Rollenspiel / Horse & Dog Akademie

  • Julianne Einfahrt Academy,
    Meine Koffer lagen gepackt im Auto und Lady Stand parat im Anhänger, Jacky saß im Auto auf dem Beifahrersitz.
    Ich fuhr los und rollte in die Einfahrt. Ein schönes Großes Haus erblickte ich hinter den Weidebäumen. "Hammer!" Stöhnte ich und hielt quietschend neben dem Stall. Ich lies die Tür zu Fallen und bewunderte alles. Mal was anderes hier zu Leben als immer nur sein Pferd ein zu stellen und nach Hause zu fahren. Das war das Gute an einer Academy. Lady wieherte schon ungeduldig im Anhänger. Ich lief hin und öffnete die Klappe und führte sie heraus und band sie vor dem Anhänger an.

  • Julianne Parkplatz,
    Eine Frau kam auf mich zu, dies musste wohl die Besitzerin sein. " Hallo ich bin Julianne Und das sin Jacky und Lady..." Ich zeigte auf meine wuselnde Tiere und musste schmunzeln " Ja, die Fahrt bekommt ihn nicht immer so gut " lächelte ich " Hast du eine Paddock Box für uns ?"

  • Nathan, Auto


    Ich hatte alles zusammengepackt, nach dem kurzen Telefonat mit der besitezrin dieser Akademie.. wird bestimmt spannend, gezielt trainieren zu können und nicht immer acht auf andere Reitweisen haben zu müssen..
    Luela liegt zusammengerollt auf der Rückbank und ihre ruhigen Uagen ruhen auf mir.
    Mien hengst Wizzard steht hinten im Hänger, ich kann es kaum erwarten, das außengelände zu sehen,das das würde ausschlaggebend sein ob ich heirbleibe oder mir doch wieder einen anderen Hof suche


    Also parke ich und steige aus, Luela lasse ich vorsichtshalbe noch im Auto


    Suchend blicke ich mich um und sehe bereits ein anderes neues Uato

  • Julianne Stall mit Lady und Jacky,
    "Danke, ich nehme diese gleich hier vorne !" Ich lächelte und öffnete die Tür, es roch noch überhaupt nicht nach Pferd, das einzigste was hier nach Hof roch war das Heu. Ich stellte sie in die Box und sie begann gleich mal mit Äpfeln " Super gemacht Lady !" Ich musste grinsen und legte ihr Karotten und Äpfel in den Trog. Jacky stupste mich an und wollte unbedingt über Hindernisse springen " ihr beide seit euch so ähnlich " ich streichelte ihr sanft über den Kopf und hielt sie an der Leine. Ich sah ein neues Auto auf den Hof fahren. Ich lief an meinen Hänger und holte die Sachen wie Heunetz, Sattel, Trense, Futter und, und, und ... Hinaus. Ich versorgte das heunetz in Ladys Box und verstaute das Tack in der Sattelkammer. Danach holte ich meine drei Großen Koffer aus dem Kofferraum. Naja... Frauen brauchen halt mehr...

  • Nathan


    Ah mehr HUnde! "Dann kannst du auch raus!" sage ich und öffne die Rückbanktür.
    Luela springt raus und rast sofort zu den anderen HUnden, ich spaziere gemächlich vorbei und begrüße die beiden Frauen mit einem " Hey, wer ist hier der Chef?"

  • Kate / Akademie
    " Julienne ich komm gleich und zeige dir dein Zimmer ich muss nur noch Nathan seine Box zeigen " , ich drehte mich um und ging zu Nathan " hey , sorry ich musste gerade noch die box übergeben . Ich bin Kate wir haben uns ja schon gesprochen "

  • Nathan. Stall


    "Alles klar!" ich inspiziere kurz die bOxen und gehe dann zum Hänge rzurück. Wizzard blähr eifrig die Nüstern, als ich ihn hinausführe, seine aufgeregte AUgen schwirren über den Hof und er lässt ein schallend lautes Wiehern hören.
    Der geschorene hengst schnickt mit dem kOpf, während ich ihn am langen Strick zum Stall führe.


    Dann wend eich mich zu Kate "Wie ist hier so das Gelände? gibt es Trainingsmöglichkeiten im Wald, Querfeldein?"

  • Julianne vor Stall,
    Ich lies Jacky von der Leine als der anderer Hund von dem Mann zu ihr kam. "Schließ mal ruhig schon Bekanntschaft" lächelte ich zu Jacky und wandte mich dann wider Richtung Auto und nahm die beiden Koffer in die Hand, der dritte musste noch warten. Ich wartete geduldig auf Kate bis sie mir mein Zimmer zeigte.

  • Kate / Stall
    " Ja es gibt den Waldpark , zu fuß 10 minuten , der ist sowohl für hunde als auch für Pferde . Kommst du mit dann kann ich euch die Zimmer zeigen " .
    Ich lief aus dem Stall und wies Julienne und Nathan auf das Haus zu . Eine Treppe führte nach oben . " So auch hier könnt ihr euch ein Zimmer aussuchen , jedes Zimmer hat sein eigenes großes Bad , ein Doppelbett und einen Hundekorb und einen Fernseh " Die beiden öfneten ein Zimmer . Es war groß und wie in einem deluxe hotel . Ein großes himmelbett und so weiter

  • Julianne Haus,
    Mein Zimmer war direkt gegenüber von Nathan, ich öffnete es und musste mich erstmals beherrschen "Wahnsinn!" Meinte ich und drehte mich langsam um jede Perspektive des Zimmers wahr zu nehmen. Ich hatte den direkten Blick auf den Platz und den Pferdestall, einfach über alles ! "Hammer !" Murmelte ich und war immernoch befasst

  • Nathan. Gang


    "Also teilen wir uns unten eine Gemeinschaftsküche ?" naja so schlimm wars nicht, kochen tat ich eh nur für Luela oder Wizzard, ich ernähre mcih hauptsächlich von getränken und kaltem Essen.
    Ich betrachte nun auch das andere Mädchen, sie shien überwältigt von ihrem ausblick.
    Ich ging nun auhc in mein ZImemr und schaue nach draußen, mein BLick fiel direkt auf den Wald: perfekt, ich werde späte rgleich hinreiten.
    "So cih gehe erstmal mein Gepäck holen und dann den Wald inspizieren.." Werfe ich in den raum und mache mich wieder auf den Weg nach unten zum AUto, ich nehme meine Taschen und trage sie hoch in mein Zimmer. Luela wartet brav bis ich sie in eine Eck egestellt habe dann gehe ich hinunter zum Sall, um Wizz zu Putzen und zu satteln. Da e rgecshoren ist, musste ich mir nicht fiel sorgen um staub im Fell machen, also putze ich nur grob und werfe dann sattel und Trense samt Vorderzeug auf ihn.
    Ich sthe wartend i Hof und überlege wohin ich am bestne gehen solte

  • Julianne Haus,
    Ich lief wider zu Kate und dem Mann (Natahan)" Hat jedes Zimmer auch einen Schlüssel ?" Fragte ich noch und schaute zu dem Mann den ich vorher gar nicht richtig wahr genommen hatte, sah garnicht übel aus.