Leona´s Modellpferdeatelier - "Maxwell"

  • @Leona
    Danke für deine Antwort, dass du in der Kombi mit beidem arbeitest, finde ich interessant :) Möglicherweise die beste Kombi, nach meiner Erfahrung taugt das Gefühl manchmal doch mehr als das Lineal :D Gerade auch bei so dynamischen Posen hat man ja grundsätzlich das "Problem", dass sich manche Muskeln strecken, andere stauchen und dann im Grunde alle vier Beine unmöglich gleich lang sein können in der Addition der einzelnen Beinabschnitte. Deine Lösung, da bei Unsicherheiten das Lineal mit hinzu zu nehmen und erstmal nach Gefühl zu arbeiten, finde ich daher sehr authentisch - und deine Custs sprechen sehr für sich, also scheint es auch gut zu funktionieren :D :)
    Mach weiter so ^^

  • Einfach wunderschön zu ansehen .. 8o Mir gefällt dieser Schwung in der Mähne und dem Schweif .. und seine " Fellfarbe " ... :love: 
    Du machst unglaublich schöne Extrem- Cust ... :thumbsup: Jedes hat so viel Ausstrahlung und Charakter.. :love:

    Den bösen geht´s es gut , den braven geht´s schlecht , doch am Ende siegt dennoch das Recht .

    Und irgendwann stellt man fest Gott war schon vorher da!


    Zitat : John Wayne ,geboren als Marion Robert Morrison.
    * 26.05.1907 in Winterset (Iowa), USA
    † 11.06.1979 in Los Angeles (Kalifornien), USA

  • Vielen Dank noch nachträglich für eure lieben Kommentare. :rot: 
    Eigentlich habe ich schon seit ein paar Tagen vor, das Shetty vorzustellen, aber dann kam irgendwie immer etwas dazwischen. Da ich jetzt noch ein bisschen Zeit habe, nutze ich die Gelegenheit, da es in den nächsten Tagen wohl auch wieder knapp wird. :wacko: 
    Die kleine, schon etwas ältere Ponydame "Folka" entstand aus dem Schleich Shetlandpony von 2005, und verändert
    wurde...so ziemlich alles. :D Ich hatte schon länger Lust, mal ein so richtig "urtypisches" Shetty zu machen, mit kurzen Beinen, dickem Bauch und plüschigem Fell, und sie ist letztendlich dabei herausgekommen. ^^ 
    Was die Custarbeit angeht, so bin ich ganz zufrieden, bis auf den Kopf, an dem mir ein paar Details nicht so gelungen sind, wie ich sie gern gehabt hätte. Aber naja, Übung macht ja bekanntlich den Meister. :D 
    Die Grundfarbe ist komplett mit Pastell gemacht, passend zur Fellstruktur durfte auch die Ausfransung der Scheckung etwas gröber ausfallen (obwohl ich mir nicht ganz sicher bin, ob es nicht schon ein bisschen zu grob ist und ich da nochmal nacharbeiten sollte). Am Bauch und an den Beinen habe ich ihr noch ein paar schmutzige Stellen verpasst. ^^


    So ging es los. Die Beine habe ich komplett neu modelliert, da die kleinen Teile beim Zusammensetzen überhaupt nicht so wollten wie ich. Sowas hatte ich vorher noch nie gemacht, aber ich bin froh, dass es ganz gut geklappt hat. :) 
    i32256bajd3d.jpg


    i32258bhnd2t.jpg


    i32259biowmh.jpg


    Hier das fertig bemalte Pony. Die Hufe habe ich inzwischen noch etwas nachgedunkelt, die fand ich so irgendwie zu hell. ^^




    i33025b852fz.jpg


    i33026bnpqxd.jpg


    i33027bkzm2m.jpg


    i33028bgou9d.jpg


    i33029bx1ub7.jpg


    i33030bwsmjh.jpg



    Das war´s erstmal, als nächstes Pferd stelle ich dann wahrscheinlich einen Shire-Hengst vor. :) 

    Ich hoffe, die Kleine gefällt euch, natürlich ist auch Kritik wie immer willkommen. :)


    Noch einen schönen Freitag und einen guten Start ins Wochenende wünsche ich euch! :seeyou:

  • oh mein Gott *quietsch*
    ist das niedlich... du benutzt aber auch nur teile von anderen Modellen, damit man es extrem cust nenen kann XD Eigentlich, kannst du das ganz alleine modellieren. Ich schaue einfach so gern hier rein und lasse mich begeistern :D
    Das Pony ist einfach so autentisch, ich kann mir richtig vorstellen, wie es bei nasskalten Wetter über die Koppel stapft.

