LS München 2016

  • @lilakuh78 Warst du diejenige, die mich nach dem CollectA Hanno gefragt hatte? :)

    Lg Leonie


    Ein Pferd galoppiert mit seinen Lungen,hält durch mit seinem Herzen und gewinnt mit seinem Charakter...



    :pfe1::pfe1::pfe1:

  • Danke Bianca für diesen tollen Bericht!!!! Beim Lesen merkt man, du warst mit ganzer Seele dabei, sehr schön geschrieben!!!!! :thumbsup:

    Ich liebe Modellpferde, deshalb bin ich hier ! :)


    Vorläufig keine weiteren Aufträge!




  • Auch ich möchte mich nochmal bei den Veranstaltern für die tolle Liveshow bedanken und hier ist der Link zu meinem FB-Fotoalbum https://www.facebook.com/media…73741842.100008026423285/


    Die Zeit vom Einlass bis zum Showbeginn verging für mich wie im Flug mit Pferde auspacken und Performanceaufbau und ich habe mich besonders gefreut, daß mein Vielseitigkeitsdio (Sprung und Pferd aus meiner eigenen Werkstatt) zum PerformanceChampion gewählt wurde.
    Ebenso habe mich sehr gefreut alte und auch neue Gesichter zu sehen und die große Vielfalt an Pferden bestaunen zu können. Ich war sehr beeindruckt von dem kleinen gehairten Schleichschimmel. Sehr saubere Arbeit. (Wer hat den gemacht?)


    Vielleicht wäre es wirklich die geschickteste Idee, wenn die Tombola zum Schluß stattfinden würde. Die Zustände hintereinander zu starten finde ich besser als parallel, weil gerade die Hilfs-Richter sonst noch mehr aufpassen müßen um nicht ihre eigenen Starts zu verpassen.
    Die Trennung der Resins in Groß und Klein wäre auch für mich Wünschenswert, ebenso wie eine Rinder- oder Haus-/ Nutz-tierklasse. Die könnte man eventuell dem Exotenbereich zugliedern. Ebenso wie eventuell eine Klasse für Fantasy und Decoratorpferde (wir konnten ein paar entdecken - aber leider haben die in den normalen Rasseklassen nix zu suchen)
    Bei der Performance wäre ein Klasse für Sonstige Schaubilder sicherlich gut.


    Auch sollte man nochmal über die reine Gummi-Repaintklassen nachdenken. Ich persönlich finde es eher unschön, wenn das Logo auf dem Pferd bleibt, nur damit es bei den Repaints starten kann.
    Gußnähte werden beim Repaint ja auch entfernt. Große Frage....^_^

  • Grauer Wolf : Schade, dass ich nicht wusste wer du bist, hätte dich gerne mal persönlich kennen gelernt. :)



    Sarja ; Leider kann man das Album nur anschauen, wenn man sich anmeldet. ;(



    Fee : Und lila Pegasi gab es bei der Teilnehmerverlosung. :D

  • Ein toller Bericht, Bianca :thumbsup:
    Ich fand den Tag auch echt klasse und freu mich schon sehr auf nächstes Jahr!
    Es ist alles super reibungslos abgelaufen, da nochmal ein großes Dankeschön an die Veranstalter!
    Bilder hab ich nicht allzu viele machen können, da ich viel mit richten beschäftigt war und dann bei den Kleinen die ganze Zeit am rennen war ^^
    Ich werd aber dieses Wochenende noch ein paar hier hochladen, wenn ich sie verkleinert habe.


    Was die Klassen angeht, habe ich genau dieselbe Meinung wie Sarja, da ich es sehr schwer finde, ein SM-Resin mit einem Tradi-Resin zu vergleichen. Und Fantasy und andere Tierarten, das wäre auch klasse!

    "Good writing is supposed to evoke sensation in the reader — not the fact that it is raining, but the feeling of being rained upon."
    -E.L. Doctorow

  • Eine Bitte unsererseits: es kommen in den Berichten und Kommentaren immer wieder Vorschläge vor. Das überlesen wir auch mal. Da wir - wie in den Vorjahren auch - uns diese auch ansehen wollen, wäre es gut, uns auch eine Email zu senden (oder hier eine PN). So wird nicht überlesen.
    Ein Kriterium wird bestimmt der Faktor Zeit sein, da doch viele Starter und Besucher am Abend noch nach Hause fahren und wir daher den bisherigen Zeitrahmen nicht ausweiten sollten.

  • Ja, das mit der Zeit verste ich, allerdings gab es ja auch die ein oder andere Klasse, in der fast niemand oder wirklich niemand teilnahm, vielleicht könnte man die ja nächstes Jahr ersetzen...
    Aber genug davon, Mail ist unterwegs :thumbsup:


    Hier die versprochenen Bilder, fast nur Tack und Performance... danach hatte ich keine Zeit mehr :D



    Die war super toll gearbeitet!



    Auch eine sehr schöne, aufwendige Szene



    Das hier war auch total klasse



    Aber die Szene war einfach genial, bis ins kleinste Detail!


