Perlsacktiere sind eingezogen...Perlis auf Reisen...

  • Hallo,


    ich weiß nicht genau wie dieser Virus mich erwischt hat und kann es mir auch immer noch nicht erklären. Aber er hat mich erwischt und zwar gewaltig - der Perlsacktier-Virus. :D :love:
    Und darum möchte ich Euch jetzt unseren Familienzuwachs vorstellen. Der nette Tierpfleger Frank hat auf der Zuchtstation mal nachgeschaut, was es da für Adoptionswillige gab, die meinen ungefähren Vorstellungen entsprochen haben. Und weil er sich damit sehr große Mühe gegeben hat und ich völlig überzuckert war, konnte ich nicht widerstehen und habe mir gleich 10 Perlis ausgesucht, ehe es vielleicht diese Farben nicht mehr gibt. So viele waren auch erst mal überhaupt nicht geplant. X/ Na ja, seht selbst, was ich nun davon habe. Die haben sich nämlich zusammen gerottet und rasen durch unser Haus und konnten sich gar nicht beruhigen. 8o Vielleicht wars doch ein Fehler so viele auf einmal zu adoptieren... :S :/:D


    Hier alle gemeinsam.


    Und noch mal genauer abgelichtet: 2 große Erdferkel und ein Schabrackentapir.


    2 weitere Schabrackentapire.


    1 Gürteltier, 2 kleine Erdferkel, 1 Okapi und noch 1 Schabrackentapir.


    Das Gürteltier fühlt sich etwas einsam, weil es derzeit hier noch das Einzige seiner Art ist. Aber da ich derzeit (noch) versuche nur halbwegs "natürliche" Farben zu sammeln, wirds wohl etwas schwierig mit Partnern... :whistling:


    Einer der Erdferkel, ein Super-Helmut, wurde von unserem Kater Baakir schon angegriffen und vom Tisch gezerrt. :pinch: Da hatte ich nicht aufgepasst, denn ein Stückchen vom Superhelmut ragte etwas über den Tischrand hinaus. Der Arme, so ein Schock.


    Sie wollten sich dann ein Versteck suchen und suchten sich ausgerechnet den Katzen-Kratzbaum aus. Oh nein, da musste ich sie von überzeugen, dass es keine gute Idee ist. Denn da wären sie weiteren Angriffen ausgesetzt. Sie waren enttäuscht, weil sie die Höhle so genial fanden. Hier könnt Ihr sehen, wie sie den Kratzbaum erobert hatten. Das ging aber nur, weil die Katzen geschlafen haben... :D





    Nun habe ich sie erst mal in Sicherheit gebracht und in ein provisorisches Gehege gepackt. Von meiner Freundin bekomme ich die Tage ein Gehege, hoffe die Rasselbande zieht dort auch ein, bin schon gespannt...

  • Gratuliere zu deinen Adoptionen :-D
    Bei mir wohnen auch ein paar Perlis - aber zugegebenermaßen habe ich ein Faible für Evolutionsexperimente...

    Sry, hab grad versehentlich alle Bilder gelöscht -.- Ich kümmer mich sobal es geht um neue Verlinkung!

  • Die sind ja herrlich, na da werden sich die Katzen ja freuen über so viel Spielkameraden :thumbsup:
    Ich lass mich ja regelmäßig impfen um dem Virus vorzubeugen...Wenn ich mir deine Bande so anschaue wird es wohl wieder Zeit für eine 8|


    (Zum glück spare ich derzeit auf drei Resins daher muss ich meine Taler alle zusammenhalten)

  • Das ist ja eine geniale Bande und so schön platziert auf dem Kratzbaum!
    Besonders gut gefällt mir das Gürteltier, platt, wie 'ne Flunder und mit den Schlappohren total niedlich!! :love:
    Und führe mich nicht in Versuchung... haha.


    Mal schauen, wie lange ich widerstehen kann.
    :)

  • Hi,


    Congratulations!
    Und auch noch voll 100pro mein Geschmack. Die können auch gern alle zu mir rüber ziehen, wenn die Katzen zu frech werden. Hoffe dem süßen Erdferkel ist nix passiert. Hasennagerzähne sind da auch flink beim zerstören.


    Das einzige, was raussticht ist das Okapi, wie kam es zu dem? mal wieder über Gebühr neugierig bin.


    LG


    PS. Zieh doch unsere Fotoschau in Erwägung... glaube alle würde sich freuen über einen weiteren Teilnehmer...

  • Auch von mir Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Adoption. :thumbsup: Die Schabrackentapire scheinen es dir besonders angetan zu haben wie mir scheint. Ich mag die auch sehr, allerdings nur die Mini-Variante. ;) Wie die 10 auf dem Kratzbaum sitzen ist ein Bild für die Götter. Aber so sind sie, Hausbesetzer par excellence. :D

  • Dankeschön für Eure Glückwünsche zu meinem "Familien"-Zuwachs. ^^


    Gratuliere zu deinen Adoptionen :-D
    Bei mir wohnen auch ein paar Perlis - aber zugegebenermaßen habe ich ein Faible für Evolutionsexperimente...


    Damit meinst du sicherlich die bunten Versionen denke ich.


