LS Berlin 2017

  • Ich bin jetzt erst wieder zurück, wundere mich aber, dass sonst noch keiner geschrieben hat.


    Ich war zum ersten Mal bei der LS Berlin, da meine Anfahrt recht lang ist, aber mit einem Urlaub verbunden passte es Himmelfahrt sehr gut. Es hat sich zudem gelohnt zu euch zu kommen, Andrea! Ich habe mal neue Gesichter gesehen, konnte ein bisschen was verkaufen, habe ein bisschen was gekauft und meine Pferde haben sich auch zum Teil platziert. Es war also rundum eine gelungene Show, vielen Dank dafür. :thumbsup:


    Ich habe leider keine Bilder gemacht, aber es waren einige da, die welche gemacht haben, vielleicht melden sie sich hier ja noch :)

  • Das war wieder eine schöne LS. :thumbsup:
    Viele nette Leute, viele schöne Pferde, leckeres Essen, klasse Wetter - und leider ein leerer Akku. Daher hab ich nur sechs Bilder machen können.








    Das große Karthago führte drei Kriege. Nach dem ersten war es noch mächtig. Nach dem zweiten war es noch bewohnbar. Nach dem dritten war es nicht mehr aufzufinden.


    (Bertolt Brecht, 1951)


    Kein Krieg nirgends.

  • Ich war auch zum ersten Mal in Berlin dabei und fand es sehr schön :) Den großen Bericht überlasse ich lieber Chiara @Nannja, die kann besser erzählen als ich :whistling: Die weite Anreise war zwar anstrengend, besonders auf dem Hinweg, aber dafür hat es sich wirklich gelohnt! Besonders überrascht und natürlich auch gefreut hat mich, dass mein Ganymed tatsächlich Gesamtchampion geworden ist :rot: gegen so viele andere schöne Pferde :love:


    De Bilder sind diesmal leider nicht so viel wie sonst, ich hatte gerade in der Performance extreme Probleme mit dem Gegenlicht und war gegen Ende der Show etwas zu fertig, um noch mit der Kamera herumzurennen. Hier der Link zur Galerie: https://picload.org/folder/cgwal.html
    Passwort: BBL17
    Wenn ihr die Bilder von euren Pferden verwenden wollt, bitte schreibt dazu dass sie von mir sind mit Link zu meinem Forumsaccount bzw. bei Instagram zu meinem Account pegasuscreations

  • Danke für das zeigen der Fotos (auch in deinem Album)! :thumbsup: Lauter schöne Pferde, mein absoluter Favorit ist das flehmende Pferd, die Zähne sind einfach klasse. :D

  • Nachdem ich schon so nett von @Pegasus aufgefordert wurde folgt hier ein erneuter LS-Mamutt Bericht :saint:


    Das Bildermachen hab ich diess mal fats komplett "outgesourct" an @Bloodshadow /Cousine und eben @Pegasus ha; danke ihr beiden das ich von euch Bilder abgreifen darf :love:
    als kleine Ausrede darf ich geltend machen, das meine kleine Kamera doch schon etwas älter ist und meine Hand eh schon wieder in den Streik getreten ist :whistling:


