Mopi´s Cassopeia

  • Hallo Leute :)


    Ich war vor Jahren schon mal hier aktiv. Anfangs als Monster-Maus und später ich glaube unter Sophia-Lucienne (bin mir aber nicht mehr so sicher) ca. im Jahr 2008/09. Wie lange weiß ich leider nicht mehr. Vlt kennt noch jmd mich oder meine Pferde. Leider habe ich bis jetzt keine Bilder wiedergefunden.

    Naja wie dem auch sei, bin ich nun zurück und fange wieder an mitbringen dem Modellpferdchen. Eigentliche wollte ich nur ein Pferd für eine Freundin machen , aber dann dachte ich mir , Mensch für ein Pferd brauch ich ja garnicht so viel. Warum nicht wieder anfangen ?


    Und mit dem besagten Pferd fange ich hier auch an :)

    Heute ist Tag eins und der Quater Hengst von Schleich wurde enthaart entmannt und verlor den blöden Aufdruck am Bauch. Ebenso habe ich eines der Ohren abgefeilt, da dieses später in eine andere richtig zeigen wird. Ebenso habe ich die Huffe etwas kleiner gefeilt , da das Vorbild kleine Füße hat :) ich habe es schon einmal leicht grundiert um besser die Punkte zu finden die noch ausgebessert werden müssen.

    Es wird später ein Fuchs :) die habe ich damals schon wenig gemacht , aber Vlt könnt ihr mir dabei helfen :) ich freue mich auf euch!


    PS: Bilder folgen sofort (gibt es eine Möglichkeit Bilder übers Handy hochzuladen ?)


    Lg Mopi

  • Sooo nun ein paar Bilder. Derzeit nur als Anhang. Kann mir jmd erklären wie ich Bilder im Post einfügen kann?

    Noch ist es nicht besonders spektakulär und noch etwas nackig. Ich benutze Akryl Farben zur Grundierung und später für die Augen, ansonsten arbeite ich mit Pastellkreide. Derzeit auch ohne Dremel, also musste ich alles überflüssige abkratzen und mit Hand schleifen. Womit schleift ihr am liebsten ?


    PS: die Bilder sind etwas schlecht von der Qualität her, zukünftig mache ich diese mit der richtigen Kamera :D


    lg Mopi

  • Willkommen oder willkommen zurück :)


    Das sieht schon sehr gut aus, finde ich :thumbsup:


    Bezüglich der Bilder, ich mache das immer sehr gern und super einfach mit picr.de

  • Vielen Dank ! Das werde ich in Zukunft auch nutzen.

    Mir ist aufgefallen , dass ich kein fixiert Spray gekauft habe. Meint ihr ich kann die Schickten Pastel auch mit dem eigentlichen Seidenmatt finish fixieren ? Und wenn nicht habt ihr da einen Tipp welcher fixierer gut ist ? Ich weiß leider nicht mehr welchen ich damals benutzt habe :/

  • Sieht klasse aus!:)


    Ich fixiere immer mit meinem Mattlack, auch die einzelnen Schichten. Klappt super^^ Ich kann den Hit Color Mattlack zu 100% empfehlen. Kein kleben-nie!:thumbup:

    Lg Leonie


    Ein Pferd galoppiert mit seinen Lungen,hält durch mit seinem Herzen und gewinnt mit seinem Charakter...



    :pfe1::pfe1::pfe1:

  • Update zu "MUCKI"


    Heute kam endlich die Apoxie an und ich hab sofort angefangen.

    Sie hat nun die weiblichen Geschlechtsmerkmale erhalten und Kastanien an den Vorderbeinen.

    Ich bin mir gerade überhaupt nicht sicher ob Kastanien nur vorne sind oder auch an den Hinterbeinen ?? HILFE?

    Dazu habe ich das eine Ohr etwas vergrößert und mit der Mähne begonnen. Sie ist soweit fertig. Es fehlt nur noch etwas zum Widerriss hin.

    Es war garnicht so einfach, da das Vorbild eine sehr kurze Mähne hat und ich trozdem Bewegung reinbekommen wollte. Keine Sorge die fiese Schraube im Po wird sie noch los. :) Wie findet ihr sie bis jetzt ? Habt ihr Verbesserungsvorschläge ?


        


        



    Und in meinem Paket kam dieser schmucke kleine Mann an. Er ist das erste Model von CollegtA das ich je hatte. Mir gefällt er sehr gut! Das Mold ist toll gearbeitet und hat einen unglaublich süßen Blick <3

    Ich werde seinen Schweif aber verändern und eine neue Farbe verpassen.

    Habt ihr Farbwünsche ?


