Wie mache ich einen Fliegenschimmel ?

  • Schau mal hier (ist allerdings auf Englisch):


    https://www.youtube.com/watch?v=-b3yHQTsO0c


    https://www.youtube.com/watch?v=ZDxyxdKOPfI


    Bei dem zweiten Video kann man alles mitlesen, dann muss man die Musik nicht mithören. ;)


    Allerdings habe ich diese Methode noch nicht ausprobiert. Ich denke mal, dass man aufpassen muss, dass die Farbe die richtige Konsistenz hat, damit man nicht zu große Flecken auf das Pferd bekommt. Wahrscheinlich ist es da ratsam vorher einen Versuch auf einem Blatt Papier zu machen. :)

    Das Vollblut galoppiert mit seiner Lunge, hält durch mit seinem Herzen und gewinnt mit seinem Charakter. (Federico Tesio)

  • Wenn du das noch nie gemacht hast, würde ich folgendes vorschlagen:


    Male dein Pferd erst einmal ganz weiß an, so, dass es gut deckt. Dann schattierst du ein wenig Grau am Maul, die Lidränder, malst die Hufe grau oder auch hellcreme, schattierst auch unter'm Bauch und die innere Schweifrübe ein wenig grau und dann, erst einmal hauchdünn mit Fixative Spray eine dünne Schicht übersprühen. Wenn es trocken ist am anderen Tag kannst du mit einem Pastellstift in dunkelbraun (sehr spitz gefeilt) Pünktchen für Pünktchen vom Kopf angefangen nach hinten Seite für Seite durcharbeiten auftragen. Das ist eine Irre Geduldsarbeit, aber es lohnt sich, denn so bekommt man sehr schöne authentische Fliegenschimmel. Und für den Anfang wähle am besten ein Modell mit Fellstruktur, später, wenn du mehr Übung gefunden hast, kannst du das auch auf glatten Molds freihändig in Fellrichtung malen. Zum Schluss dann noch mal eine dünne Schicht Fixative Spray drüber spühen, die Augen und Kastanien noch bemalen, fertig ist das Pferd. Pastellstifte sehen aus wie Bleistifte und du bekommst sie in gut geführten Schreibwaren- und Hobbyläden oder im Künstlerbedarf sowohl im Geschäft als auch im Internet.


    Es klingt schwer, ist es aber nicht, viel Erfolg wünsche ich dir dabei! :thumbsup:

    Ich liebe Modellpferde, deshalb bin ich hier ! :)


    Vorläufig keine weiteren Aufträge!