Die Pferde der Timberline Westernschool

  • Danke euch beiden. :)

    :pfe1: Reiten und Pferde sind Balsam für die Seele


    Every Rider
    has that one
    Special Horse
    that one horse
    who changes
    everything
    about them
    (Autor unbekannt)



    Ich bin hier nur der Indianer
    fragt den Häuptling
    (Zitat: Aussteller Intermodellbau)


  • Heute kann ich euch mal wieder mit Bildern von Funny versorgen. :D

    Sie ist einfach ein unglaublich tolles Pferd und ich hab mich gefreut sie heute noch mal reiten zu dürfen. In der Stunde hat sie sich wieder eins A benommen. Achja, in der aktuellen Cavallo ist übrigens ein Bericht über die Timberline bei den Reitschultests.

    Und Funny weiß mittlerweile genau was ich von ihr will.^^ Das war echt gut heute nach der Stunde. Einen ehmaligen Stall haben wir zu einem weiteren Anbindeplatz umfunktioniert. Ringsum ist noch eine niedrige Mauer. Nicht zu niedrig, aber so hoch, dass ein Pferd problemlos drüberschauen kann. Während ich Funnys Trense weggebracht habe, Sattel hatte ich noch nicht runtergenommen, hat sie sich ganz in die Ecke gestellt und über die Mauer geschaut. Als ich wieder kam bin ich dann ein paar Meter neben ihr stehengeblieben und hab nur ihren Namen genannt. Sie schaut zu mir und stellt sich dann perfekt so hin, dass ich sie ohne weiteres absatteln kann. Dieses Pferd hat mir heute aber auch wieder wirklich gut getan. Und dann bekommt sie langsam ihr Winterfell. Jetzt wird sie wieder so richtig schön weich und flauschig.^^ Aber genug geredet. Hier mal die Bilder von heute.

    Vor der Stunde:


    Wenn ich eine Weile in der Hocke war und Fotos gemacht hab, dann kommt sie immer auf mich zu, weil sie wissen will was ich genau da unten mache. :)





    Ich konnte nicht wiederstehen und hab sie auch mal fotografiert nachdem ich aufgestiegen war.



    Und nach der Stunde. Das erste davon ist derzeit mein absolutes Lieblingsbild von ihr.



    :pfe1: Reiten und Pferde sind Balsam für die Seele


    Every Rider
    has that one
    Special Horse
    that one horse
    who changes
    everything
    about them
    (Autor unbekannt)



    Ich bin hier nur der Indianer
    fragt den Häuptling
    (Zitat: Aussteller Intermodellbau)


  • Danke euch beiden. :)

    So langsam steigt bei mir auch die Nervosität. In ca. drei Wochen ist das Turnier. Ich bin zwar nervös, aber gleichzeitig freue ich mich auch darauf. :)

    :pfe1: Reiten und Pferde sind Balsam für die Seele


    Every Rider
    has that one
    Special Horse
    that one horse
    who changes
    everything
    about them
    (Autor unbekannt)



    Ich bin hier nur der Indianer
    fragt den Häuptling
    (Zitat: Aussteller Intermodellbau)


  • Funny ist schon ein ganz besonderes Pferd, dass einen engen Draht zum Menschen und im besonderen zu dir hat! Echt schön sowas!!!<3:thumbup::thumbup:

    Schöne Bilder hast du von ihr gemacht!!!<3

    Ich liebe Modellpferde, deshalb bin ich hier ! :)


    Vorläufig keine weiteren Aufträge, die Kapazitäten sind derzeit voll ausgelastet!






  • Die Timberline Westernschool wurde übrigens in der letzten CAVALLO von Miriam Kreutzer getestet und nahezu perfekt bewertet!!!!
    Ein sehr interessanter Testbericht mit ganz vielen Hufeisen....!!!!:thumbup::thumbup:

    Und so ein süßer Paint Wallach mit seinem "Basecap".......<3

    Ich liebe Modellpferde, deshalb bin ich hier ! :)


    Vorläufig keine weiteren Aufträge, die Kapazitäten sind derzeit voll ausgelastet!






  • Sagaland : Ja, unser Stormy.^^ Ein ganz lieber, aber manchmal wohl auch nicht ganz ohne. Hab seine Macken noch nicht richtig mitbekommen.


