Lija's Modellwelt - ein Ausflug in die Zeichnerei

  • Hallölle,
    ich hatte eine sehr radikale Pause eingelegt, habe meinen Thread löschen lassen und mich weiter mit dem Hobby beschäftigt, ohne, mit anderen zu teilen.
    Ein Schritt, der mir mehr als gut getan hat.
    Ich habe mich selbst und das Hobby neu entdeckt, neue Materialien für mich gefunden und seid ewiger Zeit habe ich nicht mehr zu viel Spaß am Repainten gehabt. Dies ist jedoch gar nicht der Grund, weshalb ich hierher zurück gefunden habe.


    Es ist @So.so , welche mich dazu gebracht hat, mich wieder einzumischen.
    Ich hatte eigentlich nie viel mit Tack am Hut, aber Sophie's Arbeit gefiel mir so gut, dass ich mich dann doch für einen Auftrag entschied und ich würde es immer wieder tun, wenn sie wieder Aufträge annehmen sollte.
    Sie hat meine Erwartungen mehr als übertroffen und verlangt eigentlich viel zu wenig für so großartiges Talent. Ich möchte nicht, dass dieses umwerfende Tack einfach in meiner Vitrine verschwindet und und nur von mir und meinen engsten bewundert wird. Ich will, dass eine so großartige Arbeit gesehen wird, von vielen Menschen, die es interessiert. So eine Arbeit muss gesehen, gezeigt und bewundert werden und Sophie hat alles Lob, dass ich aufbringen kann, verdient. Ein so netter Kontakt, so viel Freude... dem musste ich einfach zurück ins Hobby folgen.
    Man merkt einfach, wieviel Freude sie daran hat und wieviel Herzblut in ihre Arbeit fließt. Ich war so positiv gestimmt, vorallem beim Anblick der Ersatzriemen. Ich habe seid langen keinen Kontakt mehr gehabt, mit dem mir so klar wurde, warum ich dieses Hobby eigentlich so gern habe. Danke Sophie, dass du mir gejolfen hast, den weg zurück zu finden.


    Nun habe ich so viel geschwärmt und Sophie ist sicher schon ganz verlegen, auch wenn du das nicht sein musst. Hier das Tack, dass mich glücklich gemacht hat.


    Auch in Sachen Repainten hat sich einiges getan. Ich bin umgestiegen, von Acryl + Pigment auf etwas, dass ich nie gedacht hätte. Dabei liegt es schon viel länger hier, als all der andere Kram. Ich nutze nun großteilig Öl + Acryl.

  • Ach Mensch, jetzt bin ich ganz rot geworden :rot: 
    Auch wenn das durchs Handy schlecht geht *einmal ganz fest umarmen*
    Eigentlich ist es viel zu wenig, aber dennoch ein riesengroßes Dankeschön für diese unglaublich netten und vor allem motivierenden Worte ki;9 Es ist so toll zu lesen, dass du wieder Freude und Spaß am Hobby hast und dir das Tack so gut gefällt :rot: Und vor allem das du dir die Mühe gemacht hast und so einen langen Text geschrieben hast 8| 
    Ganz vielen lieben Dank :love: 
    Ich würde es super finden, in Zukunft ab und zu wieder Bilder von deinen Pferdchen zu sehen, denn die gefallen mir auch richtig gut :thumbsup: Das Bild find ich total klasse :love:

    Ich habe echt einen Flausche-Fimmel und ich bin Modellpferdesüchtig, aber darum bin ich ja hier :huh: 

  • Das ist wirklich ein sehr hübsches Tack und das Bild ist wirklich hübsch :love: Schön, dass du wieder zurück bist :D :thumbsup:

    "Arguing that you don't care about privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say."
    -Edward Snowden

