Pferde & Pony Gestüt Kleines Hufeisen; Die Gärten der Welt ❁ Koreanischer Garten

  • Meist sieht der Opa die nicht mehr, aber wenn.. :D

    Cindy und Caily sind da noch wacher und würden gern öfter, lassen sich aber davon abrufen (also Caily lernt das gerade ;) ).

    Bei meinen Vögeln hier drin sagen sie aber alle gar nichts, die sind ihnen komplett Schnuppe. :thumbsup:

    Liebe Grüße wünschen Cari & Philip mit Colin, Carlos, Cindy und Momo

    Speedy im Herzen <3

  • Naja, mit einem Rottweiler falle ich auch immer sehr auf, obwohl es die ja weitaus häufiger gibt, hier in der Gegend, als einen Dalmatiner.

    Mag aber wohl auch daran liegen, dass ich so klein bin und die Hunde dadurch größer wirken.
    Auf einer Ausstellung wollte der Richter Cäsar auch unbedingt messen, weil er meinte, er sei für einen Rottweiler Rüden viel zu groß, dabei ist er genau im Maß... nur ich eben halt kurz XD Cäsar ist ein Scheinriese XD


    Der Hund meiner Freundin (Deutscher Pinscher) jagt auch Vögel vom Acker. Sobald die hoch fliegen, dreht sie um und kommt zu ihrem Frauchen zurück.
    Das würde ich mir bei meinen Hunden auch wünschen, doch Lilly, Ronja und Cäsar haben immer Hoffnung, dass sie doch nen Vogel kriegen, darum dürfen die erst gar nicht los stürmen... außer Tauben landen im Garten, dann dürfen sie diese von der Hundeseite auch vertreiben.


    Ganz viele Leute wissen nicht, wozu manche Hunde gezüchtet wurden... ganz viele Labradorbesitzer meinen ja, das sind Familienhunde... dass die mal zur Jagt gezüchtet wurden, ist denen fremd... genauso ist das mit dem Pudel... ebenfalls ein Jagthund.

    Ich wurde auch letztens gefragt, ob die Rottweiler auch für was anderes gezüchtet wurden, als für Hundekämpfe... Herr, lass bitte Hirn regnen... oder Steine, Hauptsache du triffst -.-*




    "I´m many things... most of them bad..."

    "We´re thieves, in a world that don´t want us no more..."
    Arthur Morgan


  • Meine Vicky möchte gnadenlos Autos jagen, daher kann ich sie (leider) nicht von der Leine lassen, besonders extrem Autos, die Licht anhaben.....tja und sie mag im Zweifel lieber mit dem Auto fahren als laufen, verrückter Hund...

  • durch eure ganzen Berichte merke ich was meiner kleinen Hofgeschichte definitiv noch felt: ein paar Hunde :hund:


    Andrea

    kurz Google befragen müssen, aber jetzt sind mir die verschiedenen Einteilungen schon mal geläufig :)

    das klingt spannen, da werde ich noch ein bisschen mehr nachlesen


    CCCSpeedy

    wenn schon, denn schon -> so ein bisschen Unterhaltung muss ab und an wohl sein ;)
    hört sich nach viel Arbeit an, aber toll das dass so klappt :)


    Varulv

    ich könnte mir auch vorstellen, das es daran liegt das deine Truppe so gut erzogen ist :) die meisten verbinden Rottweiler doch eher mit Aggression...

    das kann natürlich auch sein 8o (kenne ich, aber mit Pferd :pfe1: wenn ich das Pferd einer lieben Freundin reiten darf kommen auch öfter Kommentare al la: muss bei deiner Größe so ein Riesenvieh sein? Beine enden knapp unterm Sattelblatt und der Kopf des riesen WB hat die Maße meines Oberkörpers :D )

    ups ^^ sollten die Augen eines Richters da nicht geschuld genug sein?

    das ist natürlich praktisch, aber bei Hunden mit Jagdtrieb eher schwierig durchzusetzten? Dann verliert sich der verjagte Vogel sicher kein zweites mal in euren Garten ^^

    Als Leihe würde ich das meiste wohl auch nicht wissen :/ aber sollte man sich nicht informieren, was für eigenschaften ein Hund hat, bevor man sich ihn zulegt? Das mit Labrador und Pudel weiß ich nur, weil es da ein paar in der verwandschaft gibt :hund:

    das ist ja nett X/

    Lucy

    vielleicht läuft sie ja jedem hinterher weil sie mitfahren möchte :saint: darf ich fragen was für eine Rasse/Mischung sie ist? :hund:

  • Nannja

    Das mit dem "Herr und Hirn" war auf die bezogen, die mich fragen, ob Rottweiler für Hundekämpfe gezüchtet wurden... nicht auf dich ^_^


    Ja, so was hab ich auch schon gehabt, da hat mich ein älterer Herr wüst angebrüllt, warum meine Hunde nicht bellen und knurren würden, sind ja schließlich Rottweiler, die müssten das tun... dafür ging sein Yorkshire Terrier völlig auf die Barrikaden...
    Und wenn ich reite, dann siehts bei mir genauso aus... Bein endet knapp unterm Sattelblatt und der Kopf des Pferdes ist bald größer als ich XD

    Die Tauben auf der Hundeseite sind immer schnell genug, die flattern ja schon los, wenn man die Tür aufmacht... nicht mal mit einer ordentlichen Portion Glück würden meine Hunde die erwischen, dafür sind meine 45-50kg Rottis einfach zu plump und zu schwer.