    Das ich auch dieses Jahr wieder nach Berlin möchte war mir ziemlich schnell klar. Die beiden letzten Jahre waren so schön :love: die Uni ist zu diesem zeitpunkt eigentlich kein problem, also frühbuchen kein Problem :thumbsup: Ganz besonders hab ich mich darauf gefreut die vielen, liebgewonnen Freunde und Bekannten aus dem "Norden" wieder zu sehen. Doch warum nicht erneut wieder jemanden neues mitzubringen :saint:@Pegasus war schnell überzeugt, sie kannte das anfahren ja schon von unserer Spontanreise nach Magdeburg letzes Jahr. Diesesmal waren wir viel früher dran, das Buchen sollte doch kein Problem sein, naja, etwas blauäugig waren wir wohl schon, Pokalwochenende UND Kirchentag haben wir nicht im Blick gehabt. Aber nach längerem hin und her, haben wir ein richtiges Schnäppchen gemacht was die Zugtickets angeht 8o
    Freitag abend gings los, mein mieses Bahnkarma blieb mir erhalten, ich weiß warum ich deutlich früher als von der bahn vorgeschlagen in den Nahverkehr gestiegen bin, denn natürlich musste genau in meiner Ecke von Deutschland mittags ein Stellwerk die Füße hochlegen :whistling: von meiner eingeplanten 3/4 Stunde aufenthalt habe ich noch 15 minuten gehabt, egal rein in den zug und los zum ersten kleinen Zwischensprint :rolleyes: egal im Zug und auf Pegasus warten. Ab Köln im neuen Zug wollten wir eigentlich bis morgens durchschlafen :whistling: naja, irgendwie hat die Bahn bei ihren erneut aus den 50ern stammenden IC-Zügen interessante Abteil definitionen, nichts wars mit dunkel und ruhe, aber zumindest die angekündigte Menge der Dortmund Fans blieben aus. Also in etappen schlafen, immer von Halt zu halt :pfe1:
    Pünktlich angekommen, Zeit fürs Frühstück :thumbsup: gut das an einem großen Bahnhof man auch früh morgens was bekommt, dann noch eine Box zuckerleckereien und los gehts. Jeder der uns gesehen hat mit den großen Koffern haben wohl alle gedacht wir sind auf dem Weg zum Flughafen ^^
    ihr hat mein mießes bahnkarma auch Pegasus betroffen, der von der Bahn empfohlenen Anschluss hat natürlich so genau funktioniert das wir dem Bus von der anderen Straßenseite zuwinken durften. Egal, 20 Minuten warten wir sicher nicht, Handy raus und neue Verbindung finden :pfe1:
    Bei noch angenehmen Temperaturen die letzten Meter zu Fuß und rein in die gute Stube. Ein großes Hallo an Andrea und erstmal Tische in beschlag nehmen, wir brauchen natürlich drei :saint: Jenny möchte ja auch einen Platz und solange sie nicht da ist gehört mir der Tisch :P also ausbreiten und erstmal Performance aufbauen. Dazu unser gemeinsames Dio wieder zusammenschrauben und die letzten Pferde satteln, nicht jedes Tack überlebt die Reise leider auf dem Pferd :whistling:
    Danke an das Übliche Team das mich vor diversen Nervenzusammenbrüche beim aufbauen gerettet hat ha; ihr seit die besten :love:
    nach und nach füllte sich der Saal, so viele bekannte gesichter und auch einige neue :)
    Jenny und ihre Cousine kamen und es hieß mein Chaos wieder auf einen bzw einen Teil von Pegasus Tisch zu beschrenken :D
    meinen Standartspruch: "Nie wieder Performance" ergänzen wir diesmal um den zusatz, nie ,mehr so viel performance :P mal schauen wie lange ich mich daran halte :saint:
    Andrea hatte sichtlich zu lachen während ich kaum mit aufbau und abbau hinterherkam und wiedermal viel hilfe brauchte ;)
    bei guter Stimmung war es trotzdem ein großer Spaß, vor allem wenn man sieht was die anderen da alles aufgebaut hatten 8o solche genialen Szenen :love:
    mein Tisch war das übliche Chaos, bei den anderen gab es so viel tolles zu sehen 8o
    weiter über die Sonderklassen hin zu den Halterklassen, schöne Pferde en Massen :love: wo sollte man da bitte zuerst hinschauen?! das richten war zeitweiße wirklich schwer
    dazwischen immer wieder um den großen verkaufszustand geschlichen, ich musste mir schwer auf die Finger klopfen, aber ich hatte ja schon so viel gepäck ^^
    Ich habe trotzdem einiges mehr mit nach hause genommen, danke Janin :love: die größte überraschung hatte aber Jenny für mich parat 8oha; ich kann es immer noch nicht glauben
    so nach und nach wurde es warm, sehnsüchtige Blicke in das kleine Hallenbad, egal weiter im Tack :thumbsup: die tollen Pferde haben es einem sehr leicht gemacht. Gestärkt durch ein wie jedes mal sehr leckeres Mittagessen war die wäreme kein problem :)
    beim einpacken die schon gewohnte Szene, warum bekomme ich die Sachen daheim nicht so gut in den Koffer?
    ein letzes mal umziehen und allen Tschüs bzw auf Wiedersehen sagen und raus in die Hitze
    wie schnell diese schöne Schau vorbei war ist rückblickend schwer zu verstehen, auch wenn wir aufgrund der Wärmer gar nicht so schnell waren. In Ruhe zurück zum Bahnhof, koffer einshcließen und noch ein bisschen Berlin Feeling mitnehmen :love: natürlich auch mit einem leckeren Eis und U-Bahn und S-Bahn fahren :pfe1:
    die angekündigten Menschenmassen von der hinfahrt haben wir dann auf der Rückfahrt erlebt, allerdings haben die Schweizer in ihren Nachtzügen einiges zu bieten 8o aus einem Abteil lässt sich eine riesen liegefläche machen auf der vier Menschen einigermaßen gut schlafen können. Dank der extra in Berlin noch gekauften kissen (wir sind ja lernfähig, jede fahrt ein Stückchen mehr) war die Nacht deutlich schlaffördernder als die Hinfahrt :)
    ab nach Hause und erstmal schlaf nachholen :sleeping:


    sodas war mein kleiner, viel zu langer bericht ;)



    Nachtrag:
    Bild von @Pegasus
    unsere drei Glücksschwinchen samt Reiterlein ^^

  • Danke für die Warnung am Anfang; ich habe mir erstmal ein paar Kekse geholt bevor ich angefangen habe zu lesen. :D Ich sehe schon, wenn du mit der Bahn fährst, bricht das Chaos aus. :D Schön, dass ihr trotzdem so viel Spaß in Berlin hattet!