  • das ist ja mal total knuffig. Wenn du den Fratz mal loswerden willst, melde dich. Der würde super zu meinen winterponys passen :)
    Grandiose Arbeit:)


    Darf ich dich mal per Pn belästigen?

  • Wow, Wahnsinn (ich weiß, ich wiederhole mich, aber das ist einfach immer wieder das passende Wort ;) )

    Die kleine mit ihren Mini Plüschöhrchen ist einfach zu bezaubernd :love:

    Wieder einmal ganz große Klasse :thumbsup:

  • Uiii das Mäuschen ist schick:love::love::love:

    Absolut nix auszusetzen, die Farbe ist fantastisch, dieser niedliche Shettybauch, die Haltung, der Pelz... Einfach perfekt:love:

    Darf ich knuddeln kommen?8o

    Ich habe echt einen Flausche-Fimmel und ich bin Modellpferdesüchtig, aber darum bin ich ja hier :huh: 

  • Vielen lieben Dank euch allen!:rot: Es freut mich total, dass die Kleine euch so gut gefällt!:)


    Lija : Ich wünschte, es wäre so.:DIm Moment tue ich mich noch schwer damit, so ganz ohne Modell als "Vorlage" zu arbeiten, aber irgendwann werde ich da nochmal einen Versuch starten.:thumbsup:


    Breaside-Farms : Ich habe den Spieß mal umgedreht und mir erlaubt, dir zu schreiben.^^


    So.so : Jederzeit, aber wahrscheinlich ist sie in echt nicht ganz so plüschig, wie sie aussieht.8o Da kommt man bei einem echten Shetty wohl eher auf seine Kosten.^^

  • Zuckerschock am frühen Abend......8| OMG, was ist das denn für eine süße, knuffige Kugel.......!!!!:love::love::love:

    Folka ist dir aber super gut gelungen! Ja, so sehen sie aus, die Originalshettys in ihrer Heimat, Windzerzaust, urig, eben echtes Shetland Pony!!!!:love:
    Das ist sowohl für die Cust- als auch für die Malarbeit ein kleines "großes" Meisterwerk, ganz toll!!!!:love::thumbup:

    Ich liebe Modellpferde, deshalb bin ich hier ! :)


    Und: vorläufig keine weiteren Aufträge, die Kapazitäten sind derzeit voll ausgelastet!





  • Oh wie niedlich .. dieses kleine Flauschkugel auf vier Beinen .:love::love::love::love::love:

    Falls die jemals gehen sollt ( aber bitte erst nächstes Jahr ) hüstel ... das wäre was für meine kranke Frau ...:)

    Den bösen geht´s es gut , den braven geht´s schlecht , doch am Ende siegt dennoch das Recht .

    Und irgendwann stellt man fest Gott war schon vorher da!


    Zitat : John Wayne ,geboren als Marion Robert Morrison.
    * 26.05.1907 in Winterset (Iowa), USA
    † 11.06.1979 in Los Angeles (Kalifornien), USA

  • Ja, das ist ein Shetty, wie man es sich in erster Linie vorstellt! Eine stämmige, kurzbeinige Plüschkugel! :thumbsup:

    Toll gemacht – man erkennt sofort, was du zum Ausdruck bringen wolltest! Am Kopf stört mich jedoch auch etwas, nur kann ich das im Augenblick noch nicht exakt benennen... vielleicht hätte ich die Öhrchen für meinen Geschmack noch einen Ticken länger gemacht (oder es liegt an der dicken Stirnlocke, dass sie sich etwas schlecht abheben).

  • oh das shetty tier ist ja süß


    das Gesicht erinnert mich an einen >Teddybären :) auch hier finde ich wie bei dem Hafi das es etwas " Klotzt" demnach die Augen zuweit rauskommen bzw zu weit oben liegen ? kann es grade nicht genau sagen ... aber dennoch passt es grade da es ein Dickes plüschiges Pony ist <3

  • Da brauch ich grad gar keinen Zucker für meinen Morgenkaffee :D!

    <3:love: Hab mich soeben total verliebt - meine Güte ist die schnuffig!!! :thumbsup::*Wahnsinn, bin total hingerissen!!! <3