So.sos Tacks und Pferde - Dunkelfuchs Araber

  • Es muss nicht immer eine große Menge an Platzierungen sein! Ich finde es viel schöner und auch wertvoller für einen selbst, wenn man die Platzierungen mit selbstgemachten Sachen holt. Dann weiß man, dass man alles richtig gemacht hat! Glückwunsch! Und ich freu mich auf weitere Fotos von Deinen Tack-Sachen, die sind so toll!

  • CCCSpeedy   cliomoonlight   Mirika   Westernpferd   Morgaine   Leona

    Danke euch!<3

    Ich freue mich immer total über eure Kommentare, auch wenn ich leider viel zu selten dazu komme, bei euch zu kommentieren?(


    Stall Kindelsberg Ja, das finde ich auch^^

    Letztes Jahr hatte ich 3 Platzierungen mit meinen Arbeiten und dieses Jahr waren es schon 9, das hat mich wahnsinnig gefreut. Das hat mir persönlich gezeigt, dass ich mich verbessert habe und das finde ich total toll:)


    Gleich geht es mit meinen 4 Cust Projekten weiter

    Ich habe echt einen Flausche-Fimmel und ich bin Modellpferdesüchtig, aber darum bin ich ja hier :huh:

  • Jetzt kommen endlich die Cust-WIPs.

    Vor noch gut einem Jahr hätte ich meine Hand dafür ins Feuer gelegt, dass ich nie Repainten und Custen werde...Dann kam das erste Repi...und das zweite....und der erste Cust.... Und mittlerweile macht mir sowohl custen & Repainten als auch Tack basteln total viel Spaß^^


    Nach der LS Dresden war ich total im Custfieber und habe gleich 4 Pferde angefangen:D



    Nummer eins hab ich in Dresden ergattert und von dort aus ist er direkt unters Messer gewandert. Nach dem Entfärben habe ich das Langhaar entfernt und aus ihm eine sie gemacht:S Ich kann mich noch gut dran erinnern, dass ich immer erzählt habe, dass ich kein Stehmähnen-Fan bin....Und was habe ich gemacht? Eine Stehmähne:D Wobei ich für den 1. Stehmähnen Versuch eigentlich ganz zufrieden bin. Dazu hat sie einen kurzen, sportlichen Schweif bekommen. Genug geredet, das ist sie:



    33317462sv.jpg


    33317463fi.jpg


    33317464im.jpg


    33317465bg.jpg


    Sie soll später ein Fliegenschimmel werden, nur habe ich momentan keine Lust zum Repainten:D:rolleyes:



    Das wars mit schlanken Pferden, jetzt kommen Kaltis:love:


    Der Kleine SM Cust war eigentlich schon mehr oder weniger aufgegeben, aber irgendwie konnte ich mich motivieren, ihn nochmal aus der Bodykiste zu kamen, die gröbsten Farbreste zu entfernen und ihm neues Langhaar zu verpassen:


    33317466tt.jpg


    Nachdem die linke Seite Mähne fertig war, hat er mir dann doch nicht so gut gefallen und ich wollte die Mähne eigentlich nochmal machen. Zum Glück konnte ich mich noch aufraffen, ihn fertig zu machen, und zumindest von der anderen Seite mag ich ihn jetzt total gern.


    33317468ld.jpg


    Auf der Seite finde ich die Mähne definitiv schöner als auf der anderen:D


    33317470kf.jpg


    33317471wt.jpg




    Das nächste Pferd ist ein Herzensprojekt<3

    Er soll später einmal ein kleines Abbild von meiner RB werden:love:

    Vor etlichen Wochen habe ich schon angefangen, die Mähne abzumachen, vor 2 Wochen habe ich mich dann an das übermodellieren gewagt. Die Festruktur ist leider ziemlich komisch geworden, aber später kommt sowieso ganz viel Mähne dran:love:

    33317759sr.jpg



    Der letzte Kerl ist mein Sorgenkind:D:/

    Er stand auch ewig mit halbem Hals rum und verschwand irgendwann in der Bodykiste. Jetzt wollte ich ihm ein neues Leben schenken und musste das Risiko eines neuen Halses eingehen:D

    Das Ergebnis finde ich...nun ja...interessant xD

    Er soll nach unten und zur Seite schauen, auf der einen Seite finde ich es passend, aber auf der anderen kommt es mir wie ein Giraffenhals vor:/


    Ich bin mir total unsicher, ob er wirklich zu lang ist, oder ob das einfach an der Haltung und dem "nackten" Hals liegt, was mit der Mähne vielleicht wieder normal aussehen würde.


