Copperfox Model Horses

  • Ich finde die Pferde sehr toll. Spannendes Projekt. Wenn ich es richtig verstanden habe bei GPB 50 gibt es ein voll bemaltes Plastik (gefertigt in China) und bei GPP 125 dann eins als Raw Resin.
    Diese beiden Möglichkeiten sprechen mich an. Die Frage ist nur, kriegen die GPB 25.000 zusammen....habe ich das richtig verstanden, wenn das bis Januar nicht voll wird, wird es nichts aus dem Projekt und da frage ich mich, kriege ich dann mein Geld problemlos wieder....
    oder ich habe das jetzt falsch verstanden?

  • Soweit ich informiert bin, bekommt man sein Geld bei Kickstarter nicht zurück, das Prinzip ist ja, dass man für eine coole Idee Geld spendet, und Spenden bekommt man ja im Allgemeinen auch nicht zurück erstattet.
    Da kann man dann nur hoffen, dass es genug Unterstützer gibt. Oder Utterly Horses erstattet das Geld zurück, aber bei Hunderten von Spendern wäre das ja ein gewaltiger Aufwand...

  • ok, so hatte ich das bald auch erwartet, naja es sind noch 51 Tage, mal sehen, was so in 30 Tagen dort los ist.



    Habe es gerade nochmal genau angeschaut. Kickstarter ist schon ein geniales Geschäftsmodell. Du hast eine tolle Idee, aber kein Startkapital, also mit Geschäftskonzept an Kickstarter wenden.
    Wird die veranschlagte Summe erreicht, ist den Leuten prinzipiell das zu liefern, was Ihnen als Sponsoren versprochen wurde. Aber es handelt sich nicht um einen Kauf, wenn man dort Geld einzahlt, sondern um ein Sponsoring, für das man eventuell eine Gegenleistung bekommt. Ist also auch dann noch keine Garantie, dass das Geschäftsmodul funktioniert, wenn die genannte Summe erreicht wird. Also muss man an die Sache glauben und das Geld wirklich übrig haben. Wir die veranschlagte Summe nicht erreicht - war es das ebenfalls. Keine Rückerstattung.

  • Wir wollen doch etwas dazu schreiben: es handelt sich letztendlich um eine Investition, die klappen kann oder auch nicht.


    Crowdfunding (und das ist das Prinzip) ist in diesem Forum schon mal aufgetaucht und zwar bei den Pferdespielen als ein Ableger von Calvalcando sich so finanzieren wollte. Ob das was geworden ist, wissen wir nicht, aber es dürfte hier Mitglieder geben, die mehr wissen.


    Zu Kickstart gibt es eine Internetseite, die auch zeigt, was nicht geklappt hat: kickended.com

  • Mir gefällt das Connemara Pony.
    Das Projekt werde ich in jedem Fall weiterverfolgen und evtl. auch was Spenden. Mal sehen, was sich da noch ergibt.

     :pfe1: Reiten und Pferde sind Balsam für die Seele


    Every Rider
    has that one
    Special Horse
    that one horse
    who changes
    everything
    about them
    (Autor unbekannt)



    Ich bin hier nur der Indianer
    fragt den Häuptling
    (Zitat: Aussteller Intermodellbau)


  • Ich habe die Pferde auch gerade bei FB gesehen!
    Und bin von dem Welsh Cob total begeistert!! :love:


    Ich werde die Sache weiter verfolgen,ggf werde ich mich anschliessen aber noch ist es mir zuheiß!


    Ich werde es auch sicherlich weiter verfolgen und viellecht -wann es wirklich in die nähe von 25.000 GPB kommt- mich auch anschliessen! :)

  • Scheint ja eine tolle Sache zu sein :rolleyes: und auch zu funktionieren . Besonders das Connemara ist toll , auch der Cob gefällt mir wesentlich besser als z.B. das Heartland High Tech von Breyer ... :| Wenn die Aktion was wird , kann man da evtl. ja auch mal nach Modellen schauen :D