    Die sind ja herrlich, na da werden sich die Katzen ja freuen über so viel Spielkameraden :thumbsup:
    Ich lass mich ja regelmäßig impfen um dem Virus vorzubeugen...Wenn ich mir deine Bande so anschaue wird es wohl wieder Zeit für eine 8|


    (Zum glück spare ich derzeit auf drei Resins daher muss ich meine Taler alle zusammenhalten)


    Dass es eine Impfung dagegen gibt, ist mir neu. :D Aber nun wohl zu spät für mich... :whistling: :saint:

    Das ist ja eine geniale Bande und so schön platziert auf dem Kratzbaum!
    Besonders gut gefällt mir das Gürteltier, platt, wie 'ne Flunder und mit den Schlappohren total niedlich!! :love:
    Und führe mich nicht in Versuchung... haha.
    Mal schauen, wie lange ich widerstehen kann.
    :)


    Da bin ich ja auch mal gespannt, bist du uns das erste Gürteltier bei Dir zeigst. ^^


    Hi,


    Congratulations!
    Und auch noch voll 100pro mein Geschmack. Die können auch gern alle zu mir rüber ziehen, wenn die Katzen zu frech werden. Hoffe dem süßen Erdferkel ist nix passiert. Hasennagerzähne sind da auch flink beim zerstören.


    Das einzige, was raussticht ist das Okapi, wie kam es zu dem? mal wieder über Gebühr neugierig bin.
    PS. Zieh doch unsere Fotoschau in Erwägung... glaube alle würde sich freuen über einen weiteren Teilnehmer...


    Ja, irgendwie scheinen wir doch teilweise den gleichen Geschmack zu haben, merkt man ja auch bei den Pferdis. :thumbsup: Das Erdferkel hat sich wieder erholt vom Katzen-Angriff. Okapis mag ich einfach sehr, habe davon auch eine Herde Gummitiere und da war das Okapi-Perli einfach ein Muss. Mit der Fotoschau ist die Zeit jetzt zu kurz, das bekomme ich nicht mehr hin mit passenden Fotos und die dann auch in Papierform machen lassen. Vielleicht klappts ein anderes Mal. ;)


    Auch von mir Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Adoption. :thumbsup: Die Schabrackentapire scheinen es dir besonders angetan zu haben wie mir scheint. Ich mag die auch sehr, allerdings nur die Mini-Variante. ;) Wie die 10 auf dem Kratzbaum sitzen ist ein Bild für die Götter. Aber so sind sie, Hausbesetzer par excellence. :D


    Ja, Tapire mag ich genauso wie Okapis, also schon die echten. :love: Und da konnte ich bei den süssen Perlis nicht verzichten. Die Minis muss ich mir auch noch mal anschauen. Vielleicht dürfen davon dann auch noch welche hierher. ^^


    So, damits nicht zu "trocken" hier wird, habe ich noch ein paar Bilder für Euch. Meine Freundin Sonia hat mir ein Gehege geschenkt (das muss ich erst mal aufbauen und schauen ob sie es so mögen) und hat auch gleich an die nötige Nahrung für die Kleinen gedacht. :thumbsup: Das fand ich ja total lieb von ihr. :love: Die Kleinen haben sich sogleich drüber hergemacht. :rolleyes:




  • Das war aber lieb von deiner Freundin. :thumbsup: Wie haben deine Perlis das Gehege denn aufgenommen? Erinnert es sie vielleicht an die Zuchtstation? Die Gummibärchen werden wahrscheinlich nicht mehr "leben", oder? :D

  • Ich bin sehr gespannt auf das Gehege.


    Übrigens erwäge ich gerade den Einsendeschluss für die Fotos etwas nach hinten zu verschieben, ich bin auch noch zu nichts gekommen.

  • Nik : Das ist auch ne interessante Sammelrichtung. Da muss man nur hart bleiben und nicht davon abkommen


    Sinela : Ja, das ist echt lieb von ihr. Momentan weiss ich nur noch nicht genau wo und wie ich das Gehege anbringe. Daher weiss ich noch nicht, was die Bande dazu meint. Und zur Anbringung haben sie kein Mitspracherecht.;-)
    Ein paar Gummibären sind doch tatsächlich noch übrig...☺


    Lucy : Das Gehege ist auf den letzten Bildern schon zu sehen, nur zusammen gelegt.

  • Sinela : Hat bissel gedauert, aber heute habe ich es geschafft und konnte Bilder machen. :)

    Diese 4 Perlis sind letztens von Judith/Juna zu mir gezogen. Wir haben sie selbst abgeholt und sie haben dann ganz schön im Auto randaliert. 8o Das hatte ihnen so gar nicht gefallen. Mittlerweile haben sie sich hier eingelebt. Ich glaube aber, dass Judith zu viele Gummibären verfüttert, weil besonders das Gürteltier dicker und schwerer ist als meine anderen. :D Oder das ist besonders verfressen. :whistling: Aber komisch dass die so unterschiedlich sind.


    Die 4 zusammen.


    Hier jeweils zu zweit etwas größer fotografiert.





    Meine 3 Super-Helmuts zusammen. Der linke ist der neue.





    Hier wieder mehrere zusammen. Sie waren schon mal adoptiert worden und nun wurde ein neues Zuhause für sie gesucht und bei mir gefunden. :)




    Und hier wieder jeweils 2 vergrössert.




    Katzenbommel



    Irgendwie ist rot dann wohl doch nicht meine Farbe, aber süss sind sie trotzdem. Diese beiden werden zu meiner Freundin ziehen (als Geschenk), ich habe sie erfolgreich überredet. ^^




    Und das ist Rosalie.


  • Meinem "Mitbewohner" sind doch tatsächlich die Perlis aufgefallen, ich wollte die noch gründlich säubern, bevor die wieder in den Schrank zu den Büchern kommen. Der hat tatsächlich mitgekriegt, wie sehr die sich vermehrt hatten (sind doch NUR 14) und meinte, ich kriege den Hals mal wieder nicht voll. Aber der Virus ist auch ansteckend. Ich fass es nur nicht, dass er die Perlis und die Anzahl tatsächlich mal bemerkt hat....