    Vielleicht könnt ihr mir helfen?:)

    Kann ich das so lassen?


    33317760px.jpg


    33317761bf.jpg


    33317762eq.jpg

    Ich habe echt einen Flausche-Fimmel und ich bin Modellpferdesüchtig, aber darum bin ich ja hier :huh:

  • Oh, die sehen ja alle schon super aus! :thumbsup:


    Wobei ich bei Pferd 1 sagen muss, der Schweif ist doch sehr sehr kurz..

    Beim Laufen wird der ja nochmal höher getragen..

    Momo kam mit so nem mega kurzen Schweif und sah aus, wie ein Jährling ;)


    Auf deine RB bin ich mega gespannt :love:

    Gibt es dann auch Bilder vom echten Pferdchen ;)


    Und bei Numero 4 gefällt mir der Hals eigentlich ganz gut..

  • Die Custs gefallen mir total gut und ich bin auf die Farben am Ende sehr gespannt 😍 Ich finde auch, dass der Hals des 4. Pferdes so passt 😊

    Mir gefällt die Struktur deiner Mähnen und Schweife total gut, mit was hast du sie gemacht? Also nur, wenn du es verraten möchtest 😊

  • Miss.Legend03 Danke<3


    CCCSpeedy Danke :) Ja, im Nachhinein hätte ich den Schweif auch ein Stück länget gemacht:DMich hatte es irgendwie gereizt, mal einen außergewöhnlichen Schweif zu custen, wenn ich schon mal eine Stehmähne mache xD

    Bilder von meiner RB wird es sicher auch geben, sofern ich mal ordentliche von ihm machen kann^^


    smuggler Danke dir! :)


    Mirika Dankeschön:) Das hilft mir echt weiter, wenn ich zum Hals noch eine andere Meinung bekomme, dann werde ich ihn definitiv so lassen.

    Die Struktur...streng geheim8)

    Nein, Spaß:D Du kannst gern fragen, mich freut das, wenn es dich interessiert. Bei dem Werkzeug war ich mal wieder kreativ, die Struktur mache ich mit so einem Fadentrenner (ich weiß nicht, wie das Teil genau heißt:/) Das habe ich mal aus der Nähkiste von meiner Uroma ausgegraben und das Ding hat eine längere Seite, sieht ein bisschen aus wie so ein abgerundeter Zacken von einer Gabel und damit geht das ganz gut. Wenn du möchtest, kann ich dir via PN mal ein Bild davon schicken:)


    DasBib Vielen Dank!

    Ich habe echt einen Flausche-Fimmel und ich bin Modellpferdesüchtig, aber darum bin ich ja hier :huh:

  • Mirika Dankeschön:) Das hilft mir echt weiter, wenn ich zum Hals noch eine andere Meinung bekomme, dann werde ich ihn definitiv so lassen.

    Die Struktur...streng geheim8)

    Nein, Spaß:D Du kannst gern fragen, mich freut das, wenn es dich interessiert. Bei dem Werkzeug war ich mal wieder kreativ, die Struktur mache ich mit so einem Fadentrenner (ich weiß nicht, wie das Teil genau heißt:/) Das habe ich mal aus der Nähkiste von meiner Uroma ausgegraben und das Ding hat eine längere Seite, sieht ein bisschen aus wie so ein abgerundeter Zacken von einer Gabel und damit geht das ganz gut. Wenn du möchtest, kann ich dir via PN mal ein Bild davon schicken:)

    Danke, für deine Antwort 😊

    Ah, ich weiß was du meinst 😁 Ich glaube, das heißt wirklich so. Das man es so zweckentfremden kann wusste ich gar nicht, das muss ich mal probieren, vielen lieben Dank 😀

  • Jetzt macht sie auch noch Bareback-Pads... dein Tack ist genial, immer wieder :love:

    Glückwunsch zu deinen Platzierungen auf der LS!

    Die Custs finde ich auch schon vielversprechend, lediglich beim Clyde teile ich deine Unsicherheiten mit dem Hals. Ich finde ihn nicht zu lang, aber zu hoch aufgesetzt, wenn du verstehst was ich meine ^^

  • Och Gottchen, ich habe hier so lange nicht mehr reingeschaut! Jetzt bin ich ganz baff über die tollen Custs, die du angefangen hast. Ich finde die Pferde so schon total vielversprechend und bin mir sicher, wenn sie erst ihr Fellkleid haben, sind es ganz tolle Pferde! Vielleicht haben sie das ja inzwischen sogar schon? :)