Kulp Model Horse Store Kutschen und Geschirre

  • http://kulpmodelhorsestore.com/about.html


    Tiki Kulp hat das Geschäft im Alter von 18 Jahren von ihrem Großvater Reuben Kulp übernommen. Sie ist auch auf den letzten Breyerfesten anwesend gewesen.

    https://de-de.facebook.com/Kulpmodelhorsestore/

    Wenn man auf ihrer Facebookseite etwas runter scrollt erfährt man, dass ihr Großvater Reuben am 20. Juli gestorben ist. Seine Werke sind unvergessen und Inspiration für das Modellpferdehobby. R.i.P. Reuben Kulp! Es ist schön, dass seine Enkeltochter mit Herz und Liebe für das Hobby das Geschäft fortführt.

  • Kutschen zu bauen im passenden Maßstab zu den (Breyer)Modellpferden zu bauen, dazu noch so ein passendes Geschirr und das alles dermassen naturgetreu und real aussehend, dazu gehört schon Talent und viel Können.... :thumbup::thumbup:Und nicht zuletzt die Liebe zum Detail, die Hingabe zum Thema als solches..... Schön, dass hier die Tochter das vom Vater übernommen hat, das gibt es so selten in der Welt bei solch außergewöhnlichen Dingen, ich finde es wunderschön!!!!<3 Dann wird ihr Vater von da oben schmunzelnd herunter schauen und sagen, danke mein Kind, schön, dass du es weiter machst!!!!<3ki;9

    Ich liebe Modellpferde, deshalb bin ich hier ! :)


    Vorläufig keine weiteren Aufträge, die Kapazitäten sind derzeit voll ausgelastet!