Die Kleinen im Stall Kindelsberg

  • Da ich mich irgendwie in den Maßstab 1:18 verguckt habe (z.B. CollectA Pferde), werde ich hier einen Thread mit den Erlebnissen der ,,Kleinen,, bei uns beginnen.


    Als erstes - und das ist ja eigentlich die wichtigste Anschaffung überhaupt im Leben (auch eines Modellpferde-Menschen) haben sich Christina und ihre Freunde ein Haus gekauft!

    Eines, das die Fertighaus-Firma Lundby in den 80er Jahren gebaut hat und das jetzt eine ganze Weile leer stand.



    Sie werden ja so einiges dran arbeiten müssen, aber es gefällt ihnen gut und sie haben auch schon Pläne geschmiedet. Sie wollen es unbedingt wieder im Stil der 80er Jahre einrichten, die damals so beliebten rustikalen oder altdeutschen Möbel gefallen ihnen allen sehr gut. Und weil eine Freundin noch eine nicht benutzte Küche rumstehen hatte, können sie jetzt wenigsten schonmal kochen und spülen.

    Die Küche ist übrigens exakt das Modell, dass beim Verkauf des Hauses damals mit angeboten wurde.


  • Oh wie schön :love: !

    80er! Genau mein Ding :D ! Die Tapeten sind ein Knaller :D ! Teile dieser Küche habe ich übrigens auch. Und Elemente davon liegen auch in deinem Trödelkarton, allerdings mit anderen Fronten, das Holz ist dunkler.

    Ich bin bis heute Fan dieser hellen Holzmöbel, das hat mich nie losgelassen <3 . Wird es da auch einen Setzkasten und eine Korkpinnwand drin geben? ;) Die hatten wir in den 80ern alle. Du brauchst einen Kassettenrekorder :D . Und Poster von Michael Jackson, Queen, Nena, E.T. oder "Zurück in die Zukunft" 8o

    Ich bin total gespannt auf die Einrichtung und was Du noch aus der Wohnung machen wirst :thumbup: !!!

  • Ich frage mich, ob neben Deine Küchenzeile noch dieser Kühlschrank passt? 4 cm ist er breit.

    Und da müßte man was mit der oberen Schranktür machen, die ist nämlich aus diesem dunkleren Holz.


    Und die Kühlschranktür ist kaputt. Die hält oben nicht mehr, da braucht`s auch eine gute Idee ^^ .

    Der ist von innen so schön angegilbt :D


    Aber der hier, der müßte doch in die Stube passen, oder?


    Wenn du nicht möchtest, daß ich die Bilder hier reinstelle nehme ich sie natürlich wieder raus :) !

  • Antares : Marion, Du bist ein Schatz!! (Würde jetzt gern zehn Ausrufezeichen da hin machen, aber dann streikt das Forum, hihi)..


    Genau diesen Kühlschrank suche ich!8|8| Das Holztürchen oben ist kein Problem, dass kann ich notfalls erneuern, aber der sollte wie Topf auf Deckel noch in die Küchenzeile passen, die ist nämlich genau für diese vier Teile gedacht! Oh, ich weiß jetzt schon, dass ich irgendwann im November, wenn Dein(e) Paket(e) kommen, hier sitze wie ein Kind unterm Weihnachtsbaum und alles um mich herum vergesse!

    Die vielen Sachen, die Du schon auf dem Flohmarkt gefunden hast - und jetzt auch noch Zubehör für mein neues Puppenhaus - ich fasse es nicht!

    Ich lauf dann nur noch so rum:

  • Der Maßstab 1:18 ist aber auch schön und lässt sich toll ergänzen. Mit dem hübschen Häuschen haben Christina und ihre Freunde einen Glücksgriff getan, wie mir scheint. Ich bin sehr gespannt, wie es zu neuem Leben erweckt wird. Der Einrichtungsstil hat schon seinen Charme und wird nicht zuletzt dank Antares`perfekt passende Ergänzungen so richtig heimelig! :):thumbup:

  • :D Ui suppi ich freue mich :D ! Dann packe ich die Sachen supergerne für dich ein :thumbup: !

    Und von dem Gesicht beim Auspacken, da hätte ich dann bitte gerne ein Foto ;):D, hihihi!

  • Heute hat Christina gleich mal den Kaninchenstall wieder aufgestellt, damit die Hoppels in ihre gewohnten Häuschen einziehen können. Ist aber schon ganz schön herbstlich geworden inzwischen, trotzdem wird auch der Auslauf noch aufgestellt, die Ninchen brauchen ja Bewegung. Aber jetzt gibts erstmal getrocknete Brötchen als festliches Richtfest-Mampf.


    Die Mauer links ist übrigens die Außenseite des Hauses, das ist mit einer Art Tapete beklebt, auf der das Mauerwerk dank der Schattenfugen sogar relativ realistisch aussieht.

  • Ein tolles, realistisches Bild mit so vielen Details, die es zu entdecken und bestaunen gibt :thumbsup:

    Gefällt mir sehr gut

    Liebe Grüße wünschen Cari & Philip mit Colin, Carlos, Cindy und Momo

    Speedy im Herzen <3

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von CCCSpeedy ()

  • Ja, das sind die Sonnenblumen von Playmobil, die habe ich aber gecustet. Zuerst mal die Blätter angewärmt, damit die nicht so unrealistisch in der Gegend rumstehen, sondern sonnenblumentypisch nach unten hängen und dann das ganze angemalt. Die Möhren sind auch von Playmobil, neu bemalt. Und die Kohlköpfe ebenso, die habe ich zerschnippelt, die Hohlräume mit Apoxie aufgefüllt und dann neu bemalt.

    Kürbis und Gurken sind selbst modelliert, ebenso die Brötchen auf dem Teller.