Rollenspiel Once Upon A Time - Charaktervorstellung & LaberThread

  • Herzlich Willkommen zum Rollenspiel Once Upon A Time


    Zusammen mit Sunset Ranch wurde in mehreren Wochen Brainstorming dieses RPG geplant, das sich an der gleichnamigen Serie orientiert.

    ————————————————————


    Eine abgelegene Kleinstadt im Osten, an der äußersten Grenze der USA.

    Shadowbrooke und seine Einwohner bergen viele Geheimnisse.

    Als Märchenfiguren in ihrer Vergangenheit im „Zauberwald“, leben die Menschen heute, aufgrund eines Fluches, ohne Erinnerungen an ihr früheres Leben als Märchenfiguren in der Stadt Shadowbrooke.

    Nicht alle von ihnen haben Magie und auch nicht ganz alle haben ihr Gedächtnis verloren.

    Die Stadt ist von einem Fluch umgeben.

    Wer sie verlässt, (was auch nicht immer möglich ist, wenn es gerade durch Magie oder einen Fluch verhindert wird) kommt nicht mehr hinein.

    Nur durch geheime Portale, die sich ausschließlich durch Magie öffnen lassen, finden vereinzelt Figuren aus dem Märchenwald zurück in die Stadt.

    Auch die Zeit läuft hier anders, bzw. gar nicht. Innerhalb der Stadt ist die Zeit eingefroren.


    60245-15089332046431792531751-jpg


    Umgeben ist Shadowbrooke von großen Wald- und Berggebieten, mit Klippen, Abhängen und versteckten Höhlen.


    Außerhalb der Stadtgrenze befindet sich die „normale Welt“ ohne Magie, bzw. Städte wie Boston, NY, etc.


    Doch auch ein anderer Teil verbirgt sich außerhalb - der Zauberwald und somit die Vergangenheit der Charaktere.

    Hier werden die Geschichten unserer Charaktere wieder aufgearbeitet.


    Geschrieben wird also sowohl in der Vergangenheit, als auch im daraus folgenden jetzt.


    Was unsere Charaktere im Zauberwald ausgemacht hat, muss in der heutigen Zeit nicht mehr der Fall sein. Sie können sich in ihrem Charakter, ihrem Verhalten verändert haben.

    ————————————————————


    Zu den Charakteren:

    Jeder darf so viele Charaktere erstellen wie er möchte, vorausgesetzt er schreibt auch tatsächlich mit all ihnen.


    Benutzt bitte diesen Steckbrief um eure Charaktere vorzustellen:


    Name:

    (Optional: frühere Märchenfigur :)

    Alter:

    Aussehen:

    Charakter:

    (Optional: Magie)


    ————————————————————


    Ansonsten wünschen wir euch ganz viel Spaß beim Schreiben, falls es Fragen gibt einfach im LaberThread stellen :D

    Die Anfangsstory findet ihr im tatsächlichen RS Thread

  • Noch etwas an alle Mitschreiber - Bitte schreibt es über euren Beitrag im tatsächlichen RS, wenn ihr gerade in der Vergangenheit, bzw. im Zauberwald spielt :)


    Charaktervorstellung:

    Name: Regina

    Frühere Märchenfigur : Böse Königin

    Alter: 30

    Aussehen: https://media1.popsugar-assets…s-Once-Upon-Time-GIFs.jpg

    http://cdn.playbuzz.com/cdn/fd…803-9df1-e5eb10ddcb35.jpg


    Charakter: Regina ist die Bürgermeisterin von Storybrooke und regiert die Stadt. Die Freundlichkeit spricht definitiv nicht aus dieser Frau, allerdings ist es Personenabhängig. Auch wenn es ihr wahnsinnig schwer fällt, sich irgendjemandem anzuvertrauen, gibt es vereinzelt Personen für die Sympathie, sogar Liebe empfinden kann.

    Regina lebt alleine mit ihrem Adoptivsohn (dem leiblichen Sohn der Königstochter) in ihrer Residenz.

    Seit der Rückkehr der Königstochter, kann auch sie sich als eine der einzigen an die Zeit im Zauberwald zurückerinnern.

    Über ihre Vergangenheit im Zauberwald wird man noch mehr erfahren


    Magie: Schwarze Magie

    Sie kann damit u.a zerstören, Schutzzauber oder Flüche zaubern


  • Ich glaube, ich überleg mir auch mal was :/ Sonst bin ich ja ein Fan der Serie, da wär das RPG schon fast Pflicht xD

    "Arguing that you don't care about privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say."
    -Edward Snowden

  • Ich glaube, ich werde einfach eine aus einem Kunstmärchen erfinden... Ich erfinde das Märchen einfach dazu... falls das geht.

    "Arguing that you don't care about privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say."
    -Edward Snowden

  • Irgendwie fehlte mir in letzter Zeit einfach die Zeit.

    Hatte überlegt einfach nen Chara zu machen der zwar ein Äquivalent in der Märchenwelt hat, aber jetzt keine bestimmte bekannte Märchenfigur sondern einfach "irgendwen" aus dem Volk zu dem ich mir dann was überlege, sonst wird das glaub ich nix mehr ;)

  • Ich hatte ein paar Ideen, aber eine wirklich zündende war nicht dabei... meh.

    "Arguing that you don't care about privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say."
    -Edward Snowden