Puppenstuben- und Miniaturen-Thread

  • Da viele Mitglieder hier im Forum auch Puppenstuben haben und/oder Miniaturen sammeln, dachte ich, ich mache für diese beiden Themen einen Thread auf. Der Anlass: Ich habe heute von einer Freundin ein Überraschungspaket bekommen und drin war ....
    :love:



    Ich habe mich gefreut wie Sau und will euch jetzt noch ein paar Detailbilder von der Puppenküche zeigen:









    So, der Anfang ist gemacht. :) Ich bin schon sehr auf eure Puppenstuben und Miniaturen gespannt. :thumbsup:

  • Sinela: Einfach toll! Das sieht ja alles so echt aus! :thumbsup:
    Ich sammle zwar keine Puppenstuben - aber das hier ist wirklich erstaunlich! So viel Detailreichtum auf so kleinem Raum! :love: Das heißt: Wie groß beziehungsweise klein sind diese Sachen?

  • Du fragst mich Sachen, ich habe wirklich keine Ahnung. :whistling: Ich habe mich mit den Maßstäben noch nie beschäftigt, kann aber mal meine Freundin fragen, die kennt sich damit gut aus.

  • Deine Küche ist ja mal richtig klasse 8o Besonders das Geschirr :love:
    Unter den Griff des Brotmessers würde ich noch ein zerknülltes Küchentuch legen oder so, jetzt überwindet das Messer nämlich irgendwie die Schwerkraft ^^

  • Du brauchst kein Maßband anzulegen; so genau wollte ich es nicht wissen. ^^ Passen die Möbel e.t.c. zu Traditional? Oder zu welcher anderen Modellpferdegröße?


    Ich habe nachgefragt, sie passen nicht. ;)



    @Liberty-Ranch: Das ist eine gute Idee, ist mir noch gar nicht aufgefallen, dass das Messer in der Luft schwebt. :D

  • Mensch Inge, wie schön ist das denn.....!!!!!! Das war aber ganz bestimmt eine tolle Überraschung!!! 8o


    Die "gute Stube" sieht sehr gemütlich und heimelig aus, das Essen auf dem Herd, der schöne blaue Stuhl, die vielen netten Details im Regal und drum herum, ich gratuliere dir zu diesem wundervollen Geschenk! :love::thumbsup: Schön, dass du damit hier so einen Thread aufgemacht hast! Sowas schaue ich mir auch immer wieder so gerne an! :love:

    Ich liebe Modellpferde, deshalb bin ich hier ! :)


    Vorläufig keine weiteren Aufträge!




  • Morgaine: Ich würde die Suppe auch nicht essen. :D



    aramania: Ich kann ja nächste Woche mal ein Foto von der Küche neben einem Tradi machen, dann sieht man besser wie groß bzw. klein sie ist.



    Sagaland: Ich hoffe, dass sich noch mehr an diesem Thread beteiligen. Ich denke, dass noch mehr Sammler Puppenstuben oder Miniaturen bei sich zuhause rumstehen haben.

  • Bevor der Thread ganz in der Versenkung verschwindet:


    Mein Fleethof 12 entwickelt sich so langsam aus einem virtuellem zu einem realen Reiterhof.
    Nachdem die ersten Schwierigkeiten überwunden wurden (z.B. passende Figuren und Tack für die Pferde zu finden) entwickelte sich der erste Frust zu einem großen Spaß.
    Ich bastle gerne, mache gerne Fotos und nicht zuletzt spiele ich gerne und baue die Häuser immer mal um.
    Die Häuser? Ja, es werden insgesamt 3 Häuser (eigentlich 4, wenn man das Fleethofbüro dazu zählt). Davon sind 2 Eingenkreationen.
    Und natürlich kommen für Fotos noch Teile von Ställen, Reithalle usw. dazu.


    Nun also mein erstes Haus. Das ist gekauft, leider mit einer etwas niedrigen Deckenhöhe. Da aber die Puppenhauspuppen sehr unterschiedliche Größen haben findet man auch kleinere Puppen.
    Die Breyerpuppen sind als Erwachsene umgerechnet für den Maßstab ca 2m groß. Die Breyer Classicpuppen haben die Figur der Juniorreiterin und passen gar nicht für das Puppenhaus 1:12 und eigentlich auch nur zu wenigen Classicpferden


    Bilder gelöscht

  • Toll! :thumbsup:
    Bin wieder völlig fasziniert davon, wie echt die Einrichtung aussieht und wie detailliert die Zimmer ausstaffiert sind - sogar mit Topfpflanzen u.s.w.! Da fühlen sich die Bewohner bestimmt sehr wohl.

  • das sieht ja toll aus 8o alles so realistisch und mit ganz viel Details eingerichtet :love: ich muss die Bilder noch ein paar mal anschauen, ich hab sicher noch nicht alles entdeckt!

  • Danke Euch :) .
    Im Puppenhausbereich gibt es nichts, was es nicht gibt. Für den Maßstab 1:10 bekommt man ebenso Miniaturen und Möbel wie für
    den Maßstab 1:18 (Lundby z.B.) und 1:24. Allerdings passen die Maßstäbe nicht immer. Das ist ähnlich wie mit den Pferden.
    Die größte Auswahl ist natürlich bei 1:12, weil das der "normale" Puppenhausmaßstab ist.

    Zu meinem Haus:
    Es fehlen noch ganz viele Details. Und wenn ich die verflixten Oberschränke und die Abzugshaube endlich dazu bringe, an der Wand zu bleiben, gibt es noch mehr Bilder mit den "Kleinigkeiten" aus der Küche. So besteht leider die Gefahr, dass zerbrechliche Sachen beschädigt werden.


    Bilder gelöscht