Gedankenfetzen

  • Trauer


    Trauer ist kein Gegenstand.
    Trauer ist ein Gefühl.
    Ein negatives Gefühl.
    Es kommt einfach so, blitzschnell, ohne um Erlaubnis zu fragen.
    Aber wann fragt das Leben schon nach dem richtigen Augenblick?


    Trauer heißt traurig sein.
    Trauer heißt weinen.
    Trauer heißt vom einen Moment zum Anderen von innen zu zerbrechen, Stück für Stück,
    als reße dir hemand den Boden unter den Füßen weg;
    von jetzt auf gleich.
    Trauer heißt Schmerz empfinden;
    einen unsichtbaren, schwer zu beschreibenden Schmerz,
    ganz tief in sich,
    als ramme dir jemand ein Messer ins Herz.


    Wenn du trauerst, kannst du an nichts anderes denken,
    ständig kreisen deine gedanken darum.
    Und in den Momenten, wo du lachst,
    setzt du meistens doch nur eine Maske auf,
    damit niemand merkt, wie du innerlich
    zerbrichst.


    Trauer geht nicht einfach weg.
    Trauer ist immer da,
    egal wo man ist,
    egal was man macht;
    sie begleitet einen.
    Trauer kann man nicht vergessen;
    aber mit der Zeit lernt man
    mit der Trauer umzugehen.



  • Mir gefällt das Geschriebene, vor allem mit dem tollen Bild, sehr gut. Ist zwar traurig (oh Wunder), aber du hast einen schönen Schreibstil. Zum Bild kann ich sagen: toller Fokus, tolles Motiv, was will man mehr! Mir gefällts :rolleyes:


    Bring me the Horizon
    Three Days Grace
    Rise Against

    Farin Urlaub


    Hab grad wenig Zeit, LG Chiara :rolleyes: 

  • Vielen Dank ^^ :)


    _____________________________________________________________________________________________________________________


    Wenn du nach vorne schaust, siehst du dann dasselbe wie ich?



    ~sry, dass es verpixelt ist. Ist Iwie zu groß und dabei ist das schon skaliert, naja :D~

  • Das Bild gefällt mir auch sehr gut :thumbsup: Verpixelung hast du ja schon erwähnt, aber ich finde, dass das dem Foto keinen Abbruch tut :)


    Bring me the Horizon
    Three Days Grace
    Rise Against

    Farin Urlaub


    Hab grad wenig Zeit, LG Chiara :rolleyes: 

  • Danke euch, freut mich, wenn es euch gefällt! :)
    _____________________________________________________________________________________________________________________


    Ich hab dir so viel zu sagen und trotzdem schweige ich. Sortiere meine Gefühle, während meine Gedanken unendliche Bahnen ziehen. Ein Chaos, in dem ich mich selber nicht mehr zurecht finde.



  • He watched the cloudy skies
    felt the wind,
    blowing westwards
    It used to be grey around
    and silent
     
    He felt the rain falling
    falling down to earth
    Rain over Glasgow
     
    He walked down the streets
    looking around
    remembering their faces
     
    He felt the rain falling
    still falling down
    Rain over Glasgow
     
    Remembering the time
    he once had spent
    down here at the streets
     
    He still felt the rain
    falling from the sky
    Rain over Glasgow

    Sry, hab grad versehentlich alle Bilder gelöscht -.- Ich kümmer mich sobal es geht um neue Verlinkung!