    Noch ein paar Bilder aus den Tack-Klassen:









    Championswahl bei den großen Custs:


    Und zum abschluss noch 2 kleine die mir sehr gut gefallen haben:


    "Good writing is supposed to evoke sensation in the reader — not the fact that it is raining, but the feeling of being rained upon."
    -E.L. Doctorow

  • Gerne! ^^
    @Sarja: Natürlich darfst du die Bilder wo deine Pferde drauf sind verwenden! Freut mich, dass sie dir gefallen!

    "Good writing is supposed to evoke sensation in the reader — not the fact that it is raining, but the feeling of being rained upon."
    -E.L. Doctorow

  • Hi,


    zunächst mal vielen
    Dank an alle Teilnehmer und Besucher, die geholfen haben die Show wieder zu einem tollen Erlebnis zu machen.


    Alle Anregungen und Kritik die kam sammeln wir wie schon gesagt und werden schauen was wir davon umsetzen können. Alles wird sicher nicht gehen, aber das ist
    leider halt so.


    Der häufigste Kritikpunkt war, dass ein Abschleifen des Schriftzugs ein Pferd zu einem Cust macht und nicht nur ein reiner repaint.


    Wir haben immer wieder gehört, dies wusste keiner. Das ist nicht so ganz richtig,
    wir hätten es vielleicht lauter sagen sollen, wir haben es gesagt.
    Es stand auch noch mal im Anschreiben welches jeder mit seiner Tasche bekommen hat :thumbsup: . Es war also von Anfang an bekannt :D


    Wie dem auch sei, wir schauen mal ob wir dies nächstes Jahr ändern können. Wir werden dies rechtzeitig bekannt geben.


    Klassen werden sich wieder etwas ändern, je nachdem wie die gut die Klassen dieses Jahr belegt waren. Es war schon besser, letztes Jahr hatten wir eine
    ganze Reihe von Klassen mit über 70 Startern.


    Resin Klassen sind nicht so voll, dass man da viel mehr setzen kann. Mehr als 100 Klassen sind nicht machbar, also müssen wir schauen welche Klassen
    man streichen oder zusammenlegen kann, welche geteilt werden müssen.


    Wir werden auf vielfachen Wunsch eine Mini Resin Klasse machen, die wird aber keinen eigenen Champion bekommen, jedenfalls 2017 noch nicht.


    Zudem wird es in der Gruppe eine OF Klasse geben, in der Resin und Porzellan OF Pferde aller Firmen gezeigt werden können.


    Wir versuchen auch den Wunsch nach eine Fantasyklasse zu erfüllen.


    Wir werden dies im Herbst noch mal diskutieren, wenn wir eine Entscheidung für eine neue Klasse treffen müssen und wir nicht für die meist gewünschten
    genug Platz haben, werden wir hier abstimmen lassen.


    Wie schon mehrfach gesagt alles was wir an Anregungen bekommen nehmen wir auf, also gern eine E-Mail senden, wir sammeln noch und schauen was am häufigsten
    gewünscht wird.


    Noch ein paar schöne Pfingststunden!


    VLG
    Nicolette Nr1

  • Kurze Nachfrage: wenn es nur eine spezielle Mini Resin Klasse geben soll, dann dürfen die kleinen Resin doch weiterhin bei den großen mit starten? Ansonsten wäre das für mich - als nur Resinsammler - eher ein Nachteil, wie eine Verbesserung. Ich fand die normale Aufteilung wie im ersten Jahr mit Champions für die kleinen Resins, als auch für die großen am besten.
    Und diese dann diesmal nicht am Ende der Halterschau, sondern am Anfang setzen (vor den ganzen OF/Cust und Gummiklassen).


    Dafür würde ich die Gummiklassen einfach wieder zusammen legen, groß sind die so oder so. Oder die Gummiofklassen einfach in die normalen Breyer/Stone-Klassen mit einbeziehen. Wäre mein Vorschlag.

  • Danke für die Performancebilder. Ich liebe Performance, diese Tradi Karrenszene ist DER HAMMER! Bin ehrlich begeistert.

  • Ich halte nichts von einer Zusammenlegung von Gummi und Stone/Breyer Modellen. Es sind unterschiedliche Macharten und es wird in den Gummiklassen auch oft auf "Niedlichkeitseffekt" gesetzt.
    In Aachen hatten wir sogar die Performanceklassen in OF, Cust und Resins geteilt, weil doch sehr oft nach dem teurem Resin und teurem Tack geschielt wurde und nicht das Ganze berücksichtigt wurde.

  • Niedlichkeitseffekt wäre bei mir diesbezgl. als Richter eigentlich nicht vorhanden, auch bei den Gummimodellen muss die Anatomie/Rassezuständigkeit stimmen.


    Ich würde einfach die reinen Gummi-repaint-Klassen weg lassen, weil wir davon selbst fast 80-90% jedesmal streichen mussten. Auch ein Gummirepaint kann genauso gut wie ein verändertes Modell. Ist ja bei den Breyer/Stone-Modellen nicht anderst. Oder einfach mal die Gummi-OF-Klassen weg lassen, um für Jahr für Jahr mal was anderes machen.


    Für mich als alteingesessener Sammler wäre es einfach schön, wenn man die Mini Resins und die großen wieder trennt. Auch wenn hier nicht die Klassen wegen Überfüllung geschlossen sind. ;). Und man kann so auch - wie Fee bereits schrieb - die alteingessenen Sammler miteinbeziehen, die sich dann doch eher die Resins sammeln.