    CCCSpeedy : Das Turnier lief super. Näheres dazu kommt nächste Woche. Hatte gestern von halb zehn bis halb acht Dienst und heute und morgen 11,5 Std. Schichten und WE wird ein Bastelwochenende mit meiner Freundin für unsere BJDs. ;)

    :pfe1: Reiten und Pferde sind Balsam für die Seele


    Every Rider
    has that one
    Special Horse
    that one horse
    who changes
    everything
    about them
    (Autor unbekannt)



    Ich bin hier nur der Indianer
    fragt den Häuptling
    (Zitat: Aussteller Intermodellbau)


  • Am 06. Oktober hatten wir wieder die alljährliche Timberline Summershow. Sie ist ein kleines Hofturnier und es macht immer wieder auf's neue Spaß. Die Athmosphäre ist sehr angenehm, alle sind gut drauf und jedem wird seine Platzierung gegönnt und es gibt da kein Konkurrenzverhalten. Man hilft sich auch untereinander. :)

    Für mich war der Tag zwar lang und anstregend, aber auch sehr schön. Ich bin zwar erst am Nachmittag gestartet, war aber schon morgens da und hab auch ein wenig geholfen. Die Prüfung an sich war im Grunde recht einfach, obwohl die Pattern am Anfang sehr schwierig wirkte, es aber letztendlich gar nicht war. :)

    Am Anfang mussten wir ein paar Meteraus dem Stand traben auf eine Stange zu neben der noch eine Box vorbereitet war. Vor der Stange mussten wir halten und Rückwärts um eine Ecke reiten. Wenn man um der Ecke war, lag links noch eine weitere Stange. Man musste sich also einfädeln. Danach im Schritt herausreiten und in einem Bogen in die Box rein, Einmal drehen und im Schritt wieder herausreiten und dann zum Tor. Nachdem Tor mussten wir wieder aus dem Stand antraben und auf den Hufschlag und über vier Stangen traben die in einem Bogen lagen. Hinter den Stangen mussten wir durchparieren zum Schritt und über die Brücke reiten. Hinter der Brücke befanden sich weitere Schrittstangen über die wir drüber reiten mussten. Danach links runter und erneute antraben und bis zu einem Pylonentörchen traben und dort angaloppieren. Im nächsten Pylonentörchen durchparieren zum Trab, das folgenden Törchen dann durchparieren zum Schritt und neben der Startpylone anhalten.

    Ich bin mal wieder meganervös gewesen, wie eigentlich jedes Jahr. Aber es lief richtig gut für uns. Ich bin dieses Jahr mit Peach gestartet, da ich Billy inzwischen nicht mehr reiten kann. Der Kleine darf nur noch bis 65 kg tragen und da lieg ich noch drüber.^^ Bis er dann in Rente geht werde ich die auch nicht erreichen. Außer in 2015, dort machten Billy und ich im Trail den 2. Platz, belegten wir immer den Vorletzten Platz. In diesem Jahr mit Peach belegte ich dann den dritten Platz. Kann es kaum fassen und hatte erst gedacht, dass es schlechter gelaufen wäre. Aber ich freue mich sehr und hatte auch einen sehr schönen Tag gehabt. Hier aber nun endlich die Bilder.














    :pfe1: Reiten und Pferde sind Balsam für die Seele


    Every Rider
    has that one
    Special Horse
    that one horse
    who changes
    everything
    about them
    (Autor unbekannt)



    Ich bin hier nur der Indianer
    fragt den Häuptling
    (Zitat: Aussteller Intermodellbau)


  • Oh wie schön! Glückwunsch zu dem absolut tollen 3. Platz (die güldene Schleife sieht ja nach 1 aus :D ;) )!!

    Das liest sich doch wirklich wie ein richtig gelungener Tag und auch die Bilder sind sehr schön!

    Am besten gefällt mir Bild 10, da schaut ihr beide gleich konzentriert :love: :)

    Und die Sonne hat auch vom Himmel gelacht, herrlich, war sicher ein insgesamt schöner Turniertag :thumbsup: :)

  • Ich gratuliere dir auch ganz herzlich zu deinem wirklich tollen Erfolg!!!ki;9:thumbup::thumbup:
    Das sind schöne Bilder, die uns daran teilhaben lassen! Vielen lieben Dank für's Berichten und Zeigen!!!:)

    Ich liebe Modellpferde, deshalb bin ich hier ! :)


    Vorläufig keine weiteren Aufträge, die Kapazitäten sind derzeit voll ausgelastet!