  • So meine Lieben, jetzt möchte ich mich auch mal zu wort melden. :)


    Wie jedes Jahr fand ich auch diese Show wieder wunderschön. Die Anreise lief Problemlos und auch ein Parkplatz war schnell gefunden. Alle begrüßen und auspacken und aufbauen. Wieder gab es viele wunderschöne Pferde und Szenen zubestaunen. Auf geregt war ich den ganzen Tag ob die lang geplante Überraschung die ich für @Nannja hatte, so klappen würde, aber alles ging gut. :love:
    Meine Pferdchen haben sich überragend geschlagen und ich konnte vollkommen unerwartet mit zwei Champions Titeln nach Hause fahren. 8o
    Liebe Dagmar, liebe Andrea,
    eure Schau war wieder ein Traum. Vielen Lieben Dank. :love: Das Mittag war sehr lecker und zahlreich. Ich mich schon aufs nächste Jahr. :thumbsup:
    Alles in allem eine Gelungene Show! Und nur zu empfehlen. :thumbsup:


    Für mich ein rundum toller Tag. :love: (bis auf den Blitzer auf der Heimfahrt. :pinch: )


    Ein "paar" Bilder habe ich auch gemacht. Leider hatte ich zwischen drin etwas zu tun und musste neben bei Pferde wegräumen, hinstellen, Platzierungen sortieren und richten, so das dieses mal keine 400 Bilder zustande gekommen sind sondern "nur" 268 (dank der tatkräfigen Unterstützung meiner Causine. :) ). Anzusehen wieder hier: http://mystery-falls-stables.npage.de/gallery456450.html
    Und wie jedes Mal gilt, wer sich oder seine Modelle nicht auf den Bildern sehen mag, kurze PN an mich, dann nehme ich sie raus. :) Bei Klick auf das Bild wird es größer. Viel Spaß. :)

  • Hallo liebe Schau Besucher und Teilnehmer,


    ich freue mich, das es Euch bei uns gefallen hat!! :)
    Und hoffe das alle gut Heim gekommen sind!!


    DANKE für die Fotos hier, ich bin total hin und weg.... hab so viele tolle Modelle gar nicht gesehen!! ;(
    Also Schauveranstalter kommt man gar nicht zum gucken.... deshalb gibt es bei uns auch keine Schickstarter. Wenn Teilnehmer Modelle von Freunden mitbringen und diese starten, ist das okay für uns.


    Bis zum nächsten Jahr!! :seeyou:
    Eure Andrea

  • Hi,
    auch ich war zum ersten mal ÜBERHAUPT auf so einer Show, man kann für die Organisatoren wirklich nur Hochachtung aufbringen. Leute, ich hab Pferde gesehen......! Dabei dachte ich, ich hätte schon ein paar Schmuckstücke!!!!
    Sinela : Der flehmende Eddie hatte es mir auch auf Anhieb angetan, seine Besitzerin Janine hat mir gesagt, den gibt es noch bei Seunta, da kann man sich ihn holen. Janin hat sogar angeboten, ihn zu bemalen , vielleicht ist das ein Tip für Dich :) .
    Ich hab auch einige Fotos gemacht, aber hier sind schon so viele professionelle Bilder zu sehen, daß ich mir spare, das nochmal zu wiederholen . Ich hab einiges gesehen, wo ich gern mit kaufen zugeschlagen hätte, aber eben DIESE Modellis wurden nicht angeboten....heul....
    LG
    Andrea (ist ja mittlerweile ein Sammelbegriff)

  • Sinela : Der flehmende Eddie hatte es mir auch auf Anhieb angetan, seine Besitzerin Janine hat mir gesagt, den gibt es noch bei Seunta, da kann man sich ihn holen. Janin hat sogar angeboten, ihn zu bemalen , vielleicht ist das ein Tip für Dich .


    Ich habe gerade mal geschaut, aber ich habe das Pferd leider nicht gefunden. ;(

  • Die LS Berlin war wieder sehr schön.
    Es war meine allererste LS und jetzt war ich bereits zum 5. Mal dort. Lieben Dank an die Veranstalter! Top Leistung!


    Die Fotos von von@Pegasus werden mir leider nicht angezeigt, sicher mein Rechner und meine wenigen habe ich noch gar nicht gesichtet.


    Hier nur mein Ostsee Dio, was ich von der LS schon kennt oder aus meinem Thread.