(RPG) Gestüt und Reiterhof Silberblick

  • Natalie


    Als er nun seinen Arm um meine Schultern legte sah ich ihn an. Ich konnte den Termin auch noch mal verschieben schließlich war auch der im Krankenhaus noch zu tauschen. ,, Weißt du zur Not kann ich den Termin auch noch mal auf den Montag schieben wenn du Urlaub hast," meinte ich nun zu ihm. Seine Schwestern waren also in Deutschland, was gut war wenn er sie mir vorstellen wollte. ,,Du vielleicht können wir deine Schwestern ja mal besuchen, so über's Wochenende Hamburg klingt gut vielleicht wenn das Derby ist," schlug ich ihm nun vor. Das ich Pferde mochte war ja offensichtlich den wir waren hier auf einem Gestüt. Ob er von meiner Idee begeistert war, gut Patrick und Pferde das war so ne Sache, er kam mit ihnen aus reiten wollte er aber nicht. ,,Oder wir gehen in die Oper und sehen uns ein Musical an," fügte ich grinsend hinzu. Auf Musicals stand ich zwar nicht aber mir fiel nicht viel ein was man in Hamburg machen konnte wenn man schwanger war, gut essen aber das konnte man ja nicht den ganzen Tag machen.

  • Patrick

    Ich lächelte Natalie an und erwiderte : "Klar. Ein Wochenende in Hamburg klingt gut. Und es gibt schon noch ein bisschen mehr was man unternehmen kann. Lucie kann uns da sicher auch Tipps geben." Die Aussicht Lucie mal wieder zu sehen fand ich schön und bei Rebekka konnten wir dann auf dem Weg einen Abstecher machen. Doch als sie meinte, sie könnte den Termin in meinen Urlaub verschieben, schüttelteich mit dem Kopf und meinte dann: "Fürchte das bringt nichts, ich mein, das kannst du natürlich machen, aber da werde ich nicht da sein können. Denn im Urlaub sind Simon, Nils und ich zwei Wochen mit den Motorrädern in Schottland unterwegs. Gleich an dem Samstag fahren wir mit der Fähre rüber."

  • Sunset-Ranch

    Natalie


    ,, Gut dann müssen wir also nur noch einen Termin finden der passt," meinte ich nun zu ihm. Das er mit einem Wochenende in Hamburg einverstanden war machte mich glücklich. Als ich jedoch meinte den Termin zu verschieben winkte er ab und meinte das er mit Simon und Nils nach Schottland fahren würde. ,, Schade dann werde ich ihn nicht umlegen und zur Not kann ja auch Susanne mal nen Ultraschall machen, schließlich macht sie das bei den Pferden auch," meinte ich dann Lächelnd zu ihm. Ob er auch mit mir in den Urlaub fahren würde wenn wir dann irgendwann verheiratet waren. ,,Du da fällt mir ein was schenken wir Cathy und Simon eigentlich zur Hochzeit, ich meine du bist sein Trauzeuge und ich deine Freundin," fragte ich ihn dann. Nun war ich gespannt was er sagen würde, ein paar Ideen hatte ich schon denn ich hatte damals in der Notaufnahme in das Magazin geschaut als Simon mich damals begleitet hatte. Das ich vorhatte Simon noch vor dem Urlaub das Geschlecht der Zwillinge zu verraten, weil ich es durch die Untersuchung wissen würde wollte ich Patrick auch noch sagen, allerdings war mir die Frage mit dem Geschenk wichtiger.

  • Patrick

    Lächelnd meinte ich dann: "Kann ja demnächst mal bei meiner Schwester anrufen, mal sehen was sie sagt...". Auf ihr Bedauern hin wegen des Termins und dass ich vielleicht nicht dabei sein könne, drückte ich sie kurz sanft an mich: "Hey, es gibt schlimmeres." Dann jedoch sprach sie ein anderes Thema an. Hochzeitsgeschenk. Ich blickte sie einen Moment nachdenklich an, dann meinte ich: "Darüber habe ich mir noch keine Gedanken gemacht, Simon hat mir doch heute erst von der Verlobung erzählt...".

  • Natalie


    ,,Gut mach das ist übrigens vollkommen dir überlassen ob Du ihr gleich sagst das ich schwanger bin oder ob wir sie mit dem Anblick einer Kugel überraschen," meinte ich zu ihm als er sagte das er mal bei seiner Schwester anrufen würde. Auf mein bedauern mit dem Termin zog er mich in den Arm was angenehm war denn langsam froh ich etwas. Ich kuschelte mich also an ihn um ihn zu sagen das mir langsam kalt war. Nun sprach er meine Idee mit dem Hochzeitsgeschenk an und ich grinste. Mir war natürlich bereits etwas eingefallen. ,, Die Idee ist vielleicht nicht die beste aber ich bin der Meinung das wir den beiden die Flitterwochen schenken, vielleicht können wir auch zu viert Reisen," schlug ich Patrick nun vor. Ich war gespannt was er zu meiner Idee sagte, Simon und Cathy die Flitterwochen zu schenken und eventuell auch mit zu kommen. Gut je nach Buchung würde er mich vorher auch heiraten können oder ich würde Vegas ( nicht der Hengst) buchen und wir würden dort im Beisein von Simon und Cathy ja sagen. Natürlich nur wenn ich hier noch eine kirchliche Trauung mit ihm bekam. Schließlich blickte ich ihn lächelnd an, er wusste das ich ihn liebte und das ich bereit für eine Ehe mit ihm war.