    "I´m many things... most of them bad..."

    "We´re thieves, in a world that don´t want us no more..."
    Arthur Morgan


  • Lucy

    hört sich nach einem tollen Hund an :hund: sie mag nicht mal die LS Magdeburg besuchen? :love:


    Varulv

    oh gott, das hab ich gar nicht gemeint, ich fand es nicht nett so was zu den Hunden zu sagen! ^^

    häh :/ der hat von Erziehung offensichtlich äh ein bisschen spezielle ansichten :S den kleinen kann man ja halten wenn er abgeht, aber ein großer Hund schleift einen dann doch weg

    hihi, das sind wir schon mal zwei :D man muss dazu sagen das die liebe Ginny mit 1,88 m für eine Frau recht groß ist, entsprechen haben ihre Pferde Stockmaß, wenn dann der Zwerg kommt, der größentechnisch Endmaß Ponys bevorzugt, sieht das entsprechend aus 8)

    Glück für die Tauben würde ich sagen 8o








    erinnert ihr euch noch an Pegasus und meinen Ausflug in die Gärten der Welt, als wir die LS Berlin besucht haben? :)

    wir haben noch einige Gärten gar nicht gezeigt :pfe1:


    Ideen wo es Pummel und Frechdachs hierhin verschlagen haben könnte? :saint:


  • Leider nein, denn dann müssen alle Pferde in Sicherheit gebracht werden, sie ist ein kleiner Chaos Hund.

  • Hihi, selbst meine flinken Minis erwischen keinen Vogel, da kann ich mir vorstellen, wann die Rottis die Massen in Bewegung gesetzt haben und an der Stelle angekommen sind :D ;)

    Liebe Grüße wünschen Cari & Philip mit Colin, Carlos, Cindy und Momo

    Speedy im Herzen <3

  • oh Gott das ist echt schwer :D vielleicht was asiatisches? China? Oder Japan? :/

    Ein einfacher Zweig ist dem Vogel lieber als ein goldener Käfig

    (Zitat aus China)


    schaut doch mal in meinen Threads vorbei :) die Links dazu findet ihr auf meinem Profil
    ich nehme zurzeit keine neuen Aufträge an, auch kein Platz mehr auf der Warteliste! :)
    Das Kopieren meiner Arbeiten und Bilder ist nicht erlaubt!

  • danke euch allen ha;


    Lucy

    schade :hund: aber da kann man nichts machen :)


    CCCSpeedy

    das gäbe doch mal ein lustiges Foto wenn die zusammen dem Vogel hinterher flitzen ;)


    Pegasus

    das habe ich jetzt aber nicht gehört :evil: ich glaube wir müssen mal dringend Bilder schauen 8o


    Jaguar

    fast richtig, China und Japan liegen auch noch auf der Reiseroute :saint:


    Bloodshadow

    das ist er :love:

    dann musst du das nächste mal eben mitkommen 8)


    Leona

    ja <3

    genau, die Bilder laden schon :pfe1:

  • Die Reise geht weiter :pfe1:


    ❁ Die Gärten der Welt ❁



    ❁ Koreanischer Garten ❁

    ❁ "Seouler Garten" ❁




    Na da haben die zwei aber ordentlich was zu klettern :D

    der erste Vorhof nach dem Eingangstor. Von ihr geht es über mehrere Höfe zum Pavillion


    Der Garrten wurde unter dem Aspekt der freundschaft zwischen Südkorea und Deutschland gestaltet. Geplant von Südkoreanischen Gartenplanern, ausgeführt von Handwerkern aus Südkorea, die fast nur aus der heimat impotiertes matrial verbauten.


    Die komplette Anlage lässte sich in drei Teile gliededern: Die Höfe, den Pavillion und die Landschaft.


    Der kleine Flusslauf unterhalb des pavillions hat es mir besonders angetan :love:


    Vorbild waren klassische Landschaften in Korea


    Auch Pummel und Frechdachs haben sich hier natürlich ablichten lassen ;)


    hier ist sogar der kleine Wasserfall mit drauf <3


    auf einem der Steine sitzten und die Füße rein hängen lassen, das wäre schön :)


    danach geht es wieder über die Höfe zum Eingangstor :pfe1:


  • Hach, die Gärten haben alle was! love05xti.png

    Das erinnert mich daran, daß ich auch endlich mal wieder da hinmuß - jetzt im Frühling ist es da besonders schön.

    Das große Karthago führte drei Kriege. Nach dem ersten war es noch mächtig. Nach dem zweiten war es noch bewohnbar. Nach dem dritten war es nicht mehr aufzufinden.


    (Bertolt Brecht, 1951)


    Kein Krieg nirgends.