große Karthago führte drei Kriege. Nach dem ersten war es noch mächtig. Nach dem zweiten war es noch bewohnbar. Nach dem dritten war es nicht mehr aufzufinden.


    (Bertolt Brecht, 1951)


    Kein Krieg nirgends.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von anna blume ()

  • anna blume : Himmel das hab ich schon wieder fast vergessen. Ich hab so viel um die Ohren das ich es schon wieder ganz verdrängt hatte. ^^


    Also ihr Lieben, ich muss mich entschuldigen für die lange Wartezeit.

    Erst mal vielen Dank an Ina und Anja für die super Show. Das Essen war wie immer super, klasse Parkplatz, der Raum ist genial, groß und hell. Die Performance war wieder ein Augenschmaus. In den Halterklassen ging es leider etwas durch einander, aber so blieb keine Zeit zum müde werden und ich glaube das ist die erste Show auf der ich kein Pferd vergessen habe zu starten. :thumbsup: Wunderschön waren wieder die liebevoll gebastelten Preise. Ich habe mich auch mega über das Handtuch für den Liebling der Show gefreut. Ich hoffe auf nächstes Jahr und eine weiter LS Magdeburg. <3

    Die Idee Nannja als Schleifenpony zu verwenden finde ich genial. ^^ Ich lass mir da mal was einfallen. :D

    Ich glaube ich muss gar nicht so viel schreiben sondern rücke lieber schnell die Bilder raus, der Kekslaster von Anna ist ja grade angekommen. ;)

    Wenn ihr euch die Bilder anschaut werdet ihr merken das es leider nicht so ganz die Qualität ist die ich sonst vorstelle. Ja was soll ich sagen meine Kamera ist mittlerweile fast 14 Jahre alt und das merkt man. Madame Kamera hatte zwischen zeitlich so gar keinen Bock auf Bilder und schon gar nicht auf scharfe. Ich habe mit Absicht auch unscharfe dabei gelassen und auch doppelte Szenen nicht aus sortiert. Alles in allem sind es über 400 Bilder gewurden, gemacht durch meine Causine ,die sich immer wieder als super Helfer auf LS heraus stellt und auch von Pegasus , welche viele tolle Bilder gemacht hat. Ich habe das heute mal mit einem anderen Anbieter ausprobiert, sollte es nicht gehen bitte ich um Info. So und nun noch das oblikatorische zum Schluss. Bei Klick auf das Bild wird es größer und wer sich oder seine Modell nicht sehen mag meldet sich bitte bei mir.

    Bilderchen gibt es hier. :)
    Wer Rechtschreib- und Orthografiefehler findet darf diese zur Belohnung behalten. ;)
    PS.: Ich hoffe die Dame mit dem weißen Schleichwolf denkt noch an mich. :)

  • Juhu, danke für die vielen Bilder! :D:thumbup:

    Da hat sich der Kekslaster ja voll gelohnt. 8o

    Das große Karthago führte drei Kriege. Nach dem ersten war es noch mächtig. Nach dem zweiten war es noch bewohnbar. Nach dem dritten war es nicht mehr aufzufinden.


    (Bertolt Brecht, 1951)


    Kein Krieg nirgends.

  • Es ist ein Genuss all die tollen Bilder zu betrachten!:love:
    Vielen lieben Dank für's Zeigen und auch Berichten!:)

    Ich liebe Modellpferde, deshalb bin ich hier ! :)


    Vorläufig keine weiteren Aufträge, die Kapazitäten sind derzeit voll ausgelastet!