• Hallo,
    Ich habe mal etwas sehr merkwürdiges bemerkt: Die Fotoshows hier im Forum haben alle ein Thema und es geht, soweit ich das verstanden habe, um das Foto insgesamt, nicht (nur zumindest) um das Pferd.
    Die Fotoshows auf Instagram sind aber für Repaints, die mit Hashtags in Klassen eingeteilt werden (Warmblut, Kaltblut, Rappe etc.). Ich verstehe aber nicht ganz, wieso die Fotoshows auf Insta anders sind als die hier.
    Wäre nett, wenn mir jemand helfen könnte ^^
    Und noch etwas: Auf YouTube werden ja auch Liveshows gemacht. Aber das sind doch keine Liveshows, weil man die Pferde nur auf Fotos sieht. Wieso wird es trotzdem Liveshow genannt?
    LG Reading Horse

  • Hallo,
    Ich habe mal etwas sehr merkwürdiges bemerkt: Die Fotoshows hier im Forum haben alle ein Thema und es geht, soweit ich das verstanden habe, um das Foto insgesamt, nicht (nur zumindest) um das Pferd.
    Die Fotoshows auf Instagram sind aber für Repaints, die mit Hashtags in Klassen eingeteilt werden (Warmblut, Kaltblut, Rappe etc.). Ich verstehe aber nicht ganz, wieso die Fotoshows auf Insta anders sind als die hier.
    Wäre nett, wenn mir jemand helfen könnte ^^
    Und noch etwas: Auf YouTube werden ja auch Liveshows gemacht. Aber das sind doch keine Liveshows, weil man die Pferde nur auf Fotos sieht. Wieso wird es trotzdem Liveshow genannt?
    LG Reading Horse


    Tjaaa. Die Youtuber versuchen da teilweise so ein bisschen, ihr eigenes Süppchen zu kochen und dadurch kommt es schonmal zu Missverständnissen.
    Erstmal das Wichtigste: NEIN, LS auf Youtube sind keine richtigen LS. Wie der Name selber schon sagt, findet eine Liveshow auch tatsächlich LIVE statt. Alles andere kann maximal als Fotoshow gelten, wenn überhaupt...auf Youtube wird da manchmal so schlechtes Material präsentiert, dass man das eigentlich auch kaum bewerten kann.
    Es wird wohl dennoch "LS" genannt, weil die ursprüngliche Idee von echten Liveshows hervorgerufen wurde - würde ich jetzt mal ganz logisch vermuten.


    Was die Fotoshows hier im Forum angeht: Ein Thema muss man schon festlegen, denn sonst gibt es schlichtweg keine Bewertungsgrundlage. Wie willst du einen Haufen von 342573 Fotos bewerten, wenn du keinen Maßstab für die Bewertung hast? :D Die Themen können aber unterschiedlichster Natur sein, so gibt es z.B. auch schonmal Fotoshows für bestimmte PferdeFARBEN, da spielt der Rest vom Foto dann keine so große Rolle.
    Da zu Fotografie aber ja nicht nur ein Objekt gehört, sondern auch das Drumherum sowie die Perspektive etc., zählt bei den meisten Shows nicht das Pferd alleine. Das macht es anspruchsvoller, aber auch spannender und interessanter :) Außerdem ergeben sich so viel mehr Kriterien, anhand derer beurteilt werden kann. Nicht nur wie realistisch das Pferd ist, sondern ob die Ungebung auch größentechnisch angepasst ist, ob die Perspektive stimmt, und so weiter :)

  • Fotoschauen sind wenn man Fotos einsendet. ob das Pferd darauf, die szene, das tack oder die Fotoqualität als solches bewertet wird, hängt vom Veranstalter ab. Früher waren es analoge Fotos, also prints, die man dazu per post verschickte, heute läuft es virtuell. Meist ist genau geregelt ob das Pferd als solches in ner rasseklasse gewertet wird, oder die performance, oder die Stimmung oder was auch immer.
    Bei ner Liveschau trifft man sich live und stellt real die pferde auf den Tisch zum bewerten. auch da gibts verschiedene Kriterien, auch zum beispiel Zaum, wo das Sattelzeug bewertet wird oder klassen für ganze (Reit) szenen.


    Wofür die bezeichnungen neuerdings anderes genommen werden, ist mir nicht bekannt, ich kenne sowas weder von instagramm noch von YT

  • Naja, auf Instagram udn Youtube, da sist nichts halbes und nichta ganzes. Von sowas würde ich fern blieben, da dort einfach zum großteil so schlechte fotos und /oder Modelle präsentiert werden, dass sowas absolut nicht bewertbar ist. Wonach die da sbewerten.. keien ahnung, vielleicht nach followern? Heut z
    zutage geht es dort ja eh nurnoch darum^^


    Rochtige Liveshows sind dagegen wa sganz feines, da trifft man wneigstens mal die leute hinter dem Avatar ^^

    1097100_4794328455016kapy8.jpg



    Glücklich ist nicht, wer anderen so vorkommt, sondern wer sich selbst dafür hält.

  • Naja, der Knubbel könnte doch auch Absicht sein?


    Bei Fantasie-Gestalten ist das ja Auslegungssache.


    Allerdings kann ich dazu nicht viel sagen, aus genau diesem Grund - ich mag diese Fantasy Wesen nicht so gerne und kann daher einfach nicht richtig drüber urteilen...

  • Ob er LSQ hat, kann man schwer einschätzen auf Bildern, aber er scheint mir sauber bemalt zu sein und so ein "Knübbelchen" muss nicht zwangsläufig die LSQ mindern, denn der Erfolg auf einer Live Schau steht und fällt mit der Konkurrenz und den Richtern. Ich würde es einfach mal ausprobieren und ihn starten lassen....! ;)

    Ich liebe Modellpferde, deshalb bin ich hier ! :)


    Vorläufig keine weiteren Aufträge!