  • Kastanien sind meistens auch an den Hinterbeinen, aber nicht immer ;)

    Unsere alte Stute hatte hinten gar keine, die andere nur eine ;)


    Mir gefällt dein Stütchen schon sehr gut bis jetzt und ich bin auf sie mit Farbe gespannt :)


    Glückwunsch zum CollectA, der ist echt süß :love:

    Irgendwie fänd ich ihn als Schimmelchen glaub ich ganz niedlich :)

  • :hi:

    Herzlich willkommen zurück im Forum!


    Dein Projekt Quarter Hengst gefällt mir schon ziemlich gut bis jetzt! Die kurze, aber dennoch leicht schwungvolle Mähne hast du toll hinbekommen! Bin auf den Schweif dazu und generell die weitere, auch farbliche Veränderung sehr gespannt! ;)


    Deinem kleinen Neuzugang würde Schimmel für meinen Geschmack auch herrlich stehen!


    :seeyou:

  • Hallo Leute,

    endlich gibt es ein Update zu Mucki.

    Nach einigen Neuversuchen und Verzweifeln an der Farbe bin ich jetzt einigermaßen Zufrieden. Sie ist nicht perfekt aber ich mag sie. Es fehlt noch das Finish,also Mattlack und Glossen der Augen ect.

    Was sagt ihr ? PS: die kleinen Weißen Flecken sind beabsichtigt, diese hat das Original auch.

    33500481un.jpgMit Blitz


    33500518ww.jpg


    33500520xk.jpg


    33500517ue.jpg

    Man sieht es leider schlecht aber sie hat einen grauen Streifen am Bauch wie das Original


    33500519zl.jpg

  • Danke :) ja stimmt, jetzt wo du es sagst fällt es mir auch auf. Das werde ich ab jetzt berücksichtigen , danke für den Hinweiß :)

    ich fand die Farbe sehr schwer, es ist mein aller erster Fuchs. Ich habe damals auch nie einen Fuchs gemacht. Hab ihr noch Verbesserungen für den nächsten Fuchs ?

  • Ich habe deinen Thread gerade erst gefunden. Schön, dass du auch deine Arbeiten mit uns teilst! :)

    Der Fuchs gefällt mir total gut. Ich mag die weiche Farbe mit den dezenten Schattierungen. Und auch das Langhaar, das sich zwar nur leicht, aber doch etwas von der Grundfarbe abhebt, finde ich sehr passend. Eine schöne Arbeit. Ich bin übrigens gespannt was inzwischen aus dem Collecta Pony geworden ist.

  • Mir gefällt die Stute auch sehr gut.:)
    Ich hätte gar nicht vermutet, dass sie dein erster Fuchs ist, denn dafür finde ich sie wirklich gut gelungen.:thumbup:Der Farbton ist sehr schön und die Schattierungen sehen auch schon sehr weich aus, eine echt tolle Arbeit mit viel Ausstrahlung!:):thumbup:

  • Vielen Dank ihr Lieben,

    die Farbe hat mich auch einige Nerven gekostet :D


    So hier das Pony für euch


    einmal mit Blitz

    33520459zk.jpg


    33520462vi.jpg33520471cn.jpg33520470co.jpg


    Ich bin mit den Dappels noch nicht ganz so zu frieden. Ich weiß allerdings nicht wie ich diese kleiner Hinbekomme..

    Was sagt ihr ? Was könnte ich noch besser machen ?


    (Sorry für die schlechte Bilder. Ich werde die Tage mal bessere machen)

  • Das kleine Pony sieht sehr hübsch aus 😊

    Zum Dapples Tipp: Ich gestalte Dapples entweder mit dem Bleistift (Grundfarbe weiß beim Schimmel) in einzelnen Strichen - da kann man die Größe super anpassen. Oder mit einem dünnen Pinsel mit Pastellfarbe (wieder helle Grundfarbe und dann dunkles Pastell für die Dapplesumrundung) weißt du wie ich es meine?

  • Mirika Ja ich weiß wie du das meinst. Also schattierst du das Pferd von der Grundfarbe komplett fertig und ´zeichnest" dann die Dapples drauf ? Und beim Stift , nutzt du da einen bestimmten oder einfach einen ganz normalen Bleistift?


    Ich habe gerade einen Lauf. Wollt ihr einen Einblick auf den nähchten Cust haben ?

  • Ja, ich zeichne alle Grundschattierungen fertig und am Ende die Dapples. Dabei kann es aber auch sein, dass ich dann die Schattierung des Dapples nochmal anpasse, aber das ist kein Problem. Ich verwende einen normalen Bleistift und weiß leider die Härte nicht. Glaube aber es ist entweder ein harter oder ein mittelharter, da die aufgetragenen Striche sehr dünn und eher heller sind.

    Es kommt aber aufs Pferd an, manchmal kommt Grundfarbe, dann Dapples und dann noch Schattierung mit den Dapples zusammen 🙂


    Ja, ich möchte gern den Einblick sehen 😊