Handarbeitsthread

  • Ich könnte mir vorstellen, dass einige Mitglieder hier gerne häkeln, sticken oder nähen, deshalb dachte ich, ich mache mal einen Thread auf für alle Handarbeitsverrückten. :D Hier könnt ihr eure fertigen Werke zeigen, aber auch an was ihr gerade arbeitet. Fragen können natürlich auch gestellt werden und ich fange gleich mal damit an. Ich habe nach ca. 35 Jahren das häkeln wieder entdeckt und angegangen ein Dreieckstuch im Half Granny Square-Style zu machen


    Es hat jetzt 34 Reihen und ich bin der Meinung, es ist jetzt lang genug (kommen ja auch noch Fransen hin)


    Nun war heute eine Bekannte da und sie meinte, es sei noch zu kurz, ich solle noch ein paar Reihen mehr machen. Was meint ihr dazu?

  • Meine Mutter hat ein Dreieck-Häkeltuch, das ein ganzes Stück länger/weiter ist - allerdings ist das mit Luftmaschen gehäkelt (oder wie das heißt, also nicht kompakt, sondern eben mit "Löchern"). Dadurch ist es nicht so langwierig zu häkeln gewesen. Sie war aber trotzdem sehr froh, als sie damit fertig war. :D


    Wenn Du es vorn verknoten möchtest, solltest Du noch ein paar Reihen häkeln. Im Endeffekt ist es aber Deine Entscheidung, was Du damit machst - je nachdem, welchen Zweck es erfüllen soll. :) Die Schultergegend wärmt es auf jeden Fall auch schon jetzt.

    Das große Karthago führte drei Kriege. Nach dem ersten war es noch mächtig. Nach dem zweiten war es noch bewohnbar. Nach dem dritten war es nicht mehr aufzufinden.


    (Bertolt Brecht, 1951)


    Kein Krieg nirgends.

  • Danke Anna. Ich denke, ich werde dann noch ein paar Reihen hinhäkeln, Wolle habe ich noch genügend. :D Das Tuch hat auch Löcher, sieht man auf dem Foto nur nicht. :D Ist aus Stäbchen gemacht. ;)

  • ich stricke auch total gerne, ein toller thread ! :thumbsup:


    zu deinem tuch, meine mam hatte sowas auch gemacht, allerdings auch etwas größer, ich persölich würde es auch größer machen, bzw ich hätte es so gemacht das die beiden enden die man dann vorne liegen hat, länger sind damit man einen schön liegenden knoten rein machen kann (:


    (muss dann mal bilder von meinen lieblings-schals machen :D )

  • Oh wie schön!
    Ein toller Thread, denn zur Winterzeit häkel ich auch sehr gerne =D


    Diese beiden Sachen habe ich letztes Jahr gehäkelt:


    einmal ein Virustuch:


    und einen Drachenschwanz:


    Und jetzt bin ich an einem Häschen für das Baby meiner Freundin dran ^_^




    "I´m many things... most of them bad..."

    "We´re thieves, in a world that don´t want us no more..."
    Arthur Morgan


  • was macht man denn mit so einem drachenschwanz? der sieht toll aus 8o


    _________________________________


    hier meine 3 lieblinks- Strickereien :D


    der ist eher nur Zierde, wollte ihn unbedingt machen weil diese seltsame wolle (?) so toll war ^^





    und einen "Polarfuchs"



    und einen "richtigen" fuchs :thumbsup:


  • Die Füchse sind ja Hammer!
    Hast du dafür die Anleitung noch?


    Und der Drachenschwanz ist auch ein Schal... nur meiner ist recht kurz geworden XD




    "I´m many things... most of them bad..."

