Pferde des Pegasushofs// Dapples 30.04.2019

  • Die sind beide sehr schön <3 Und was das neue Langhaar angeht, ich hätte nicht gedacht das das dein erstes in der Art ist :8o

    ... schauen wir mal wie es geht...


    Seiler&Speer Album für immer / - Herr Inspektor

  • Die sind beide sehr schön <3 Und was das neue Langhaar angeht, ich hätte nicht gedacht das das dein erstes in der Art ist :8o

    Danke! Gestylt sieht der Kleine noch viel besser aus :) Fotos dauern noch ein bisschen


    -------------------------------------------------------------------------------------------------------


    So ich hab am Wochenende zum ersten mal einen Palomino ausprobiert, heute fertiggemacht und ich muss sagen, dass mir die Kleine wirklich gelungen ist! ^^

    Tut mir leid das die Fotos so groß sind, aber kleiner wurden die einfach total verschwommen :S


    Den wunderschönen Cust habe ich von Tamikare zu Weihnachten geschenkt bekommen! :love:<3:*


    Bild vom Sonntag, da sieht man die Farbe der Grundfarbe schön!

    whatsappimage2019-02y8jfg.jpeg


    und hier das Fertige! (mit originalen Repainterfinger)


    whatsappimage2019-02nmjp4.jpeg


    und hier ein Foto von meiner Momentanen Conga 8) mehr sind bereits in Arbeit

    (die originalen Repainter sind verlinkt/ Bild ist von Insta)


    whatsappimage2019-0244kz7.jpeg

    The three rules of a moshpit by Gerard Way:«Number one: Don't be an asshole.Number two: Somebody falls down, you pick them up.Number three: Have a great, fucking time.»

  • Auf Wakandas Ausgangsmold wäre ich ohne deine Auflösung nicht gekommen :D . Toll ist die geworden!

    Und obwohl ich ein Hairing-Kritiker bin :D mag ich deinen ersten Friseur-Versuch tatsächlich gut leiden :love: ! Da freue ich mich schon auf die gestylten Bilder, mal sehen was da noch geht, das Pferd ist auf jeden Fall klasse :thumbup:

    Ist ja schon fast unverschämt wie genial deine 1. Versuche immer gelingen 8o , die Palo-Stute finde ich totchick :love: . Sieht ganz so aus, als hätte die Farbe in deiner herrlichen Conga noch so richtig gefehlt, sie hellt sie schön auf und wirkt wundervoll graziös <38)

    :D Ich spreche fließend Ironisch, sogar mit Sarkasmus-Akzent :D


    Ich brauche Kaffee. Ich müßte aufstehen um welchen zu kochen.

    Um aufstehen zu können bräuchte ich Kaffee.

    Ein Teufelskreis ;)



  • Dein neu gezeigter Cust gefällt mir auch wieder sehr gut, und ich finde ihn auch für deinen ersten Hairingversuch wirklich gelungen.:thumbup:Wenn du es nicht dazugeschrieben hättest, hätte ich gedacht, dass du das schon öfter gemacht hast.:) Die Grundfarbe ist richtig schön schattiert, und auch die Scheckung sieht sehr detailliert und sauber gearbeitet aus.:love:

    Dem muss ich mich begeistert anschließen! <3


    Der Palomino und seine Conga-Collegen finde ich auch wunderschön! :love: Es ist erstaunlich, wie das Modell in anderen Farben und mit anderer Frisur wirkt.

  • Vielen lieben Dank für all eure Kommentare ha;<3<3


    Ich bin im Moment leider überhaupt nicht in Modelli Stimmung (persönliche Gründe)

    aber ich melde mich sobald sich die Lage ändert :)

    The three rules of a moshpit by Gerard Way:«Number one: Don't be an asshole.Number two: Somebody falls down, you pick them up.Number three: Have a great, fucking time.»

  • Huhu! Ich meld mich auch mal wieder :)


    Ich hab ja momentan eigentlich eher weniger Lust irgendetwas zu tun, außer Serien schauen und sich in der dunkelsten Ecke zu verkriechen die es gibt >.<

    Nächste Woche beginnt meine Matura (in DE sagt man Abitur) und ich brauch deswegen viel Ablenkung um nicht in Panik zu verfallen, bin leider net die beste Schülerin :(


    ...aber um der Sache des heutigen Posts näher zu kommen, ich hab mich am Sonntag endlich an einem ordentlichen Dapple versuch gewagt8)


    Ich hab's zuvor noch nie auf einem Pferd so richtig ausprobiert, das heißt es ist tatsächlich mein allererster Versuch *Yeah*


    Während dem Aufmalen der Dapples bin ich daraufgekommen, dass die Pferde ja an der Flanke keine besitzen, aber dann war es schon zu spät, konnte sie nicht mehr weg machen.. Aber mal das Schlimmste zur Seite, ich glaub sie sind mir dennoch nicht zu schlecht gelungen :) Ich muss nur noch ein bisschen herumexperimentieren, denn ich sehe hier und da ein paar Verbesserungspunkte, wie zum Beispiel die Stärke und die Malweise. Aber ich glaub mit etwas herumtüfteln und üben kann ich sie auch noch perfektionieren8)


    So genug gelabbert, hier das Endergebnis:


    Die Technik sichtbar

    whatsappimage2019-04d8jpv.jpeg


    Das Endergebnis :)

    whatsappimage2019-04d4kcf.jpeg


    whatsappimage2019-04bzjzl.jpeg


    Und zum Schluss noch ein Foto im anderen Licht und bereits angefanger Mähne

    whatsappimage2019-04qajhv.jpeg


    So aber jetzt muss ich wieder los! Ich werde jetzt weiter an meiner neuen errungenen Eigenschaft herumexperimentieren und weitere Optionen ausprobieren!

    dann mal :seeyou:

    The three rules of a moshpit by Gerard Way:«Number one: Don't be an asshole.Number two: Somebody falls down, you pick them up.Number three: Have a great, fucking time.»

  • Mir gefällt das Pferdchen bis jetzt wirklich gut :thumbsup:

    Für deine Prüfungen wünsche ich dir ganz viel Glück und drücke kräftig die Daumen! :)

    Liebe Grüße wünschen Cari & Philip mit Colin, Carlos, Cindy und Momo

    Speedy im Herzen <3

  • Eine interessante Technik! Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Glück und Erfolg für deine Matura! :thumbup:

    Das Vollblut galoppiert mit seiner Lunge, hält durch mit seinem Herzen und gewinnt mit seinem Charakter. (Federico Tesio)

  • Deine Dapples-Technik erinnert mich an die Breyer-Dapples, die oft leider ein wenig wie Schuppen wirken. Ich würde es schöner finden, wenn sie nicht so gleichmäßig über den ganzen Körper verteilt wären. Aber ansonsten können sie sich absolut sehen lassen, mit der dunkleren Schattierung drüber wirklich gut geworden :thumbup:


    Und viel Glück für deine Matura!