  • Wie schön, dass die liebe @So.so und ihre tollen Arbeiten dich motivieren konnten! :) Das Tack gefällt mir wirklich gut, schon bei der Vorstellung in So.so´s Thread fand ich es sehr schön. :love: Du hast es wirklich toll in Szene gesetzt, mit den roten Akzenten steht es dem Pferd richtig gut. :thumbsup:

  • Dann mal willkommen zurück :)
    Es freut mich, das @So.so Tack dich so glücklich macht (Was ich bei so toller Arbeit auch sehr gut verstehen kann ;) ) und auch motiviert hat uns deine tollen Arbeiten wieder zu zeigen. Aber manchmal braucht man eben eine Pause um Dinge für sich neu zu enddecken.Ich bin gespannt auf dei Öl+Acryl Pferde :) Dem Appi steht das Set übrigens ausgezeichnet :love:

  • Ersteinmal, an alle ein großes Dankeschön für den netten Empfang :) Ich freue mich, wieder da zu sein und bin fleißig am pinseln.


    @So.so
    Ich hab zu Danken :) Ich kann nur immer wieder betonen, wie schön es ist.
    *reknuddel*



    @Leona
    Vielen Dank. Eigentlich sollte das Tack für einen anderen sein, aber es sah zu gut an ihm aus. Fragt sich nur noch, ob Amarok jemals wieder auf einer lS teilnehmen wird, ohne das Tack vorzustellen. Es ist so klein und zerbrechlich, ich traue mich gar nicht, es zu entfernen. Eigentlich sollte es zukünftig Amar tragen, da dieser für LS ausgesondert wurde und es nicht abgebaut werden muss, wenn es mal startet :D


    @Melody64
    du hast vollkommen Recht. Manchmal braucht man das einfach mal, um die Dinge neu zu betrachten. Ich war gestern schonwieder fleißig am Pinseln. Das einzige Manko, die lange Trocknungszeit, aber das Öl hat viele vorteile, mehr als jedes andere Medium :D


    @Modelluniversum @pintostute
    Vielen Dank für eure Worte :D


    Nun, so möchte ich euch den 2. Teil meines Paketes von Sophie nicht vorenthalten. Ich habe auch ein bereits fertiges Tack von ihr bekommen. Leider passte es überhaupt nicht auf das Modell, für welches es gedacht war, aber der neue Träger freut sich sicher auch. Immerhin hab eich dort nciht ganz so viel Angst, es dem guten wieder ab zu nehmen :D
    Hier also Alkatraz mit Tack.

  • Schön das ein Tack (ein wundervolles :love: ) so eine tolle Wirkung haben kann.
    Es freut mich das du wider Freude am Hobby Hast ki;9

    LG Susanne

    Kann nicht immer online sein, und manche Dinge dauern etwas länger, wegen dem Wetter zb.

  • @Melody64
    Ohja, so ein Tack von der lieben Sophie, ist einfach ein Muss in jeder Sattelkammer :D


    @Leona und @Modelluniversum
    Ich war auch ganz überrascht, wie gut es ihm steht, dabei waren meine 2 Araber dann doch die Notlösung, weil es keinem anderen Pferd gescheit passte.


    Da ich momentan durch Krankheit nicht unbedingt körperlich aktiv bin, nehme ich mir derzeit etwas mehr Zeit, ein paar Bilder zu posten. Ich fange mal noch mit den älteren Repaints an, von denen ich mir nicht mehr sicher bin, ob sie gezeigt wurden, da ich mich zu dem Zeitpunkt schon teilweise zurück gezogen hatte. Die Bildqualität des Größenvergleichs ist leider etwas mager, durch das ungünstige Licht.


    Das Modell war ein Frustkauf auf einem Flohmarkt und damals noch ein Schimmel. Ich habe Hufe gekürzt und Beine etwas zierlicher geschnitzt und mit etwas Farbe, entstand ein ein sehr ausdrucksstarker Brauner. Ich finde seine Details sogar schöner, als bei den Breyer SM's, obwohl er etwas kantig ist.