    "We´re thieves, in a world that don´t want us no more..."
    Arthur Morgan


  • danke (:
    ich hatte keine Anleitung, bin von diesem bild ausgegangen: http://www.gemachtmitliebe.de/…e-3il_570xN.261010126.jpg (ich mache mir den link nicht zu eigen! )
    und von der länge her bin ich von mir ausgegangen wie lang ich ihn hald wollte (:
    aber in Google hab ich grad gesehn das es ganz viel darüber gibt :thumbsup:


    thehe nah macht doch nix, aber sieht auch toll aus, besser als jeder 0815 schal :love::thumbsup:

  • Cool Dankeschön!
    Dann werd ich mir auch mal einen Fuchs häkeln ^_^


    Ja, der Drachenschwanz ist super, ich habe ihn aber anders gemacht, eigentlich häkelt man ihn mit einer sehr langen Häkelnadel auf tunesische Art oder sowas... auf Youtube gibts super viele Videos =D




    "I´m many things... most of them bad..."

    "We´re thieves, in a world that don´t want us no more..."
    Arthur Morgan


  • Hey, ist ja super, dass hier doch einige im Forum sind, die wie ich gerne handarbeiten. Wirklich tolle Sachen habt ihr da gemacht, vor allem die Füchse sind ja einsame Klasse! :love:


    Mein Tuch ist in der Zwischenzeit um einen 50 g-Knäuel Wolle mit 133 m größer geworden, werde aber trotzdem noch ein paar Reihen mehr machen. Danke nochmal für eure Tipps in dieser Sache. :thumbsup:

  • Oh, die Fuchs-schals sind ja goldig. :love:


    Ich hab vor ein paar Tagen ein Häkeltäschchen fertigbekommen (das kommt bei mir meist raus, wenn mir Schalhäkeln zu langweilig wird :D ), ich schau mal, daß ich davon vernünftige Bilder hinbekomme.

    Das große Karthago führte drei Kriege. Nach dem ersten war es noch mächtig. Nach dem zweiten war es noch bewohnbar. Nach dem dritten war es nicht mehr aufzufinden.


    (Bertolt Brecht, 1951)


    Kein Krieg nirgends.

  • Keine Ahnung, wieso das Tuch so heißt... aber an sich ist es total einfach zu häkeln.
    Die Schritte wiederholen sich und so richtig gezählt hab ich nicht (bin sehr zählfaul XD).




    "I´m many things... most of them bad..."

    "We´re thieves, in a world that don´t want us no more..."
    Arthur Morgan


  • Das kenn ich nur zu gut!
    Ich bin da auch sehr ungeduldig, aber häkeln beruhigt mich ^_^
    Wenn du willst, kann ich dir so ein Tuch machen, ich brauch nur die Wolle dazu XD




    "I´m many things... most of them bad..."

    "We´re thieves, in a world that don´t want us no more..."
    Arthur Morgan


  • So, mein Dreiecktuch ist von den Fransen abgesehen fertig


    Ich hätte es noch 3 oder 4 Reihen länger gemacht, aber ich hatte Angst, dass mir die Wolle dann nicht mehr für die Fransen reicht. Ich denke, man kann es so aber durchaus auch lassen. ;)

  • Inge, jetzt sieht es mollig warm aus. :thumbsup:


    Ich hab jetzt mal Bilder von meinen Häkeltäschchen gemacht.


    Hier mein erster Versuch - aus dicker Wolle, weil es dann schneller geht :whistling: und gut in Form bleibt:




    Und hier die neueste Kreation - mit einer nervigen Effektwolle (ließ sich nicht gut häkeln) auf der Klappe, ansonsten schwarz und innen mit einem Futter aus blauem Leinenstoff, damit nichts durch die MAschen fallen kann:




    Das große Karthago führte drei Kriege. Nach dem ersten war es noch mächtig. Nach dem zweiten war es noch bewohnbar. Nach dem dritten war es nicht mehr aufzufinden.


    (Bertolt Brecht, 1951)


    Kein Krieg nirgends.

  • Die Täschchen sehen ja knuffig aus. :love:



    Mein Dreicktuch hat nun Fransen bekommen und ist damit fertig


    Und was soll ich sagen - das zweite ist bereits in Arbeit


    Ich dachte beim kaufen der Wolle ja, sie ist so melliert wie die blaue, aber leider ist das nicht der Fall, die Farben kommen immer sehr lange an einem Stück (das weiß mit rosa ist doppelt so lang wie das rot und das lila). Mal schauen, wie das dann im Endeffekt aussehen wird.