    // Sunset-Ranch So langsam wird es kalt. ;) //

  • Patrick

    Ich zuckte mit den Achseln, als sie meinte sie würde es mir überlassen ub ich meiner Schwester gleich auf die nase band, dass Natalie schwanger wäre, dann meinte ich: "Mal sehen, kommt drauf an ob es in den Gesprächsverlauf passt,...". Dann kuschelte sie sich an mich und schlug nun vor, dass wir Simon und Cathy die Flitterwochen schenken könnten und vielleicht auch zu viert fahren könnten. Daraufhin musste ich lachen. Ehe wir Flitterwochen machen können, müssten wir erstmal heiraten,... außerdem, meinst du nicht, dass die Beiden in ihren Flitterwochen ein wenig unter sich sein wollen, ich mein wenn das Kind erst da ist haben sie nicht mehr so viel Zeit für sich,...".

  • Natalie


    ,,OK zur Not überrasch ich sie halt," erwiderte ich nun als er meinte das er es ihr sagen würde wenn es passte. Er hatte ja Recht Flitterwochen würden bei uns noch etwas dauern. Allerdings nahm er meinen Vorschlag wenigstens mit Humor. ,, Hast du Recht vor der Hochzeit kommt allerdings auch erstmal die Verlobung und das um die Hand bei meinen Eltern anhalten auf dich zu, natürlich nur wenn du das willst ich meine ne Wilde Ehe hätte auch was," meinte ich dann grinsend zu ihm. Das Cathy auch schwanger war wusste ich und auch das Simon und sie sicher Zweisamkeit haben wollten, aber ich hatte ja auch nicht vor mir mit den beiden das Zimmer zu teilen. ,,Du mir ist kalt, lass uns rein gehen," sagte ich nun und schmiegte mich weiter an ihn. Langsam bekam ich eine Gänsehaut.


    // Heute Abend nur bedingt erreichbar, würde es in laufe der nächsten zwei Tage aber gerne in Tag 26 schaffen. ;) //

  • Patrick

    "Hey, hast du es irgendwie eilig?" lachte ich. "An heiraten oder sowas hab ich bisher noch gar nicht gedacht,..." ich grinste sie an. Sie war da wohl von der schnellen Truppe. "Naja, mit dem schwanger werden wollen hattest du es ja auch eilig, was Simon so erzählt hat,..." fügte ich dann noch grinsend hinzu.

    Dann jedoch meinte sie, dass ihr kalt wäre und sie schlug vor rein zu gehen. Ich nickte, stand auf und reichte ihr die Hand.

  • Natalie


    ,, Na ja ich werde in vier Jahren immerhin schon dreißig und da wollte ich schon gerne Kinder und einen Ehemann haben, du hast also noch ein bisschen Zeit," erwiderte ich ebenfalls grinsend als er meinte das ich es eilig hatte. Wenigstens nahm er es mir aber nicht krumm das ich ihn heiraten wollte. ,,Im Prinzip wollte ich allerdings auch mit Baby Bauch heiraten, so wie meine Mutter," fügte ich nun lächelnd hinzu. Ich war mir nicht sicher ob er sich das Hochzeitsfoto meiner Eltern angesehen hatte, aber ich hatte ja nicht nur das an der Wand. Nun stand er auf und reichte mir seine Hand, die ich immernoch lächelnd entgegen nahm. Am liebsten hätte ich es jetzt wenn er noch zum kuscheln blieb, denn mehr wollte ich heute nicht. Irgendwie ließ meine Lust auf ihn momentan etwas nach, jedenfalls was das Bett anging, intensive küsse gefielen mir nach wie vor noch. ,, Heute aber nur kuscheln, Liebling mir ist momentan einfach nicht danach muss an den Hormonen liegen," erklärte ich ihm bevor er mir aufhelfen konnte.


    // Sunset-Ranch Bin zurück. //

  • Patrick

    Während wir nun ins Haus gingen, berichtete sie mir von ihren Wünschen wegen des heiraten. Ein wenig spöttisch lächelte ich sie sanft an: "Na du hast ja sehr genaue Vorstellungen, da müsstest du dann ja aber im Herbst oder Winter heiraten, die meisten wollen doch eher im Sommer heiraten,...". Dann jedoch meinte ich mit einem Blick auf die Uhr: "Ich denke, ich sollte dann jetzt auch mal nach Hause aufbrechen,...".

  • Natalie


    Ich folgte Patrick in Richtung Apartment und sprach mit ihm über meine Wünsche bezüglich des heiratens. ,,Ist mir klar im Sommer wäre es natürlich schön aber auch eine Hochzeit im Oktober oder November hat was und wenn nicht kann man ja auch zweimal heiraten, ich meine einmal auf dem Standesamt und dann im Sommer in der Kirche," meinte ich nun lächelnd zu ihm. Nun sah er auf seine Uhr und meinte das er nachhause wollten würde. ,, Also von mir aus kannst du auch bleiben und mit mir kuscheln, vielleicht hörst du den Herzschlag der beiden ja doch noch," erwiderte ich nun mit etwas traurigem Blick. Natürlich wollte ich das er blieb und es noch mal versuchte mit dem Herzschlag. Wir mussten nun ja auch nichts mehr geheim halten, schließlich wusste auch Simon von uns.


    // Sunset-Ranch Würde mich freuen wenn wir wieder mehr schaffen. ;) //

  • //Weiß nicht, irgendwie ist im Moment ein bisschen die Luft raus...:rolleyes://



    Patrick

    Als wir nun an der Tür zu ihrem Apartment standen, strich ich ihr noch einmal sanft über die Wange, meinte dann jedoch, dass ich besser nach Hause fuhr, schließlich musste ich ja morgen früh wieder arbeiten.

  • // OK liegt sicher an der Wärme. Oder brauchst du ne Pause? //


    Natalie


    Vor der Tür meines Apartments angekommen und meinte dann das er lieber nachhause wollten. ,, Schade, sehen wir uns dann wenigstens am Abend wieder, schließlich könnten Simon und James Hilfe im Stutenstall brauchen," meinte ich nun zu ihm. Dann trat ich auf ihn zu und zog ihn in meine Arme, ehe ich ihn einen Kuss auf die Lippen drückte. Mein Wunsch war eine Großfamilie mit ihm, ich wollte mindestens vier Kinder mit ihm bekommen aber das würde ich ihn sagen wenn er bereit dafür war. Bei Patrick war ich mir sicher das er der richtige war.

  • // OK Natalie und Patrick oder wie? Neuer Tag kann starten. Oder wir machen wieder Spannung reinbringen. Oder frag ich dir zu viel nach sei bitte ehrlich.//


    Natalie


    Patrick erwiderte meinen kuss dann meinte er würde sich melden und ging dann. Nun schloss ich die Tür auf und ging in mein Apartment, zog mir Schlafsachen an und legte mich in mein Bett. Morgen würde ich mit Simon sprechen und ihn zur Verlobung gratulieren. Dann schloss ich die Augen und schlief ein.

  • Tag 26 Freitag 11 Mai


    Natalie


    Am nächsten Morgen wachte ich alleine in meinem Bett auf. Patrick war am Abend zuvor nachhause gefahren weil er arbeiten musste, musste ich auch allerdings war ich schon an der Arbeit sobald ich aufwachte. Ich hatte eben vierundzwanzig Stunden die Woche Dienst und irgendwann würde ich Patrick bitten zu mir und den Zwillingen zu ziehen. Natürlich hatte ich noch Zeit, erst wollte ich ein Teil seiner Familie kennenzulernen und auch die Eltern von Simon musste ich noch kennenlernen. Also beschloss ich ihn zu fragen wenn er mir heute über den Weg lief. Nun stand ich allerdings erst auf und ging in mein Badezimmer, machte mich eilig fertig und ging dann in meine Küche und machte mir was zu essen. Dort nahm ich auch die Vitamine zu mir und nahm schließlich nachdem essen etwas Geschenkpapier aus meiner Speisekammer. Nun verpackte ich die DVD für Simon, die ich ihm geben wollte, schließlich war er der Vater. Dann setzte ich mich von meinen PC und sah im Internet nach einem schönen Flitterwochen Ziel für ihn und Cathy. Es musste was sein was zu den beiden passt, allerdings hatte ich vor einigen Monaten auch schon mit Simon gesprochen, was er gerne machen würde und da fiel es mir wieder ein wollte er nicht nach Amerika? Schließlich buchte ich eine Reise nach Sout Dakota für die beiden, im August, da würde Cathy noch nicht soweit sein. Danach schickte ich eine SMS an Lia ich brauchte in ein paar Monaten ein Hebamme und Patrick sollte ein Teil der Vorbereitung sein. Mit Cathy würde ich mich auch noch mal unterhalten, sie konnte doch nicht so ganz ohne Vorbereitung das Kind auf die Welt bringen.


    // Sunset-Ranch Kann weiter gehen. ;) //