  • Willkommen zurück! Schön, dass du wieder da bist. :) 
    Und so viel Freude an dem schönen tack von So.so hast!
    Es sind sehr filigrane Arbeiten, die auf deinen Modellen sehr gut zur Geltung kommen. :thumbsup: 
    Das zweite Set gefällt mir besonders gut. Und deinen Appy auf dem ersten Bild mag ich auch sehr. :love:


    Der Braune auf dem No Name Pferdchen hat Charakter. Das Mold hat schon was, gerade die linke Seite gefällt mir. :thumbsup: 
    Hast du den herbstlichen Baum gemacht? Der passt sehr schön zum Herbst mit seinem gelben Laub. :)

    "Es ist schwer, das Glück in uns zu finden und es ist ganz unmöglich, es anderswo zu finden."

    - Nicolas Chamfort -

  • Wie gut das Tack dem schicken Araber steht :love: Auf der Schimmelfarbe kommt es wunderbar zur Geltung :thumbsup: 
    Aus dem kleinen No Name Pferd hast du ein sehr schickes Pferdchen gezaubert :thumbsup:

    Ich habe echt einen Flausche-Fimmel und ich bin Modellpferdesüchtig, aber darum bin ich ja hier :huh: 

  • @Gut Fichtenhof
    schön wärs :D leider bin ich was Dioramen betrifft völlig untalentiert. Ich habe bisher ein einziges fertig gestellt und das ist Nachtleuchtend mit LED's usw für meine Fantasie SM's. Dieses Dio habe ich mal bei einer Hobbyauflösung für 15 Euro gekauft. Derzeit arbeite ich an einem Dio für die Classics, aber wer weiß wieviele hundert Jahre ich dafür noch brauche XD


    Weiter gehts mit einer kleinen Szene, die kurz vor meinem Verschwinden angedacht war. Diva war zu dem Zeitpunkt einer meiner neuen und ersten Custversuche mit Ohren. Keine Glanzleistung von mir, wobei ich die Idee dahinter immer noch sher mag und diese auch nochmal neu umsetzen werde.
    Amara, welche man am Rand sieht, hat schon viel schönere Ohren bekommen, das war der 2. Versuch.
    Außerdem würde ich beim nächsten Mal, auch die Augen des Pinto custen, die sind so winzig... das ist grauenvoll xD


    Der Gedanke hinter der Szene, war die Stutenzickigkeit, die ich selbst am Anbinder gern erlebe und die Idee eines Pferdes, wie es eben nicht dem LS Ideal entspricht. Dreckig und zerrupt, das Bild, wie es Natur und manchmal auch der Koppelprügelknabe bietet.


    Mitlerweile hätte ich vieles anders gemacht, weshalb Diva für 23 Euro mit LS Platzierung zum Verkauf steht.
    Das Halfter von Amara hat @Baldini angefertigt und eigentlich gehört es meiner Edana.




  • Die Zicken gefallen mit total gut, die Idee ist super und toll umgesetzt:thumbsup: Die Farbe von den Beiden ist sehr schön und diese Schmutzflecken sind genial8| Die sehen richtig echt aus:love:

    Ich habe echt einen Flausche-Fimmel und ich bin Modellpferdesüchtig, aber darum bin ich ja hier :huh: 

  • Die Idee ist wirklich cool :thumbsup: Und so wirken die Pferde gleich ganz anders und ziemlich temperamentvoll :love:

    "Arguing that you don't care about privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say."
    -Edward Snowden

  • Willkommen zurück :) schön dass du wieder da bist :) Super, dass dich das tolle Tack von So.so motiviert hat, wieder ins Hobby zurück zu finden :thumbsup:

    Die beiden zickigen Stuten finde ich super toll umgesetzt und ich muss immer dabei an meine Maus denken, die auch bei fast allen anderen stuten so geschaut und dann noch dazu gequietscht hat :D:D typisch Stute eben :D:love: